Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS604

+A -A
Autor
Beitrag
klonie
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2009, 19:21
Hallo zusammen,
ich hab mir, nachdem ich mich in diversen Foren etwas schlau gemacht habe einen Dual CS 604 zugelegt.
Sehr gepflegtes Gerät, mit Ortofon OMB 10 ausgerüstet.
Der Spieler war ca. 25 Jahre nicht im Gebrauch, läuft aber einwandfrei.
Muß ich irgendwelche Dinge beachten, z.B reinigen, warten, ölen etc. oder kann ich ihn einfach laufen lassen?
Noch was, er hat einen Din-Stecker, mir wurde ein Adapter mit Cinch-Stecker dazu gegeben. Gelegentlich brummt es aus einer oder beiden Boxen, aber in masen.
Bin für jede Anregung dankbar
klonie
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2009, 20:17
Hallo klonie,

willkommen im Forum!

Ein schönes Gerät hast du dir da zugelegt.
Der 604 ist ein direktgetriebener Halbautomat und damit nahezu wartungsfrei.
Du kannst ihn ohne Wartung direkt betreiben.

Folgende Dinge empfehlen sich jedoch, einmal zu kontrollieren:

- Läuft der Tonarm absolut leichtgängig, hat er außerdem so gut wie kein fühlbares Spiel?
- Sind die Kontakte am TK und in der Headshell sauber? Das ist meist nicht der Fall, die versilberten Kontakte laufen schwarz an.

Der letzte Punkt kann auch mit deinem Brummproblem zusammenhängen!

Ich empfehle also, den TK (schwarze Systemträgerplatte, wo der Tonabnehmer drin ist) abzunehmen. Dazu den Fingerhebel an der Headshell nach hinten schwenken und den TK samt Tonabnehmer nach unten raus nehmen.
Nun die Kontakte hinten am TK saubermachen, genauso wie die Gegenstücke in der Headshell.

Des weiteren sollten die Tonabnehmersteckerchen einmal abgezogen werden, die Kontaktstifte am Tonabnehmer gereinigt und die Tonabnehmerstecker wieder fest aufgesteckt werden. Evtl. ein klein wenig zusammenbiegen, sollten sie nicht straff sitzen.


Brummprobleme können auch noch von Kabelbrüchen am DIN-Stecker herrühren oder von fehlerhaften Adaptern (die sind wohl nicht selten). Da du keinen Dauerbrumm hast, schließe ich eine falsche Masseführung einmal aus.


Übrigens, hier findest du Anleitung und anderes Material für deinen 604er und viele andere Duals.


Gruß
Benjamin
klonie
Neuling
#3 erstellt: 03. Nov 2009, 20:22
Hallo Benjamin,

vielen Dank für die guten Tipps . Eine Frage hab ich aber noch, womit kann ich die Kontakte denn am besten reinigen. Ich will ja nichts kaputt machen.
Schöne Grüße

Stephan
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 03. Nov 2009, 20:36
Hallo Stephan,

nichts zu danken!

Für die Kontaktreinigung geht z.B. ein Glasfaserradierer gut. Du kannst aber auch z.B. ein Wattestäbchen nehmen, leicht getränkt mit Kontaktspray oder Isopropanol.
Ich nehme meist ein Stückchen Küchentuch, wickele es um einen Uhrmacherschraubendreher und sprühe etwas Kontaktspray auf. Dann die Kontakte damit abreiben.

Für richtig böse hartnäckige Fälle kann man feines Nassschleifpapier nehmen, 600er z.B.
Aber achtung, die Silberbeschichtung auf den Kontakten sollte man nicht komplett runterschleifen.



Falls weitere Fragen auftreten, zögere nicht, sie hier zu stellen.



Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dual CS 604 - din stecker austauschen oder masse abnehmen
goorooj am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  7 Beiträge
Dual 1214 Probleme DIN-Cinch-Adapter
dieselpark am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  17 Beiträge
Dual 604 - was dazu?
Chrysa am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  16 Beiträge
Dual CS 521 - DIN - Cinch
Thunderclap555 am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  17 Beiträge
Dual CS 704 DIN Anschluss auf Cinch?
ebell am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  10 Beiträge
Dual CS 504 restaurieren?
AlterSack57 am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  19 Beiträge
Einganskapazität OMB 10 / Dual CS-455-1
andej1 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  4 Beiträge
Dual 604 vs. 521
rkarl am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
Dual CS 496.Überarbeitung
vladi89 am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  6 Beiträge
Dual 604 einstellen
krayster am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedCuli_Naria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.600
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.435