Fritzbox 6490 Cable oder Arris TG2492S

+A -A
Autor
Beitrag
Heiza
Inventar
#1 erstellt: 30. Jan 2018, 07:32
Hallo,

ich möchte meinen Internetanbieter wechseln und habe da u.a. auch Netcologne in die engere Auswahl genommen. Diese bieten zur Miete zwei Router an. Einmal den Arris TG2492S (2,99 Euro / Monat) und zum anderen die Fritzbox 6490 Cable (4,99 Euro / Monat).

Ist es den Aufpreis wert zur Fritzbox zu greifen oder reicht der Arris aus?

Schönen Gruß
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2018, 07:52
kommt darauf an was du für Ansprüche hast.

Bedenke das die geliehene FritzBox einige Funktionen gesperrt hat und du keine Updates einpflegen kannst. Wenn FritzBox, dann besser eine freie 6490 / 6590.
Heiza
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2018, 08:38
Also meine Ansprüche empfinde ich in dieser Hinsicht als nicht sehr anspruchsvoll. Was ich ganz toll finde ist die DECT-Funktion die der Arris nicht hat. Aber dafür den Aufpreis bezahlen? Wie sieht es denn aus weiterer technischer Sicht aus? Vorteile für die Fritzbox?

Sind die angesprochenen, gesperrten Funktionen der Fritzbox denn erheblich?
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2018, 09:18
Mit der FritzBox kannst du z.b. :

- Dect Telefone benutzen
- Faxfunktion nutzen
- DVB-C Sender per IP Empfangen (nur freie Box)
- eigene SIP Accounts nutzen (nur freie Box)
- Smarthome Geräte steuern
- Kindersicherung
- Gästewlan
TomGroove
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2018, 11:26
Ich kenne den Arris nicht, die Fritzbox hat ein gutes UI und ein starkes SW Paket. Gefällt mir persönlich sehr gut
strhlmn
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Feb 2018, 13:18
Hey Leute,

ich stehe auch gerade vor der Wahl :-) Aktuell habe ich noch ein Cisco EPC3928AD, und kann, wenn ich möchte, für einmalig 29,90€ auf ein Arris TG2492S wechseln.

Nun frag ich mich auch, welches besser ist. Zu beiden gibt es nicht wirklich ein Test online. Das Arris kann ja auch absoluter Müll sein.

Die FritzBox kann ich leider nicht nehmen, da bei meinem Anbieter (RFTKabel) dann das Telefon nach Aussage des Vertrieblers nicht angeschlossen werden kann. Keine Ahnung was das für Sinn hat.

Heiza, falls du Erfahrungen mit dem Arris gemacht oder gehört hast, sag doch bitte Bescheid :-) Vielen Dank!


Thomas
Heiza
Inventar
#7 erstellt: 09. Feb 2018, 15:16
Hab leider auch weder die Fritzbox noch den Arris. Werde aber wahrscheinlich die Fritzbox nehmen, weil sie einfach Ausstattung hat auf die ich nicht verzichten will.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fritzbox 6490 Unitymedia
Mr.TNT am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  4 Beiträge
Fritzbox 6490 oder nas sYstem ?
Micha08 am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 23.04.2015  –  19 Beiträge
Netzwerkproblem FritzBox 6490 und Synology DS216j
hardi222 am 17.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.07.2016  –  7 Beiträge
Fritzbox 6490 an normalem Glassfaser VDSL als SAT-IP Anlage
hefe am 27.12.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2018  –  3 Beiträge
Fritzbox Cable 6230 - ständig verlierende Verbindung
Manhae am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Fritzbox Cable will nicht mehr ins Netz
PoLyAmId am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  5 Beiträge
Twonky im LAN sichtbar, im WLAN (meistens) nicht
akahata am 13.03.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  20 Beiträge
problem mit fritzbox und repeater
mausewix am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2015  –  4 Beiträge
NAS auf Samsung UE55JU6550 mit FritzBOX
homer5656 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  3 Beiträge
Fritzbox Verbindung
tezz2 am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitglieddreamwalker84
  • Gesamtzahl an Themen1.426.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.256

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen