Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
Richwood
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2015, 11:31
Einen wunderschönen Guten Tag allen zusammen!

Ich weiß, dass die Suchfunktion schon alle möglichen Themen mit "Plattenspieler zu leise" hergibt, aber mein Problem ist ein wenig anders, deswegen eröffne ich mal ein Neues.

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Rega RP1 Plattenspieler gekauft. Eine Zeit lang hat auch alles funktioniert, allerdings nachdem ich den Plattenspieler an einem anderem Ort aufgebaut hat, ist der Ton viel zu leise. Mein Verstärker hat einen Phonoeingang (und damit logischerweise auch einen Phono-Vorverstärker integriert), wo der Plattenspieler auch dran angeschlossen ist. Der Verstärker hat in seiner Beschreibung stehen, dass der Phonoeingang für MM Systeme geeignet ist.

Interessanterweise wird der Ton, wenn man den Plattenspieler, während er spielt ein bisschen bewegt auch wieder laut, aber nach kurzer Zeit geht er wieder auf niedrige Lautstärke zurück. Kann es möglich sein, dass irgendetwas mit dem Tonabnehmer des Plattenspielers nicht stimmt?

Danke schon einmal im Voraus für die Antworten.

Viele Grüße.
olibar
Stammgast
#2 erstellt: 02. Apr 2015, 12:12
...Tonabnehmerkabel Wackelkontakt. Hatte ich auch mal, allerdings war das nur auf einer Seite zu hören. Der Steckkontakt zwischen Headshell und Tonabnehmer war locker.

Das kann auch das cinch-Kabel sein. Beim Betrieb mal vorsichtig an den hinteren Cinch-Kabeln wackeln, ohne dass der Plattenspieler selbst bewegt wird. Wenn du eine Verbesserung hast, ist der Fehler da zu suchen.
akem
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2015, 14:26
Kontrolliere auch mal, ob der Nadeleinschub des Tonabnehmers noch bis zum Anschlag aufgesteckt ist. Hatten wir auch schon ein paar mal.
Und prüfe auch, ob die Auflagekraft noch stimmt. Vielleicht ist das Gegengewicht beim Transport etwas nach hinten gerutscht (das ist bei diesem Arm nämlich nicht besonders fest auf der Achse.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler zu leise?
Timmitus am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  15 Beiträge
Plattenspieler zu leise/Störgeräusche
Knusperonkel am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  43 Beiträge
Plattenspieler zu leise!
Biobanane am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  2 Beiträge
Plattenspieler zu leise!
Jenja am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler zu leise (inkl. Vorverstärker!)?
alexri am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
Plattenspieler zu leise/verzerrt seit kurzem
korbiXXL am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  21 Beiträge
Telefunken 2080 - Plattenspieler zu leise!
Drifa am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  5 Beiträge
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
Plattenspieler zu leise
r0bb am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  4 Beiträge
Plattenspieler
GregorRobert am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.377
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.252