Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kenwood KHA-50 MC Pre-Amp Wert?

+A -A
Autor
Beitrag
Freak-Duesseldorf
Stammgast
#1 erstellt: 29. Aug 2010, 10:40
Hallo!

Ich bekomme in Kürze in einem Komplettpaket mit einem hochwertigen Sony Plattenspieler auch diesen Phono Pre-Amp in gutem gebrauchten Zustand dazu, welchen ich aber nicht benötige.

Wollte daher mal eine Einschätzung von evtl. "Fachleuten" haben, was dieses Teil noch wert ist oder evtl. weiß jemand auch wie der ehemalige Neupreis war, da ich den KHA-50 zur teilweisen Re-Finanzierung wieder verkaufen werde.

Danke im voraus!

Ivo
Holger
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2010, 11:35
Für meinen habe ich 75 euro bezahlt und ich habe ihn für's gleiche Geld auch wieder hergegeben.
Und im Juli ist in der Bucht einer für unter 50 Euro weggegangen.
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2010, 19:36
Ehemaliger NP unbekannt und m. E. ( wie immer ) unwichtig, weil klanglich nicht überzeugend.

Hatte ihn schnellstens wieder weiterverkauft.

Die modernen MC-Preamp von NAD, Pro-Ject und Cambridge Audio sind besser.

MfG,
Erik
Archibald
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2010, 05:22
Hallo Ivo,

der Neupreis war seinerzeit bei ca. 200 DM. Auf den Markt gekommen ist er anfang der 80er Jahre, ich habe meinen damals 1982 oder 1983 gekauft. Der MC-Pre-Amp war seinerzeit mit Spitzenklasse im Test bewertet worden und hat sich auch im Verhältnis zu teureren Komponenten gut dargestellt. Nachdem ich vom Thorens TMC 63 auf das Ortofon TMC 200 gwechselt bin, habe ich den Kennwood durch anfangs Ortofon Step-Ups (T 5 = Sony HAT 10) ersetzt, die dann ihrerseits einem Ortofon MCA 10 weichen mußten.

Gruß Archibald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pre-Amp
Richard3108 am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  57 Beiträge
welcher pre amp?
fukin-baum am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  12 Beiträge
Suche Phono Pre Amp
Der_Imperator am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  3 Beiträge
Lohnt Pre-AMP?
be.mobile am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  6 Beiträge
phono pre-amp gesucht
mightymo am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Phono Pre-Amp
zio am 11.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  27 Beiträge
Welcher Phono Pre Amp ?
Oliver2005 am 25.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  9 Beiträge
Eingangsempfindlichkeit Phono Pre Amp.
LWTUA am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  11 Beiträge
Suche guten Pre-Amp
jandariko am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 16.04.2016  –  16 Beiträge
Tuner Kenwood Kt-50 was taugt der?
HighEnderik am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedchriscream
  • Gesamtzahl an Themen1.344.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.726