Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips 412 MK2 an Pro-Ject Xpression III

+A -A
Autor
Beitrag
tommasini
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2009, 11:40
Hallo Forum,

seit kurzer Zeit bin ich zufriedener Besitzer eines Pro-Ject Xpression III mit Ortofon 2M Red.
Wie der Zufall spielt, habe ich einen gebrauchten aber optisch einwandfreien Philips 412 MK2 in die Finger bekommen - quasi ein
Kellerfund aus einem wohl nicht mehr zu rettenden Philips "electronic 222".

Wie ist der Philips im Vergleich zum Ortofon einzuschätzen und würde er überhaupt zum Xpression passen ?

Grüße
Oliver
torbi
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2009, 13:13
Hallo Oliver,

das Philips ist mE ein sehr schönes System, Glückwunsch. Soweit ich weiss, war das damals die direkte Konkurrenz zum Shure V15 III und nicht ganz preiswert.

Auflagekraft 1,0 - 1,2 würde ich meinen. Das System ist recht universell und sollte daher vernünftig passen.

Einfach mal ausprobieren. Aber Achtung! Die Pinbelegungen hinten am System sind anders als bei Ortofon / Shure, wenn ich mich recht erinnere. Da sind gaaanz kleine Buchstaben dran. Ich glaube, die Masse kommt nach links, Signal rechts oder umgekehrt - auf jeden Fall anders

Viele Grüße, Torben
tommasini
Neuling
#3 erstellt: 02. Dez 2009, 13:46
Hallo Torben,
vielen Dank für die Infos.
Frage mich jetzt nur noch, ob ich den 412 so wie er ist teste oder zunächst eine neue Nadel - die ich bislang nur als Nachbau finden konnte - einbauen sollte.
Grüße
Oliver
torbi
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2009, 13:52
Hallo Oliver,

oh, es ist keine Nadel dran? Das ist natürlich schlecht; Nadeln für das MK 2 wird man neu nicht mehr bekommen (als Original).

Bei williamthakker gibt es aber, glaube ich, noch Nadeln für das MK3 - das sieht zwar etwas komisch aus, aber es passt, selbst ausprobiert.

Ich hatte das 412 einmal eine Zeit lang auf einem Dual 701, das war schon ziemlich ziemlich gut.

Lg, Torben
tommasini
Neuling
#5 erstellt: 02. Dez 2009, 14:03
Hallo Torben,
eine (Original-) Nadel ist dran. Ich habe aber keine Ahnung wieviel Betriebsstunden die schon auf dem Buckel hat. Insofern frage ich mich, ob ich vor dem ersten Test schon tauschen sollte. Gibt es eine Möglichkeit den Zustand der Nadel prüfen zu lassen oder hilft "nur" der Hörtest.
Grüße
Oliver
torbi
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2009, 14:26
Ach sooo, es ist ne Nadel dran. Die kann man im Fachhandel eigentlich prüfen lassen, einfach mal nachfragen

Wenn die noch gut ist, besteht ja kein Bedarf, sich direkt ne Neue zu kaufen.

Viele Grüße, Torben
Ludger
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2009, 16:25
Hallo Oliver,
wie es Torben schon sagte: prüfen lassen - und dann genießen.
Das 412er sollte hörbar besser sein als das Ortofon, vorausgesetzt, der Arm ist nicht zu schwer, was bei dem ProJect kein Problem darstellen sollte.

Die Auflagekraft kannst du ruhig höher einstellen, ca. 1,5 Gramm sollte passen.

Gruß
Ludger
tommasini
Neuling
#8 erstellt: 02. Dez 2009, 18:36
Dank Euch erstmal für die schnellen Antworten.
Am WE werde ich das System mal checken lassen und dann hoffentlich zeitnah mitteilen, wie der Vergleich ausgefallen ist.
Grüße
Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-ject Xpression III - Knistern
dipplo am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  4 Beiträge
Pro-ject Xpression III brummt
Konzertassi am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  39 Beiträge
Pro-Ject Xpression III
Tannhaeuser am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  4 Beiträge
pro-ject xpression ii oder iii?
thrabe am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  7 Beiträge
Neuer Pro-ject Xpression III - Brummen
Silvan5000 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  16 Beiträge
pro-ject xpression - beipackstrippe austauschen?
thrabe am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  2 Beiträge
Pro-Ject Debut III Esprit oder Xpression III Comfort?
Sharangir am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  34 Beiträge
Pro-Ject Xpression III mit Ortofon 2M Red
weyrich am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  20 Beiträge
pro-ject xpression III mit oder ohne comfort?
hikl am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  23 Beiträge
Kaufberatung Verstärker zur Pro-Ject Xpression III & NuBox 381
Giggle am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedderunsterbliche
  • Gesamtzahl an Themen1.345.549
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.863