Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Plattenspieler zu Rotel RA-712?

+A -A
Autor
Beitrag
jaale
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2011, 13:38
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen Plattenspieler zulegen. Mein Verstärker ist ein Rotel RA-712 mit Cinch- und DIN-Phonoeingang, daher vermute ich mal, dass ich nur noch den Plattenspieler selbst brauche.

Welche Modelle kann man da empfehlen? Wäre nett wenn es ein Thorens ist, da die mal in meiner Heimatstadt gebaut wurden.

Ein Thorens TD 160 gefällt mir z.B. vom Design her recht gut, scheinbar soll das auch ein recht solides Gerät sein. Was wäre dafür ein angemessener Preis?

Oder genereller gefragt: Was würde mich ein Einstieg in die Plattenwelt mit solider, dem RA-712 würdiger Hardware in etwa kosten?

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!
smitsch
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2011, 22:32
spricht gar nichts gegen einen Thorens! Eigentlich schon fast Pflicht, an deinem Ort ;-), also ich würd shagen, geh die lokalen Gebrauchtangebote durch, müsste doch einiges vorhanden sein - lass dir Zeit, kauf denjenigen, der auch damals schon nicht der kleinste war. z.b Endabschaltung ist ganz nett...

auf der "vinylengine" ein Konto anlegen, so findest du sämtliche beschreibungen und schemen der allermeisten Thorense!

testprozedur:

- riemen raus
- teller weg
- Motor einschalten
- M.Achse rarf nicht zittern (ansonsten krumm oder Lager durch)
- Motor sollte kaum / nicht hörbar sein!
- motor aus, Teller drauf, ohne riemen!
- teller von Hand wenig antreiben, Ohr nahe zur Achse
- keine geräusche a la chrrrrrrr.....chrrrrrrrr.......? guuuut
- Plattenteller ins lot bringen, sogut wie halt gtad möglich
- nun noch ein optischer Test: von Hand anschieben, etwa 1/2 umdrehung/sek....
- was passiert am Tellerrand? kein rauf und runter, oder hin und her? gefällt, sehr:-)

nun: riemen rein, Motor ein, sollte alles immernoch still und ruhig sein, ist das Laufwerk wohl intakt, und schonmal 100€ wert. die rep. der genanten teile wohl eher mehr...

Die tonarme von Thorens sind teils eher fragile und sollten sachte auf Lagerspiel geprüft werden.(kommt vom harten einparken und dergleichen Kraftakten)

so und wenn nun noch alles funktioniert was an schaltern und lämpchen vorhanden, die Haube intakt und ev. eine Nadel drunter kannst du locker 200€ oder auch dass doppelte loswerden, aber falsch ist das nicht....


...solange man keine defekten teile Kauft, ist nach Putze und ev. etwas öl die Freude gross und andauernd!


[Beitrag von smitsch am 01. Mai 2011, 22:46 bearbeitet]
jaale
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mai 2011, 07:07
Ich habe derzeit ein TD 115 MK II ins Auge gefasst, soll wohl ein kleiner, recht ordentlicher Thorens sein. Werde ihn mir nächstes Wochenende mal anschauen. Längerfristig mache ich mich dann wohl auf die Suche nach einem TD 160 MK II.

Jetzt habe ich eine schöne Checkliste, die ich bei der Besichtigung durchgehen kann, vielen Dank dafür!

Noch zum Thema Gebrauchtgeräte: Ist es problematisch, wenn der Vorbesitzer Raucher war? Wie könnte das dem Gerät, zusätzlich zum Geruch, geschadet haben?
smitsch
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mai 2011, 14:18
kommt immer auch darauf an, wie stark um die Geräte geraucht wurde, ob die ab und an abgestaubt und gereinigt wurden etc. oder wie oft gelüftet. alte beläge gehen nur schwer ab (am Gehäuse) und die oberflächen können so mit der Zeit auch schaden nehmen. Bei einem Plattendreher ist dass nicht soo heikel, bei komplexer elektronik wohl eher, aber ich hatte noch nie elektronische Schäden die aufgrund von Nikotin entstanden sind.

v.a. Gummi, Textilien und Gehäuseoberflächen nehmen schaden, imho.
und ob die Beläge sauber runterkommen kann man meist erst nach einer Putze beurteilen, sehr alte sind nur schwer wegzubekommen, finde ich..NR-Geräte sind idR schöner....aaber: Stadtluft kann auch schön agressiv sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Plattenspieler bis 250 ??
Opium² am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  15 Beiträge
Welchen Plattenspieler
VentoGL75 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  21 Beiträge
Welchen Plattenspieler
pavel_1968 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  2 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Plattenspieler? Tonabnehmer?
XorLophaX am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  13 Beiträge
Gebrauchter Plattenspieler?
zyklopenbrille am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  5 Beiträge
Welchen der Plattenspieler verschenken?
FOXPeter am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  10 Beiträge
Welchen Plattenspieler kaufen?
hifi-fan17 am 05.03.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  27 Beiträge
Welchen Plattenspieler habe ich?
Cordilus am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  12 Beiträge
Welchen Plattenspieler kaufen
beric18 am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitglied-voGi-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.600