Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


System für Thorens 318

+A -A
Autor
Beitrag
hififreak1204
Stammgast
#1 erstellt: 25. Feb 2004, 19:32
Hallo!

Habe einen Thorens 318 gekauft und wollte mal fragen welche Systeme man dafür empfehlen kann!
Hätte gerne ein MC System!Wäre das Denon Dl 103 gut?

Gruss Stefan
LoLo
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Feb 2004, 19:38
Hallo,

habe ebenfalls einen Thorens 318 Mk III und hatte mein kratziges Elac 796 HSP (nach einigen Jahren) ausgetauscht. Ein Grado Gold für ca. 200 Euro klang langweilig und schlapp. Habs dann zurückgebracht und ein Benz ACE L für knapp 500 Euro rein... Fazit: Viel Geld aber auch unglaublich viel Verbesserung, die sich gelohnt hat!
Holger
Inventar
#3 erstellt: 25. Feb 2004, 21:04
Das DL 103 läuft nur in schweren Armen richtig gut, die sind aber auf den 318ern nicht drauf.
Schau Dich mal bei den Ortofon MCs um (Nr.2, MC 25 E oder FL, MC 10, 20, 30).
hififreak1204
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2004, 21:05
Danke Holger!
Werde ich mal machen!

Gruss Stefan
hififreak1204
Stammgast
#5 erstellt: 25. Feb 2004, 21:09
Noch ne Frage Holger!
Was ist mit der Ortofon Vinyl Master serie auch wenn es MM systeme sind!Passen die?
Cult
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Feb 2004, 23:04
N´abend,

ich schliesse mich mal mit ner Frage an Holger (und natuerlich alle anderen) an:

Ich habe auch nen Thorens (TD 320 mit TP 16 Mk. IV) und moechte den mit neuem Riemen und neuem System wieder fit machen fuer die naechsten 8-10 Jahre.

Ich suche ein MM-System bis ca. EUR 120,-, welches zum Thorens-Arm und zum Yamaha AX-596 (Phono-Eingang lt. Manual 2,5 mV / 47 kOhm) passt.

Eingebaut ist jetzt ein Ortofon X3-MC (HighOutput-MC), ausserdem ist noch ein Grado Forte (MM) vorhanden. Klanglich war ich mir beiden zufrieden, aber beide sind schon alt bzw. uralt.

Ich hoere ueberwiegend Rock und Pop, manchmal Punk, selten Klassik, ueberwiegend leider nur wg. der Nachbarn bei Zimmerlautstaerke.

Schon mal vorab vielen Dank
Wolle
Holger
Inventar
#7 erstellt: 26. Feb 2004, 10:25
Dem Plattenspieler selbst ist es erst mal grundsätzlich egal, ob man ein MM oder ein MC einbaut, für die Verarbeitung der Signale ist nämlich die Phonovorstufe zuständig.
Also, Stefan, klar kannst Du auch ein Vinyl Master nehmen, der Phonoeingang muss dann nur in MM-Stellung stehen respektive muss die MC-Position eingestellt sein, wenn ein (leises=Low Output) MC verwendet werden soll.
@Wolle : der Yamaha hat eine MM-Phonovorstufe, deshalb ist für diesen Verstärker ein leises MC nicht geeignet.
Du könntest für den genannten Betrag z. B. ein Denon DL 110 nehmen, das ist wie das X3-MC ein High-Output-MC, welches mbMn mit Rock ganz klasse klingt.
Oder natürlich auch ein Ortofon Vinyl Master, welches auf Grund der höheren Ausgangsspannung etwas lauter ist und damit ggf. mit dem Yamaha besser zusammenarbeitet - das Denon ist etwas leiser als das X3-MC, und wenn Du bereits mit dem Ortofon ziemlich weit aufdrehen musstest, um die gewünschte Lautstärke zu erzielen, dann musst Du das mit dem Denon noch ein wenig weiter, und damit könnte das Grundrauschen etwas störend auffallen.
Cult
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Feb 2004, 14:00
Hallo Holger,

vielen Dank fuer Deine Tips wg. Yamaha 596 und TD 320.

Ich werde mich dann wohl fuer das Ortofon Vinyl Master RED entscheiden. Das passt preislich in mein Budget, so das auch noch etwas Geld fuer 4 neue Headshell-"Kabel" ueber ist. Es werden beim Ortofon wohl weder "Kabel" noch Schrauben dabei sein, oder?

Nach dem Einbau werde ich dann mal berichten, wie es "klingt".

Gruesse von der sonnigen Kueste
Wolle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens 318
hififreak1204 am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  2 Beiträge
neues System für Thorens 318
guzzi am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  4 Beiträge
Welches System für Thorens TD 318 ?
tourguide am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  2 Beiträge
Was für ein System am Thorens 318
HaJöKo am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  4 Beiträge
Thorens TD 318
easybeck am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  8 Beiträge
Ersatznadel für Thorens TD 318
kilianwin am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  26 Beiträge
Welches System für Thorens TD 318 mit TP21
nouseforaname22 am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  2 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens 318 - aber welcher?
Frank-99 am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  4 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens 318
boerns2008 am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Thorens TD 318 oder doch 320?
hörsturz1958 am 22.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Thorens
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedpillepalle1234
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.055