Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kaufberatung: mp3 encoding zu SD-Karte

+A -A
Autor
Beitrag
jsb1685
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2010, 18:49
Hallo,

ich möchte gerne meine Kassetten digitalisieren, allerdings nicht über USB per Software am PC, sondernüber ein Gerät, dass das Encoding alleine übernimmt und die MP3s direkt auf z.B. SD-Card abspeichert.

Ich habe beispielsweise dieses Gerät gefunden: Reflexion HRA5000
Ich kenne nun die Marke überhaupt nicht, taugt das was?

Kann mir jemand etwas empfehlen?
Danke!
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2010, 19:56
Moin,

gut & günstig ist der TASCAM DR-07, kostet ca. 150€.

Gruß
Haakon
rorenoren
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Nov 2010, 20:06
Moin,

ich habe übehaupt keine Ahnung von Computern, aber was spricht gegen den Line Eingang der Soundkarte und ein Freewareprogramm?
(Audacity, Audiograbber)

Kostet fast nichts, ist einfach und gut.
(das Kabel, Cinch (evtl. DIN) auf 3,5mm Stereo Klinke, kostet wenige Euro)

OK. wenn man keinen Computer hat oder ein Notebook mit sehr schlechtem Sound.....

Aber wie gesagt, sonst kann ich mangels Erfahrung nichts weiter beitragen.

Gruss, Jens
jsb1685
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Nov 2010, 21:47
hallo,

natürlich sind hier genügend PCs vorhanden, mit denen wir auch solche Aufnahmen machen könnten ;-)

ich würde mir aber wünschen, den manuellen aufwand auf einem minimum zu halten. sprich: ich pack die kassette in das Gerät, stelle auf Aufnahme - und kümmer mich um andere Dinge. Gerade das Encoding kostet (bei der Menge an Kassetten die wir hier so haben) viel Zeit am Rechner, wo man aktiv immer wieder neu Jobs anstößt.

Auch ist dann einfach der Rechner "frei". klar, man kann auch neben der Aufnahme noch arbeiten, aber irgendwie guckt man dann doch immer nach dem Status usw und ist abgelenkter. Zeit & Arbeit ist immer ein großer Faktor bei uns ;-)

Das TASCAM Gerät klingt ganz interessant, vor allem weil man es auch als Recorder einsetzen kann (was ja eigentlich seine Hauptaufgabe ist). Mal schauen was die Kasse so hergibt, vielleicht hat ja noch jemand einen günstigeren Vorschlag?

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Plattenspieler mit MP3 Encoding
MichiK4 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  21 Beiträge
Digitalisierungs-Probleme hier: kein Ton und Übertragung auf SD-Karte
El_Bandolero am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  14 Beiträge
Kaufberatung
prost am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung
tom-garfield2207 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  21 Beiträge
Kaufberatung
Yorg am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  6 Beiträge
kaufberatung
michi3011 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  18 Beiträge
Von MP3 zu Vinyl?
zottel@mac am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  33 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler mit Verstärker
Corpswalker am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  108 Beiträge
Datenrettung durch mp3
don_wollo am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  65 Beiträge
Kaufberatung Zubehör zu Plattenspieler
strawberryfield's am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.938
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.010