WD MyCloud Home 4Tb ohne Internet nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
Onkyo93
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2018, 12:14
Hallo Leute, ich habe meinem Dad das MyCloud Home besorgt und nun festgestellt das man dieses nicht als normales Nas verwenden kann, sondern immer über das Internet auf dieses zugreifen muss.

Gibt es eine Möglichkeit dieses als lokales Nas zu nutzen? So wie ich mein Dlink DNS 320L?

Also einfach über den Explorer ohne Internetverbindung?
DB
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2018, 13:09
Hallo,

was passiert denn ohne Internet?


MfG
DB
Onkyo93
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Dez 2018, 13:36
Mann kann auf die Daten der Festplatte nicht mehr zugreifen.

Da man sich immer über mycloud.com erst Authentifizieren muss.
DB
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2018, 13:41
Ich kenne das WD nicht, aber was meint denn der Support des Herstellers dazu? Immerhin müssen die ja damit rechnen, daß ein NAS in einem Netzwerk sitzt, das keinerlei Kontakt zum Internet hat.
Vielleicht hilft das.


[Beitrag von DB am 28. Dez 2018, 13:49 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#5 erstellt: 28. Dez 2018, 13:49
habe eine ältere MyBooklive....

kannst du probehalber mal ein paar Daten in den Public Ordner legen oder einen Nutzer anlegen?

normalerweise sollte man mit den Platten auch nur im eigenen Netz unterwegs sein können....
Onkyo93
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Dez 2018, 14:00
Ohne Authentifizierung kann nicht in das Interface der Platte noch auf die Ordnerstruktur zugreifen.

Der Support meint dazu das es als Cloud Zuhause laufen soll und man deshalb Internet braucht um von überall auf die Platte zuzugreifen.
DB
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2018, 14:12
Deswegen schrieb ich ja, was Du lesen sollst.
Onkyo93
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Dez 2018, 14:20
Das Tutorial von Tutonaut funktioniert hier nicht man kann über die IP Adresse der MCloud auf kein Interface zugreifen
bernhard.s
Inventar
#9 erstellt: 28. Dez 2018, 14:25
In der Regel hilft es auch die NFS-Freigabe zu aktivieren (was bei meiner WD MyCloud glaube ich ab Werk der Fall war).

Wenn ich über meinen Oppo BDP-103 oder die Oppo App auf die WD MyCloud zugreife, dann klicke ich in der sich öffnenden Ordner-Struktur nicht auf den Namen der NAS sondern auf deren IP-Adresse im internen Netzwerk.

Über diesen Weg ist keinerlei Authentifizierung oder Kennwort-Eingabe nötig.....!

Der Weg ist:

IP-Adresse der WD > nfs > und dann kommen schon die Unterordner Musik und Video.

Die von mir auf der Web-Oberfläche angelegten Unterordner auf der NAS sind dann dort ganz normal zu finden.

Bei meiner 2018 gekauften QNAP 853 war NFS nicht aktiviert. Das habe ich nachträglich gemacht und komme jetzt genauso ohne Anmeldung auf die vorhandenen Ordner...!
DB
Inventar
#10 erstellt: 28. Dez 2018, 14:33
Davon abgesehen würde ich Zugriffe aufs NAS unter Garantie nicht über eine Seite im Internet ausführen. Das allein läuft schon jeglichem Sicherheitsgedanken zuwider.

MfG
DB
Onkyo93
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Dez 2018, 15:12
Vielen Dank für eure Antworten.


Ich werde versuchen das Ding bei Saturn umzutauschen und eine richtiges Nas kaufen. Welche Firma könnt ihr da denn empfehlen?
DB
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2018, 15:23
Lasest Du, was ich verlinkte? Da gibt es doch nun Anleitungen, wie es ohne mycloud.com geht.

Ansonsten, die HP ProLiant Microserver Gen10 sind nicht schlecht. Das sind wirklich kleine vollwertige PCs mit 4 Steckplätzen für HDs.
Ich habe hier einen Gen8 mit OMV als BS (geht sicher auch auf dem Gen10) laufen.
Wenn man ein wenig basteln will, kann man den Microserver auch von einer PCie-SSD booten und hat dann 4 SATA-Steckplätze für Daten-HDs.


MfG
DB


[Beitrag von DB am 28. Dez 2018, 15:29 bearbeitet]
promocore
Inventar
#13 erstellt: 28. Dez 2018, 15:47
Ich würde das Teil auch zurückgeben.

Qnap und Synology sind gut.
Von beiden kenne ich mehrere 12 Bay Systeme.
Ich persönlich würde Synology nehmen, denn diese haben mich bisher noch nicht zur Verzweiflung getrieben.
Onkyo93
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 28. Dez 2018, 20:42
Also das umtauschen hat super und ohne Problem geklappt.


Also jetzt würde ich ein NAS für circa 200€ suchen. Wichtig ist eigentlich nur das mein Vater seine Videos und Musik an seinen Smart TV streamen kann.
KarstenL
Inventar
#15 erstellt: 28. Dez 2018, 23:54
Da bin ich ja froh das ich mir jetzt eine my book nur mit USB gekauft habe....
8 TB für ca 140€...
Per USB am odroid und gut.


[Beitrag von KarstenL am 28. Dez 2018, 23:55 bearbeitet]
Rollei
Moderator
#16 erstellt: 29. Dez 2018, 11:27

Onkyo93 (Beitrag #14) schrieb:


Also jetzt würde ich ein NAS für circa 200€ suchen. Wichtig ist eigentlich nur das mein Vater seine Videos und Musik an seinen Smart TV streamen kann.



Moin - also für den von Dir genannten Betrag wird es schon ein wenig schwierig etwas passendes im Bereich NAS zu finden. Die Frage wie Groß soll den die Platte sein, die rein kommt. Willst Du ein 1Bay oder 2Bay - kostet dann alles auch doppeltes Geld.

Eventuell mal in der Bucht was gebrauchtes von Synology suchen.

Was soll den mit dem Teil eigentlich alles veranstaltet werden?

Ansonsten wie KarstenL schon schrieb. Hole Dir eine USB Platte und schließe die an.

greets

Rollei
Vollker_Racho
Inventar
#17 erstellt: 29. Dez 2018, 11:34

Rollei (Beitrag #16) schrieb:
Was soll den mit dem Teil eigentlich alles veranstaltet werden?

Genau?! Wenn es um die reine Dateiablage des alten Herren geht ist eine externe Festplatte direkt am Router angeschlossen denk ich auch ne gute Möglichkeit anstatt gleich ein NAS anzuschaffen (was ja auch administriert werden möchte).

Außerdem bitte nicht vergessen an eine entsprechende Backup-Lösung zu denken (RAID ist kein Backup!).


[Beitrag von Vollker_Racho am 29. Dez 2018, 11:34 bearbeitet]
Onkyo93
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Dez 2018, 15:36
Okay dann kaufe ich wohl eine gute externe USB Festplatte und. Schließe die an die Fritz.Box.

Er will ja nur Filme an den TV streamen bzw die da abspielen können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MyCloud 4TB - MKV Wiedergabe ruckelt!
tew am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.07.2016  –  13 Beiträge
WD Mycloud Ex4100 Netzwerkproblem?
XtremeGeneral am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  5 Beiträge
WD MYCloud Index
SmoothR am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 01.02.2018  –  48 Beiträge
WD MyCloud nach Backup öffentlich ! Bitte Hilfe !
Lio_Rotom am 01.07.2018  –  Letzte Antwort am 02.07.2018  –  3 Beiträge
WD MyCloud, Menü teilweise ohne Funktion
Sven1981Harz am 28.07.2017  –  Letzte Antwort am 28.07.2017  –  2 Beiträge
WD MyCloud: Problem mit DLNA?
vm@x71 am 12.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  3 Beiträge
WD MyCloud - Freigaben bzw. Netzwerkanmeldung
Questioner2004 am 14.04.2018  –  Letzte Antwort am 30.04.2020  –  14 Beiträge
Fritz!box Mediaserver und WD Mycloud
Lezalit am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 14.11.2015  –  2 Beiträge
Zugriff auf WD MyCloud nicht mehr möglich
DA3DALUS am 04.12.2019  –  Letzte Antwort am 05.01.2021  –  14 Beiträge
Titel auf WD MyCloud werden mehrfach abgespielt
mamü am 13.02.2020  –  Letzte Antwort am 17.02.2020  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.947 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedI_<3_Bass
  • Gesamtzahl an Themen1.525.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.019.722

Hersteller in diesem Thread Widget schließen