Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler & Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
stevenwolff
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jun 2010, 22:05
Hallo an alle,

bisher habe ich immer nur CDs gekauft. Seit einiger Zeit habe ich auch einige Platten. Dafür habe ich mir natürlich einen Plattenspieler gekauft. Folgenden habe ich gekauft:
Hier Klicken

Leider ist der Sound ziemlich leise. Ich vermute, dass ich den Plattenspieler via Cinch an einen Verstärker anschließen muss. WEnn ja, kann ich da jeden x-beliebigen nehmen?
fordgranada23
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jun 2010, 23:04
hi ,
jep.. du brauchst einen verstärker
achim96
Inventar
#3 erstellt: 24. Jun 2010, 23:19
nein du kannst nicht jeden xbieliebigen verstärker nehmen, er muss einen phonoeingang haben, oder du brauchst einen entzerrervorverstärker.
mein rat : schick diese miesklingende, plattenzerstörende plattenfräse zurück und kauf dir einen vernünftigen dreher.
gebraucht bekommst du für das gezahlte ein um längen besseres teil.
stevenwolff
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Jun 2010, 07:22

achim96 schrieb:
nein du kannst nicht jeden xbieliebigen verstärker nehmen, er muss einen phonoeingang haben, oder du brauchst einen entzerrervorverstärker.
mein rat : schick diese miesklingende, plattenzerstörende plattenfräse zurück und kauf dir einen vernünftigen dreher.
gebraucht bekommst du für das gezahlte ein um längen besseres teil.
:prost


Und auf was muss ich da achten, wenn ich einen vernünftigen Kaufen möchte?
achim96
Inventar
#5 erstellt: 25. Jun 2010, 22:51
da wär erstmal zu klären welche anforderungen du stellst, muss es ein vollautomat sein oder reicht ein manuelles laufwerk?
bist du ein wenig handwerklich geschickt um zb einen riemen zu wechseln und ein system zu justieren. und last but not least mit welchem verstärker und boxen soll das ganze denn laufen?
stevenwolff
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Jun 2010, 06:22

achim96 schrieb:
da wär erstmal zu klären welche anforderungen du stellst, muss es ein vollautomat sein oder reicht ein manuelles laufwerk?
bist du ein wenig handwerklich geschickt um zb einen riemen zu wechseln und ein system zu justieren. und last but not least mit welchem verstärker und boxen soll das ganze denn laufen?


Ich habe eigentlich gedacht, dass ich mir einen Plattenspieler kaufe und den an meiner Anlage via AUX anschließe. Was für eine Art von Plattenspieler genügt da?

Gruß
HausMaus
Inventar
#7 erstellt: 26. Jun 2010, 06:47

stevenwolff schrieb:
Hallo an alle,

bisher habe ich immer nur CDs gekauft. Seit einiger Zeit habe ich auch einige Platten. Dafür habe ich mir natürlich einen Plattenspieler gekauft. Folgenden habe ich gekauft:
Hier Klicken

Leider ist der Sound ziemlich leise. Ich vermute, dass ich den Plattenspieler via Cinch an einen Verstärker anschließen muss. WEnn ja, kann ich da jeden x-beliebigen nehmen?


hallo

das was du dir da gekauft hast würde ich wieder verkaufen!

alles andere ist sinnlos.

der spieler braucht z.b. http://www.hifi-regler.de/shop/pro-ject/pro-ject_phono_box_mm.php so etwas .
stevenwolff
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 26. Jun 2010, 11:16

HausMaus schrieb:

stevenwolff schrieb:
Hallo an alle,

bisher habe ich immer nur CDs gekauft. Seit einiger Zeit habe ich auch einige Platten. Dafür habe ich mir natürlich einen Plattenspieler gekauft. Folgenden habe ich gekauft:
Hier Klicken

Leider ist der Sound ziemlich leise. Ich vermute, dass ich den Plattenspieler via Cinch an einen Verstärker anschließen muss. WEnn ja, kann ich da jeden x-beliebigen nehmen?


hallo

das was du dir da gekauft hast würde ich wieder verkaufen!

alles andere ist sinnlos.

der spieler braucht z.b. http://www.hifi-regler.de/shop/pro-ject/pro-ject_phono_box_mm.php so etwas .


Hi,

ja, den alten kann ich wohl vergessen. Habe mich jetzt mal ein bisschen umgeschaut. Der hier klingt ganz gut: http://cgi.ebay.de/A...&hash=item1c1397cf46

Taugt der was? Ich brauch kein super teuren Spieler.
achim96
Inventar
#9 erstellt: 27. Jun 2010, 20:27
der liegt auf dem gleichen level wie der erste.
forlenny306
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Jun 2010, 20:31
ich kenn mich zwar nich so super aus, aber ich weiß dass es bei ebay jede menge gute spieler gibt. man kann für 40€ schon nen guten (alten) dual oder auch andere bekommen. grundsätzlich habe ich bei allen "billigeren" spielern bis jetz beobachtet, dass da fast alles ziemlich zerbrechlich und aus plastik aussieht.
hoffe ich konnte helfen
HausMaus
Inventar
#11 erstellt: 28. Jun 2010, 05:52

achim96 schrieb:
der liegt auf dem gleichen level wie der erste.


sehe ich auch so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Plattenspieler habe ich?
Cordilus am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  12 Beiträge
Plattenspieler zu leise
Richwood am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  3 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Plattenspieler gekauft - und jetzt?
#silk am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  32 Beiträge
Plattenspieler defekt?
franzel28 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  12 Beiträge
welchen Verstärker soll ich nehmen?
Dj_Robi am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  13 Beiträge
Plattenspieler
denwebs am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  6 Beiträge
Kenwood Verstärker für Plattenspieler
ich-bin-ein-benutzer am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  9 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Beratung Plattenspieler und Verstärker
Movie-Lolle am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynavox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.213