Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rega P2 knistert bei Berührung des Tonarms

+A -A
Autor
Beitrag
TheDude85
Stammgast
#1 erstellt: 11. Mai 2011, 14:59
Hi Leute!
Habe heute meinen Planar 2 mit vormontiertem Ortofon 2m Blue bekommen und habe nun ein Problem. Sobald ich den Tonarm oder Lifter berühre/bewege knistert es aus den LS (Kein Brummen, ein knisterm). Hab mich auch testhalber mal geerdet und es geht trotzdem nicht. Woran kann das nur liegen. Ich will ungern den ganzen Spieler wieder zurücksenden.
Wär spitze wenn mir jemand helfen könnte.
Gruß Dude
Albus
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2011, 19:19
Tag,

bitte, ist dabei der Netzschalter am P2 auf EIN gedrückt und der Teller läuft oder gar auch Knistern dann, wenn der Netzschalter auf AUS steht - der P2 nur mit dem Phono-Schaltkreis des Verstärkers verbunden ist? Bloße Berührung des Lifthebels oder einer beliebigen Stelle am Tonarm mit einem Finger führt zum Knistern oder ist auch Bewegung des Armes, des Lifthebels, erforderlich. Ferner, ist es ein fortwährendes oder ein einmaliges Knistern? Alle Kontakte sind sauber und fest? Wenn der Tonarm in die Mitte des Abspielbereiches geführt ist, dort auf der Liftbank liegt, ergibt jede Berührung - ohne Bewegung des Armes - dieses Knistern, in dieser Position lauter als in Ruhestellung (auf der Armablage)? Wenn man das P2-Signalkabel bewegt, macht auch das einen Störeffekt?

Da stimmt etwas Grundlegendes nicht, vermutlich. - Durch eine Erdung des Handgelenkes (wie in der Werkstatt) ist die Kleidung z.B. ja nicht elektrostatisch entladen. Aber, erst einmal weiter beobachten und prüfen.

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 11. Mai 2011, 19:20 bearbeitet]
TheDude85
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mai 2011, 19:52
Hi Albus!
Also das knistern tritt sowohl mit laufendem als auch mit abgeschaltenem Antrieb auf. Allein die Berührung reicht, zumindest solange der Arm in der Halterung ist nicht aus. Ich denke es muss schon eine Bewegung da sein. Vor allem beim hoch und runterbewegen des Arms knistert es. Also es ist ausgeklinkt auf jeden Fall stärker. Beim bewegen des Signalkabels passiert nichts.
Ich weiss nicht, der Rega macht auch von der Verarbeitung her nicht den überragenden Eindruck. Ich glaub ich war zu geizig. Ich denke er geht wohl zurück und ich nehm dann stattdessen direkt den Planar 3 mit Ortofon Black (1080€). Oder welche Spieler um 1000€ incl. Tonkopf wären denn noch empfehlenswert.
Gruß Dude
Albus
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2011, 09:16
Tag,

nach der Schilderung ist die Tonarmverkabelung gänzlich defekt, das Gerät ist so nicht gebrauchstauglich, gehört zurück gegeben, auch meine Ansicht.

Über den Tausender muss man ruhig noch nachdenken.

Freundlich
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu REGA P2!!!
Tonkyhonk am 07.05.2003  –  Letzte Antwort am 08.05.2003  –  3 Beiträge
Tuning Rega Planar P2/2000
Thorpainter am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  11 Beiträge
NAD533/Rega P2 leiert !!
Don-Simon am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  5 Beiträge
SME Headshell - Brummen bei Berührung des Metallbügels
huppen am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  4 Beiträge
Rega Rp1 knistert ständig
Nursontyp am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  15 Beiträge
Rega P2
HiFiMan am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  4 Beiträge
Rega P2 Tonarm drang nach rechts
deckard2k7 am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  2 Beiträge
NAD 533 Empfehlungen/Upgrades/Rega P2?
IljaOblomow am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 27.04.2016  –  17 Beiträge
Erfahrungen Rega P2
pjotre am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  32 Beiträge
Rega P2 mit Plattengewicht ??
zevon am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 129 )
  • Neuestes MitgliedMölli2806
  • Gesamtzahl an Themen1.344.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.191