Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe - Kein Sound

+A -A
Autor
Beitrag
Oldie23160
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2010, 16:12
Hallo Hifi-Forum: Eins vorweg - ich habe von Elektronik fast keine Ahnung und nun zu meinem Problem. Von einer alten Kompaktanlage von Philips ist noch der Plattenspieler übergeblieben (Chinch rot/weiss und Kabel als Stromversorgung zur Anlage). Das Kabel habe ich mit einem entsprechenden Neztstecker im Fachgeschäft versehen lassen. Nun habe ich mir eine kleine Anlage von Samsung gekauft und möchte den Plattenspieler dafür benutzen (AUX hinten vorhanden). Habe mir hierfür nach Infos aus dem Internet den Stereo-Entz.-Vorverstärk. TC 400 von Profitec gekauft und angeschlossen aber nichts passiert.
Wenn man die Chinchstecker an die Kante des Anschlusses des Verstärkers hält erhält man ein Kontaktgeräusch - also ist doch das Teil i.O. oder ? Aber warum bekomme ich keinen Sound raus.
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2010, 16:38
Moin,

hast Du das nach dem Schema, das hier abgebildet ist, angeschlossen?

Grüße
Det
High_Fidelity_Freak
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2010, 20:25
Hi,
nebenbei erwähnt, du hast vermutlich das Massekabel vergessen...

Zum Problem:
Vermutlich ist ein Problem bei der Headshellverkabelung vorhanden, prüfe mal alle Kabel mit denen der Tonabnehmer angeschlossen ist. Falls es T4P ist, säubere mal die Steckkontakte.
Gruß,

HFF
Großmogul
Stammgast
#4 erstellt: 25. Sep 2010, 10:19
Poste mal bitte die genauen Bezeichnungen der beteiligten Geräte inkl. der Bezeichnung, die vorne auf dem Tonabnehmer des Drehers steht.
Plattenspieler von Philips gab's etliche und die aktuelle Palette der Samsung Komplettanlagen habe ich gerade nicht parat.

Gruß
Großmogul
Wolfgang_K.
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2010, 10:29
Ich schätze mal dass das Problem beim Samsung-Eingang liegt. Diese kleinen Anlagen haben meist einen hochpegeligen Eingang (Aux), und damit kommt kein niederpegeliger Phonoverstärker so richtig klar. Das liegt an den unterschiedlichen elektrischen Werten vom Samsungeingang und dem vom Phonoausgang....

Ich hatte mal das gleiche Problem bei einer einfach Quelle-Kompaktanlage, da wollten wir auch einen Plattenspieler mit einem Phonovorverstärker anschließen - das Ergebnis war mehr als enttäuschend. Selbst ein nachgeschalteter Impendanzwandler (marke Bausatz vom Conrad zum Anpassen von Niedrig,- auf Hochpegel) brachte ausser ein kräftiges Brummen nicht sehr viel....

So sehr ich die kleineren Anlagen auch schätze - aber es gibt manchmal Probleme die sind nicht so leicht zu lösen....

Gruß Wolfgang
raphael.t
Inventar
#6 erstellt: 25. Sep 2010, 13:25
Hallo Leute!

Wolfgang, Moment! Oldie hat doch einen externen Phono-Entzerrer in der Kette, da ist Aux oder ein anderer Hochpegeleingang der richtige Zugang am Amp.

Tippe auf Verkabelungsprobleme oder einen defekten Entzerrer.

Grüße Raphael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe. Von heute auf morgen schlechter Sound.
AlleinimWald am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  8 Beiträge
Kein Ton vom Plattenspieler (hilfe)
zzDONzz am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  6 Beiträge
Plattenspieler - kein Sound aus den Boxen
Thera am 09.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  5 Beiträge
Plattenspieler läuft, aber kein Sound.Bitte um Hilfe!
jetpack am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
Braun PS 450 an Denon avr-x 2000 kein Sound!
synphonie1 am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  12 Beiträge
Was ist "Royal Sound Stereo" ?
Curd am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  6 Beiträge
Phono an PC - Hilfe
the_curious am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe beim Plattenspielerkauf!
matipp am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe!: Plattenspieleranschluss
raho1972 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  31 Beiträge
Hilfe für Analogeinsteiger
steffele am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliednumik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183