Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Din-Cinch-Adapter, Masse, Dual

+A -A
Autor
Beitrag
Da_boarisch_Hiasl
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2009, 17:07
Hallo alle!
Wollt mal höflichst ein paar Fragen stellen:
Also, hab vor kurzem einen schönen PE 3048 (mit Shure M 75 ergattert), der natürlich noch den Cinch-Stecker hat. Also Cinch-Din-Adapter mit Massekabel gekauft (wie irgendwo gelesen) und an meinen Onkyo-Verstärker angestöpselt. Nur'n bisschen Rauschen hörbar, auch ohne Anschluss des Massekabels und nur, wenn die Lautstärke sehr weit aufgedreht ist. Dazu nämlich Frage 1: dat Kabel hat 2 Litzen, mein Verstärker hat 1 GND (also ground, soviel hab ich nachgelesen:-)) Schraub-Anschluss. Beide Litzen an die Schraube? Bin elektrotechnisch ein echter Depp, sorry. Oder verursache ich damit einen Kurzschluss oder sowas? Und warum reden alle immer von "Massentrennung" bei Dual-Spielern? Hat das nur was mit dem (bei mir eh nicht oder kaum hörbaren, also für meine Otto-Normalhörer-Ohren zumindest nicht) Brummen/ Rauschen zu tun? Oder gibt's weitere Gründe, die diese Trennung unbedingt notwendig machen?

Ich dank Euch schon sowas von im Voraus,

beste Grüsse und ein schönes Wochenende

Michi

Und jetzt auf zu Peter Bursch & der All-Star Band!
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Dez 2009, 17:47
Moin,

brummen kommt, wenn irgendwo die Masse nicht richtig angeschlossen ist.

Rauschen kommt vom Verstärker, das dürfte normal sein.

Jede Platte rauscht stärker als der Verstärker.
(fast immer)

Dein Problem mit den Massekabeln habe ich nicht verstanden.

Also der PE hatte einen grossen, runden Stecker mit 5 Stiften im Halbkreis?

Der Adapter hat einseitig das passende Gegenstück, anderseitig zwei Cinchstecker und ein Massekabel?

Am Verstärker ist eine Schraube mit Gnd. bezeichnet?

Woher kommt nun das zweite Massekabel?

Ist am PE noch eins dran?

Wenn ja, ausprobieren, was am wenigsten brummt.

Kaputtmachen kannst du da nichts.

Gruss, Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1214 Probleme DIN-Cinch-Adapter
dieselpark am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  17 Beiträge
DIN/ Cinch Adapter
schmiergli am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  12 Beiträge
Plattenspieler an Verstärker anschliessen via DiN LS / Cinch Kabel
kalidascope am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
DIN Stecker defekt - Cinch Stecker?
Lenn am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  16 Beiträge
Plattenspieler mit Cinch an Verstärker mit Din: brummt
wp48 am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  9 Beiträge
Dual CS 521 - DIN - Cinch
Thunderclap555 am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  17 Beiträge
? zu Adapter 5 Pol-DIN auf Cinch mit Masse für Elac Phono
mens_insana am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.03.2015  –  5 Beiträge
Dual CS 704 DIN Anschluss auf Cinch?
ebell am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  10 Beiträge
Philips 212 Austausch Phonokabel/Adapter Din-Cinch
whysk am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  15 Beiträge
Brummen durch DIN - Cinch Adapter?
fotofib am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedWernMich
  • Gesamtzahl an Themen1.345.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.612