Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TD 320 mit TP 16 Mk IV in Mahagoni?

+A -A
Autor
Beitrag
JKap
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2009, 11:47
Hallo liebe Mit-Besessene,

als neuen Plattenspieler habe ich mich durch Günther "Hörbert"s intensive Beratung (Danke!) mehr oder weniger auf einen TD 320 Mk nix aus der Baureihe mit dem TP 16 Mk IV eingeschossen. Grund dafür ist die Verwendbarkeit mit MC-Systemen, am Anfang soll es ein Salsa werden.

Da das Auge mit-isst (speziell das meiner Holden, die mich seveso schon als verrückt abgestempelt hat und bei der ich mit etwas Wohnzimmer-Schmuck ein paar Punkte gutmachen könnte) würde ich gerne ein Exemplar mit Mahagoni-Zarge anschaffen. Das hab ich aber noch nie mit dem richtigen Tonarm angeboten gesehen. Daher meine Frage an Euch: Gibt es diese Kombination überhaupt?

(Auch wenn hier nicht das "Suche"-Brett ist, würde ich ein Angebot garantiert nicht bei der Moderation denunzieren )

Schöne Grüße und einen entspannten Rest vom Sonntag,

Jürgen


[Beitrag von JKap am 13. Sep 2009, 11:48 bearbeitet]
Holger
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2009, 13:46

JKap schrieb:
Gibt es diese Kombination überhaupt?


Hallo Jürgen,

Ja!
MikeDo
Inventar
#3 erstellt: 13. Sep 2009, 20:27

TD 320 Mk nix aus der Baureihe mit dem TP 16 Mk IV


Ein schöner Dreher, der sehr lange bei mir seinen Dienst neben anderen Thorensdrehern verrichtete. Meiner dreht bei einem Forumskollegen weiter "seine Runden".

Besorge Dir jedoch das Tuning Kit von unserem User Joel, hier unter Violette unterwegs. Nach allen Maßnahmen hast Du einen richtig guten Dreher, an dem Du jahrelang Freude haben wirst.



[Beitrag von MikeDo am 13. Sep 2009, 20:28 bearbeitet]
JKap
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Sep 2009, 20:40
Ahoi Holger und Mike,

erst mal danke Holger für die Info, daß es auch das Modell mit diesem Arm in "richtig schön" gibt. Hab noch nie einen gesehen, die dürften dann wohl seltener sein. Mit 16/III seh ich die häufig, hatte mit Ronny aus dem Dual-Board einen Kauf fast angebahnt, bis ich den 16/III erkannt habe.

Für die "Wartezeit" habe ich nun einen in schwarzem Furnier besorgt und hole ihn morgen ab. freu Dann kommt ein Salsa rein und wird geduldig eingespielt. 50h sind ein ganzes Wochenende!

Mike, von Joel habe ich ein "Spritzbesteck" samt Riemen für meinen 146er erstanden. Denke mit dem Öl mache ich auch am 320er nichts falsch?

Wie der Riemen drauf ist weiß ich auch erst morgen Abend. Ggf wird da auch noch schnell Ersatz beschafft.

Frohoide schöner Götterklumpen!

Jürgen
JKap
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2009, 20:43
Ach, eins hab ich noch vergessen: Läßt sich irgendwo die Bedienungsanleitung / Service Manual für das Modell auftreiben? Bei Vinylengine gibt es leider nur ein Manual für den 320 Mk II mit TP 90.

Schöne Grüße zusammen,

Jürgen
Holger
Inventar
#6 erstellt: 13. Sep 2009, 20:47
Die BA hab' ich - schick mir deine Email-Adresse...
Klee
Stammgast
#7 erstellt: 13. Sep 2009, 21:06
Wieso müssen Frauen eigentlich immer über unser Hobby meckern?

Ok, ich habe Glück, meine benutzt den Player auch regelmäßig. Aber leider immer ohne meinen Beisein.

Wie legt sie die Nadel auf???

Schreck!

Mein TD 318 ist auch in Mahagoni und der gefällt ihr, auch der Klang! Hört sie das überhaupt???

Ach, ich denke nicht
MikeDo
Inventar
#8 erstellt: 13. Sep 2009, 21:16

Denke mit dem Öl mache ich auch am 320er nichts falsch?


Frage da am besten nochmal Joel. Es gibt Sinter- und Messinglager. Ich weiß jetzt nicht mehr genau, was mein TD320 mit TP16MK IV hatte. Kontaktiere Joel, ob Du Dein vorhandenes Öl einfüllen kannst, oder ob Du ein anderes für Dein Lager brauchst.

JKap
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Sep 2009, 05:35
Hallo Ihr Guten,

@Holger: PM kommt - Super-Dank!

@Klee: "Meckern" wäre übertrieben, sie erkennt nur nicht den Bedarf nach mehreren Plattenspielern und CD-Playern. Ich glaube manchmal zählt sie heimlich nach
Aber an Abenden wie gestern, wenn ich ihr zuliebe mal Sade auflege, scheint sich Stimmenschmelz zu übertragen und die Welt ist wieder in Ordnung

@Mike: Guter Gedanke! Am Abend hab ich das Gerät hier und sehe weiter. Dann werd ich Joel eine Mail schicken. Vielleicht ist ja am Lager auch mehr zu machen, den ggf fälligen Riemen kann ich dann gleich mit ordern.

Einen guten Start in die Woche zusammen,

Jürgen
sigma6
Inventar
#10 erstellt: 14. Sep 2009, 17:27
Hi Jürgen,

also mir gefällt der TP16 MKIII gut auf dem 320


MfG, Ronny


http://s3.directupload.net/file/d/1917/xyyxb4uf_jpg.htm
Klee
Stammgast
#11 erstellt: 14. Sep 2009, 19:20
Welches System?
JKap
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Sep 2009, 21:03
Ahoi zusammen,

Ronny, Dein 320er ist wirklich sehr schön! Allerdings macht sich der Mk IV auch sehr gut auf meinem "Schwatten". Hab ihn gerade abgeholt Per-Fekt! (wenn ich zuviel Geld hätte, würd ich Deinen Mahagoni-Dreher doch noch nehmen und die Arme tauschen...)

(Bis auf das AKG vdH Supernova das dran hängt - von "Gummiverhärtung" kann keine Rede sein, hat eher was von Leichtbeton. Von der 30er Compliance ist nicht mehr viel übrig - vielleicht verschenke ich die Nadel an den "wahnsinnigen" TA-Selbstbauer im Nachbarthread)

Dementsprechend konnte ich ihn noch nicht hören, das muß bis zum Wochenende warten, wenn ich ein funktionierendes System draufschraube.

Holger, vielen herzlichen Dank für die Scans der Bedienungsanleitung! Da steht jetzt zwar nichts zum Basteln drin, aber auf den Trick, die Start-Taste beim Suchen eines Stücks nahe der Auslaufrille gedrückt zu halten wäre ich im Leben nicht gekommen

Leute, Ihr seid wieder zu gut!

Schöne Grüße,

Jürgen, strunzglücklich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 320, TP 16 Mk IV Tonarm?
hiwatt am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  45 Beiträge
Tip für Tonabnehmer für TD 320 mit TP 16 MK IV
James_T_Kirk am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  2 Beiträge
Thorens TD 320 -tp 16 MK IV was für ein TA?
kurtundercover am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  16 Beiträge
System für TD 320 mit TP 16MK IV
MikeDo am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  4 Beiträge
Thorens Tonarm TP 16 Mk IV ausbalancieren unmöglich
hörsturz1958 am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  39 Beiträge
Höhenverstellung TP 16 Mk. IV
_l_e_i_f am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  8 Beiträge
Thorens TD 295 MK IV
UnChienD'espace am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  48 Beiträge
Thorens TD 280 MK IV
dobro am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  7 Beiträge
td320 mit tp 16 mk iv waveform
doku am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  7 Beiträge
Thorens 320 mit TP 16 MK 3 einstellen?
tobi0815 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedhumbagumba
  • Gesamtzahl an Themen1.345.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.062