Bilder vom QNAP NAS im TV über Netzwerk ansehen

+A -A
Autor
Beitrag
nobody-44
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2015, 15:26
Moin,

Ich habe irgendwo einen gewaltigen Denkhaken und komme nicht weiter. Mediaserver und Photo sind auf der QNAP NAS installiert/ aktiviert.

- Ich möchte ganz naiv vom TV aus auf den NAS zugreifen ( also alle PC sind aus ! ) und kann mich auch bis zu dem Verzeichnis wo die Bilder liegen durchwuseln. Ich sehe auch Vorschauen der Bilder, dann will ich ein Bild anklicken und kann die Bilder nicht sehen da die Meldung kommt " falsches Dateiformat". Muss auf dem TV auch Q-Photo installiert sein?


- Oder muss ich zuerst ein virtuelles Album in Q-Photo erstellen und es dann am PC/ Mac über die Oberfläche vom NAS zum TV als Ausgabegerät schicken?

- wie ist der Weg wenn ich Bilder mit installiertem Plex zeigen möchte? Muss auf dem NAS UND auf dem TV dann Plex installiert sein?

Am liebsten hätte ich es ja so das ich zum Vorführen eines Albums den PC ausgeschaltet lassen möchte. Angeschlossen über Netzwerk und nicht HDMI ! Danke
Alter_Kater
Stammgast
#2 erstellt: 14. Dez 2015, 15:38
Bei mir steht ein Synology, in etwa dieselbe Liga.

Darauf habe ich ein Verzeichnis "Fotos" und in diesem ganz viele davon im *.jpg Format. Mein TV (Panasonic) zeigt diese jederzeit an. Ganz einfach ohne jeglichen Tools oder so.

Natürlich läuft dabei kein einziger PC, lediglich der NAS und der TV.


[Beitrag von Alter_Kater am 14. Dez 2015, 15:39 bearbeitet]
nobody-44
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Dez 2015, 22:28
Moin,

Leider habe ich keinen Erfolg. Ich kann einfach nicht mit dem TV auf die Bilder im NAS zugreifen.
Comanda
Stammgast
#4 erstellt: 14. Dez 2015, 23:36

Alter_Kater (Beitrag #2) schrieb:
Ganz einfach ohne jeglichen Tools oder so.

Aber den Medienserver wirst du doch am laufen haben, oder?

@nobody: Ich war gerade mal auf dem QNAP-Demosystem. Media Streaming add-on dürfte das passende Gegenstück bei QNAP sein.

Gruß
Comanda
Alter_Kater
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2015, 11:53

Comanda (Beitrag #4) schrieb:
Aber den Medienserver wirst du doch am laufen haben, oder?

Ja natürlich. Mit meiner Aussage bezog ich mich auf die Fragen ob auf dem TV, respektive auf beiden Geräten "etwas" installiert werden müsse. Den Medienserver habe ich dabei voll unterschlagen. War keine böse Absicht.
Threissner
Neuling
#6 erstellt: 07. Mrz 2016, 18:46
Hallo zusammen.

Dieser Thread ist zwar schon etwas älter, aber es folgte leider noch keine Lösung.

Ich habe das gleiche Problem, kann es aber etwas eingrenzen.

Die QNAP liefert dem TV (Samsung JU7090) einwandfrei die Musik und Videos über DLNA. Lediglich ALLE Fotos (alle im JPEG) werden nicht angezeigt (falsches Dateiformat, wie beschrieben).
Kopiere ich die gleichen Fotos auf einen USB-Stick und stecke den in meine Fritz.Box, kann der TV die Fotos anzeigen (ebenfalls über DLNA).
Verbinde ich die QNAP mit meiner PlayStation, kann ich die Fotos ebenfalls sehen, genauso wie Musik und Videos.

Warum geht das nicht direkt zwischen QNAP und TV?
real_Lucky
Stammgast
#7 erstellt: 08. Mrz 2016, 11:48
Hi,

@Threissner

Nach Deiner Ansage kannst Du Videos per DLNA gucken. Was passiert wenn Du mal ein Foto in's Videoverzeichnis Deines NAS kopierst und versuchst dann dieses Foto von dort aus per DLNA aufzurufen?

Ausserdem würde ich mal ein einfaches Bild mit Paint (WinPC) o.ä. erstellen und als .jpg anspeichern. Diese dann versuchen zu laden. Dann sollte sich zumindes diese Fehlermeldung erklären lassen.

Gruß
Lucky


[Beitrag von real_Lucky am 08. Mrz 2016, 11:50 bearbeitet]
q-seng
Neuling
#8 erstellt: 13. Sep 2016, 01:04
Ich habe das Problem mit der Anzeige von Fotos auf Samsung TV ohne Twonky oder Plex gelöst:

Einfach im QNAP unter DLNA Medienserver auf Erweiterte Einstellungen und dann bei Browsing-Einstellungen "Anzeigefoto" auf "Original" stellen.

Grüße
vertox
Neuling
#9 erstellt: 29. Jan 2017, 21:10
Vielen Dank - der Tipp ist meine Rettung !

ciu
q-seng
Neuling
#10 erstellt: 29. Jan 2017, 23:16
Das freut mich!

Viele Grüße
Manni_F.
Neuling
#11 erstellt: 31. Jul 2018, 23:40
Hallo, vielen vielen Dank.
Das war genau die richtige Lösung. Jetzt funktioniert es auch bei mir.
Die konnten mir nichtmal beim QNAP Helpdesk weiterhelfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Film über Netzwerk auf NAS aufnehmen
ralf_h74 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  4 Beiträge
qnap NAS & Squeezbox Server
*leinad* am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  2 Beiträge
Verzwickt! Alter Sony KDL und Qnap Nas
SuperMaxe am 04.05.2020  –  Letzte Antwort am 07.05.2020  –  9 Beiträge
Bilder von NAS Medion P89633 über Netzwerk auf Samsung TV
trine1267 am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  2 Beiträge
NAS/Netzwerk
Rashiel am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  6 Beiträge
Nas Qnap 439 Raid 5
XBoreasX am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  34 Beiträge
NAS im Netzwerk verschwunden!
X12X am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  7 Beiträge
Qnap-NAS: RAID-Konfiguration
THX2008 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  5 Beiträge
QNAP-NAS Filmsignal ohne Tonübertragung auf TV
Georgs_Denon_Teufelei am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  5 Beiträge
Empfehlung NAS Qnap vs Drobo
Scheinriese am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.754 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedötti
  • Gesamtzahl an Themen1.528.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.068

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen