Subwoofer defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
jannibub
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jan 2019, 20:02
Moin!
hab gerade einen gebrauchten aktiven Subwoofer von SVS SB 1000 gekauft und gleich an den LFE Anschluss meines Denon AVR X4000 angeschlossen. Sub schaltet sich ein (wechselt von roter auf blaue LED) Leider kommt aber kein Ton raus. Hab den Sub in allen Einstellungen angemeldet- aber leider nix.
Hab danach versucht, den Sub an einen Vorverstärker-Ausgang anzuschließen=> auch nix.
Wie kann ich noch testen, ob der Fehler beim AVR oder Sub liegt. Kann ich z.B. an den Sub direkt einen CD-Spieler anschließen?
sealpin
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2019, 20:07
Klar, kannst Du. Der Sub sollte ja mit seiner Frequenzweiche nur den Tiefton wiedergeben.
jannibub
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Jan 2019, 20:16
auch nix
Hab noch einen passiven Lautsprecher am LS-Ausgang geklemmt.=> auch nix
Wird dies wohl mein erster Reinfall mit ebay
CarlM.
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2019, 20:24
Es gibt ja das Test- und Einrichtungsprogramm am Denon. TV-Gerät einschalten und Messmikrofon einstöpseln. Dann sollte auch der SW getestet werden. Man kann ansonsten auch Testtöne für konkrete Ausgänge manuell auswählen.

Zum Kauf:
Ein Gewährleistungsausschluss ist auch für Privatverkäufe nicht immer gültig. Informiere Dich darüber.
Eine Beschreibung muss der Wahrheit entsprechen. Dies ist meine Meinung (und keine Rechtsberatung).
PBienlein
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2019, 20:40
Hallo,


Sub schaltet sich ein (wechselt von roter auf blaue LED) Leider kommt aber kein Ton raus.


Nun, wenn er das im "AUTO"-Mode macht, spricht das dafür, dass er ein ordentliches Signal bekommt, was aber aus irgendeinem Grund nicht verstärkt wird. Möglicherweise liegt ein Transportschaden vor.


Hab noch einen passiven Lautsprecher am LS-Ausgang geklemmt.=> auch nix


*Hust* - wenn Du die vier Schraubterminals rechts unten auf der Rückseite des Subs meinst - das sind Eingänge! Da kann also eh nix raus kommen. Man verwendet diese "High Level Eingänge" parallel zu den am Receiver, bzw. Verstärker angeschlossenen Boxen, sollte der AVR keinen "Low Level Ausgang" für Subwoofer haben.

Gruß
PBienlein


[Beitrag von PBienlein am 06. Jan 2019, 14:51 bearbeitet]
jannibub
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Jan 2019, 16:59
ups. jetzt hab ich´s auch gelesen mit dem LS EINGANG.
ändert aber nix- der Sub macht keinen mucks. Egal welche Quelle, welches Kabel …

Der Sub schaltet sich übrigens ein, weil der ein Trigger Signal vom AVR bekommt.

Hab mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen und anscheinend ist da noch 22 Monate Garantie drauf. Also schick ich den nun zu Amazon, von wo mein Verkäufer den gekauft hat. Merkwürdig fand ich, das die Herstellergarantie von 5 Jahren nicht gelten soll, weil Amazon kein autorisierter Händler ist. (so die Aussage vom Verkäufer)
buxxdehude
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jan 2019, 17:03
Amazon gibt darüber hinaus auch keine Garantie für den Zweitbesitzer.
Wenn du Pech hast, kommt dein Paket wieder zurück.
Oder hat der Erstbesitzer sich bei Amazon gemeldet und den Vorgang selbst in Gang gesetzt?


[Beitrag von buxxdehude am 06. Jan 2019, 17:05 bearbeitet]
jannibub
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Jan 2019, 00:50
Ne, bei eBay gebe ich das an den Verkäufer zurück und sende das dann in seinem Namen an Amazon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub Primus HCS defekt?
heini- am 22.03.2019  –  Letzte Antwort am 26.03.2019  –  16 Beiträge
Subwoofer SVS SB-1000 ohne Wiedergabe
sh1zzle am 05.11.2020  –  Letzte Antwort am 06.11.2020  –  4 Beiträge
Subwoofer oder AVR defekt? Uneindeutiges Testergebnis
Eisenbeiß am 21.10.2020  –  Letzte Antwort am 05.11.2020  –  5 Beiträge
ELAC Subwoofer Sub 303 ESP defekt
mopifish am 09.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.03.2017  –  7 Beiträge
SVS SB 1000 gibt kein Ton ab
Kurt62 am 23.06.2018  –  Letzte Antwort am 25.06.2018  –  3 Beiträge
Magnat Motion SUB 16A - Aktivmodul defekt?
T0XiQ am 24.02.2018  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  7 Beiträge
Canton Sub AS 40 defekt ?
sir_marko77 am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  5 Beiträge
Heco Celan sub 38a Defekt?
freeman2803 am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  41 Beiträge
Elac Sub defekt
Janiko26 am 03.09.2020  –  Letzte Antwort am 04.09.2020  –  10 Beiträge
Subwoofer Infinity Primus PS8 defekt?
Atharus am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedPaddyAlia
  • Gesamtzahl an Themen1.500.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.476

Hersteller in diesem Thread Widget schließen