Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer hat Philips GA 160 oder GF 560

+A -A
Autor
Beitrag
nadelspezi
Neuling
#1 erstellt: 03. Okt 2010, 06:13
In diesen Modellen müssten Systeme GP 380 oder GP 390 sitzen. Passende Original-Nadeln dazu ?
the_maltese
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2010, 07:28
Du bist sicher, daß das GP 380 verbaut ist? Standard für den 160er war nämlich das GP 205, das 380er war schon eine Art "Upgrade". Das 380 gibt es m.W. nur noch komplett zu kaufen (ca. 25 €). Zumindest hatte ich das bei Topkauf Munich mal erfragt. Würde da mal anrufen, die sind wirklich nett und hilfsbereit. Oder du rufst bei Peter Lützelberger oder Herrn Münstermann von Phonophono an. Ebenfalls sehr nette Leute und mit profundem Wissen ausgestattet.:)
Zum 205er bekämst du wohl auch Nadeln bei Thakker, TKM, Phonophono und wie sie alle heißen - ist Standardware, paßt aber nicht auf's 380.
Ein Upgrade auf magnetisch wäre auch denkbar, ist aber sehr schwierig, da die betreffenden Systeme praktisch nicht mehr zu erhalten sind (GP 410 oder Super M 380).

nadelspezi
Neuling
#3 erstellt: 03. Okt 2010, 08:48
Vielen Dank für die guten Hinweise. micron-heinrich aus Hannover gibt das so an. Sicher ist nur, dass die Nadeltype 946 D 57 für die Systeme GP 380 und GP 390 passt.
Die Systeme finden sich nirgends mehr.
thakker und phonophono sind sonst ja recht kompetente Adressen (wenn auch ziemlich teuer). In diesem Fall
Fehlanzeige.
Ich denke, die Nadel aufzutreiben ist problemlos.
Mir wurden da zwei Original-NAdeln angeboten.
the_maltese
Stammgast
#4 erstellt: 03. Okt 2010, 09:22
Das komplette System bekommst du bei TKM:

GP 380 bei TKM

Aber ist ja unnötig, wenn du nur die Nadel bekämst.
Sehe ich das jetzt richtig, du bekämst die Nadel bei micron-heinrich? Der Preis wäre ja in Ordnung, aber:
Die schreiben da "wie 946 D 56"...kann aber nicht sein, da unter dieser Bezeichnung eine Nadel gezeigt wird, die nicht auf das 380er passen kann.

Es gibt hier das Mitglied "syncronizer", der auch den GA 160 hat und sich intensiv mit Systemen beschäftigt hat, bzw. beschäftigen wollte. Vielleicht schreibst du ihn mal per PM an?

Nachtrag: Habe mir die Seite von micron-heinrich nochmal genauer angesehen. Scheint mir alles nicht besonders stimmig zu sein
Beispiel: Eine Nadel für das GP 400 II kostet 21,- € Ok, einverstanden.(ist ein konischer Schliff)
Aber die Nadeln für GP 401, 412 und 422 kosten alle gleich und nur 30,- €? Sorry, das ist Unfug, denn wenn ich ein 422er nutze, erwarte ich CD4-Fähigkeit und die ist wohl nicht gegeben, wenn er für alle drei Systeme die gleiche Nadel verkauft.

Zu Philips ist eben auch zu sagen, daß kaum ein Hersteller eine solche Vielfalt in seinen Systemen und Nadeln hat(te), wie die.
Da muß man sich einigermaßen auskennen, wenn man keinen fehlkauf tätigen möchte.



[Beitrag von the_maltese am 03. Okt 2010, 09:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt Philips GA 427
LouisCyphre123 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  6 Beiträge
Philips 22 GA 160
syncronizer am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  3 Beiträge
Philips GA 212 Empfehlungen für Tonabnehmer?
Aley89 am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  9 Beiträge
Philips GA 222
ralfisto am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  3 Beiträge
Philips GA-308 BENÖTIGE HILFE
plonsker am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  2 Beiträge
Philips Ga 212 Netzkabel löten?
neo6666 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  2 Beiträge
Philips GA 202 - 2 Fragen
ntv-xj-treiber am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  13 Beiträge
Philips 22 GA 408 Bedienungsanleitung
lefaye am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  5 Beiträge
Philips 22 GA 247 Systemberatung - Anfängerfragen
Chris234** am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  4 Beiträge
Plattenspieler Philips 22 GA 145/22
SavRock am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.011