Software Sat zu LAN?

+A -A
Autor
Beitrag
spunky1a
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mai 2017, 18:36
im Keller läuft ein Rechner 7/24 im Netzwerk, hier habe ich auch ein freies Sat-Kabel. Ich habe jetzt überlegt, der Rechner könnte doch das TV-Programm im Netzwerk als Stream zur Verfügung stellen, z.B. für Tablet oder Smartphone, natürlich immer nur ein Sender. Das Umschalten sollte auch über Netzwerk funktionieren. Der Rechner ist sehr klein und bietet keinen Platz für eine interne S2-Karte, daher wollte ich einen DVB S2 USB Stick verwenden.

Welche TV Software kann die Sender als Stream aufbereiten und erlaubt auch das Umschalten über Netzwerk? Welche Client Software muss auf den Geräten (Android) installiert sein, damit sie mit der TV Software auf dem PC kommunizieren kann?

MfG.


[Beitrag von spunky1a am 12. Mai 2017, 18:37 bearbeitet]
KBC6
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 19. Jun 2017, 09:57
Hi spunky,

also mit dem DVBViewer und dem DVBViewer Media Server geht das und das sogar recht einfach. Für Android gibt es eine DVBViewer App und im Zusammenspiel mit dem MX Player klappt auch das. Auf den Client PCs hab ich Kodi laufen auch da gibt es ein Addon zum DVBViewer was sehr gut funktioniert.
Allerdings sind die Programme,DVBViewer ( 20Euro ) und DVBViewer Media Server ( 19 Euro )nicht kostenlos. Aber ehe ich mit meinem sehr bescheidenen Netzwerk Wissen da einen Tag verbrate mach ich lieber einmal Überstunden
roedert
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jun 2017, 22:09
Leider hast du das OS des Rechners nicht erwähnt. Für Linux wäre zB TVheadend (tvheadend.org) interessant ... als Clients gäbe es dazu TVhclient oder ein PVR-Plugin für Kodi.
KBC6
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Jun 2017, 08:32
OH Asche auf mein Haupt da hast du Recht. Meine Antwort bezog sich auf Windows.
spunky1a
Stammgast
#5 erstellt: 26. Sep 2017, 19:43
...für Windows. Bei DVBViewer ist doch ein DVBServer mit dabei. Was kann man damit anfangen? Ich bin da grad am probieren, über VLC kann ich schon mal einen Sender schauen, aber mehr auch nicht.

...Moment, das macht ja das NetStream Plugin.


[Beitrag von spunky1a am 26. Sep 2017, 19:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zusätzliche software zu WMC7
sniffer001 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  11 Beiträge
Sat-Receiver + Media PC ?
Ansbacher78 am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  2 Beiträge
LAN 2 USB - Toshiba VL863G
hexq am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  4 Beiträge
Software die SONOS-Funktionalität bringt
muskus am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  3 Beiträge
Videowiedergabe von SAT-Receiver auf zweitem Smart TV
TitusLE am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  2 Beiträge
Abspielsperre "Cinavia" auf Software Blu-ray-Player
revoxfan93 am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  2 Beiträge
Hilfe und Meinungen zu Gesamtkonzept
cibomato am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  3 Beiträge
vermutlich brauch ich nen D/A Wandler ?
affho am 08.10.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  16 Beiträge
DVB Viewer und Netzwerk Streaming mit SAT TV
vms01 am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  2 Beiträge
Next Slim Pandora Android Wlan HD Sat Receiver
klangversuch am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSesamkringel
  • Gesamtzahl an Themen1.389.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.288