Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
MonkeyBoogie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2010, 17:30
Hi,

Ich habe mir jetzt gerade ne kleine Anlage aufgebaut, Technics SU-810 und Magnat 200 Boxen,

Jetzt bin ich gerade am überlegen welchen Plattenspieler ich mir zulegen sollte..

Zum einen wäre ein relativ günstiger von dj-tech oder pro-ject (ich weiß das ist ein unterschied) ne möglichkeit

Zum anderen könnte ich auch ein wenig sparen und mir nen gebrauchten Sl 1210/1200 MK2 kaufen, welcher allerdings kein usb besitzt, was ich schon nützlich fände..

Hören würde ich damit eigentlich nur Platten hier zuhause..
Ich dachte an dj-teller, weil ich gute erfahrungen gemacht hab, was haltbarkeit und zuverlässigkeit angeht..

Gibts da noch ganz andere Vorschläge, oder ratet ihr mir zu einem?
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2010, 17:37
Nimm den Project Essential für ca. 200 € und dazu die USB PHONO BOX von Project. Die hatte ich auch im Einsatz um Platten für meinen Vater zu digitalisieren.

Im Kölner Saturn gab es gestern einen MARANTZ TT-42 Plattendreher mit Ortofon-Abnehmer für 149 € (glaube ich) im Angebot.
MonkeyBoogie
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Nov 2010, 13:56
Dann kann ich mir ja auch gleich den essential usb kaufen.. weniger kästen, weniger kabel, oder?
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2010, 14:00

MonkeyBoogie schrieb:
Dann kann ich mir ja auch gleich den essential usb kaufen.. weniger kästen, weniger kabel, oder?


Und günstiger.
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 13. Nov 2010, 14:16

Hören würde ich damit eigentlich nur Platten hier zuhause..


Dann kauf dir nen HIFI-Plattenspieler und kein DJ-Teil. Haltbarkeit machts normal keinen Unterschied.


welcher allerdings kein usb besitzt


Bis auf ganz ganz ganz wenige Ausnahmen sind Plattenspieler mit USB Anschluss NICHT empfehlenswert, ein Feature für Plastikschrott.


Zum anderen könnte ich auch ein wenig sparen


Kannst du sowieso beim Dreher, das Gebrauchtangebot schlägt die meisten Neugeräte was die Qualität angeht.
Ich würde dir einen einfachen Technics/Grundig, Dual oder oder oder vorschlagen. Dazu dann ne neue Nadel und bei nem Riementriebler neuen Riemen. Mit nem Budget von ca 60-70€ bekommste dann nen funktionierenden Dreher.
JohnnyRa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Nov 2010, 17:03

Mit nem Budget von ca 60-70€ bekommste dann nen funktionierenden Dreher.


sehe ich auch so. Aus den 80ern gibt's im größten Bauchladen der Welt soo viele Player, die gut funktionieren und nicht die Welt kosten. Wenn du irgendwann keinen Bock mehr auf große schwarze Scheiben haben solltest oder im Gegenteil dir was teureres Neues kaufst, verkaufst du den alten wieder ohne großartig Verlust zu machen.
Fhtagn!
Inventar
#7 erstellt: 13. Nov 2010, 19:40

MonkeyBoogie schrieb:
Dann kann ich mir ja auch gleich den essential usb kaufen.. weniger kästen, weniger kabel, oder?


Moin,

dieses Machwerk aus Pappe solltest du dir auf gar keinen Fall kaufen!

Für 100€ mehr bekommst du einen gut erhaltenen 1210.

MfG
Haakon
Fuchs1989
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Nov 2010, 01:06
Hallo also ich an deiner stelle würde noch ein bischen sparen und mir dan einen Technics zulegen.

Mfg Fuchs
MonkeyBoogie
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Nov 2010, 16:35
ok, also gehen die meinungen schon eher in richtung 1210, meine eigentlich auch.

Danke!


[Beitrag von MonkeyBoogie am 15. Nov 2010, 16:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Tonabnehmer für Technics SL-1210 MK2
Roadtrip am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  36 Beiträge
Hilfe! Habe einen Technics sl 1210 mk2 und keine Ahnung! :(
Lara1 am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  7 Beiträge
Kaufberatung - Technics SL 1210 MK2 gebraucht
killsurfcity am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-1210 MK2 bis 100Euro
bluetop90 am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  15 Beiträge
1200 MK2 vs. Pro-ject debut
xplode am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  10 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Technics SL-J110D guter Plattenspieler?
bababuschki am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  8 Beiträge
Technics SL-1210 Brummen
MobileDisco am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  20 Beiträge
Technics 1210 MK2 IC defekt?
krypstock am 06.03.2017  –  Letzte Antwort am 07.03.2017  –  3 Beiträge
Reperaturfragen zum Technics sl 1210 mk2
spzilla am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.021 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedDer_Pfälzer
  • Gesamtzahl an Themen1.361.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.937.436