Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preisvorstellung Thorens TD 520 realistisch?

+A -A
Autor
Beitrag
kikilinski*
Neuling
#1 erstellt: 19. Jun 2011, 15:34
Hallo,
brauche mal eure Hilfe.
Habe durch einen Bekannten über einen Bekannten usw. einen Thorens TD 520 mit TP 16 und denon DL110 angeboten bekommen. Dieser möchte 900 Euro für den Spieler. Ist das nicht zu hoch gegriffen??? Wie liegen denn da so die Preise - habe in der Bucht leider nichts vergleichbares gefunden. Soll ich da jetzt zuschlagen oder lieber auf ein günstigeres Angebot warten?
Gruß kikilinski
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2011, 15:40
Moin und willkommen im Forum , Suchmaschine kaputt ??

Thorens TD 520 Angebot (link)

Gruß Haiopai
kikilinski*
Neuling
#3 erstellt: 19. Jun 2011, 15:46
Hab ich auch gefunden - aber bei dem ist die Originalhaube nicht dabei und es gibt defekte teile....

ist denn von einem guterhaltenem TD 520 der preis 650 euro realistisch? Werden die nicht höher gehandelt?
Aber 900 erscheinen mir dennoch zu viel - will mich da nicht "verkaufen".
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2011, 16:01
Frag dich doch einfach selber ob eine nicht originale Haube und ein Minidefekt am Lift Hebel dir 250 € wert sind .

Ansonsten ist der 520 da völlig in Ordnung und gerade zur Durchsicht gewesen .

Persönlich finde ich mit 650 € auch schon zuviel den Namen Thorens bezahlt , 900 € sind völlig indiskutabel .

Zumal bei dem Angebot von dir mit dem Denon DL110 ja nun auch kein System der Extraklasse montiert ist ,ich wüsste also nicht wodurch sich der Preis rechtfertigen sollte .

Gruß Haiopai
Plattendudler
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Jun 2011, 07:19
Hallo, da ich schon mehrer 520/521 ge- und verkauft habe und aktuell noch einen besitze mit SME312, möchte ich meine unmaßgebliche Meinung hier kundtun.
Der 520 mit dem 10 Zoll TP16 ist mit 600Euro gut bezahlt. Das Denon System passt rechnerisch überhaupt nicht zum leichten TP16. Da ich es aber im Moment auch an einem TP16 habe, kann ich sagen, es klingt echt überraschend gut.
Wichtig bei derlei Geschäften ist, den Thorens abzuholen. Wenn er in der Nähe angeboten wird, kann man ruhig einen Hunderter mehr investieren als das Risiko eines Versandes in Kauf zu nehmen. Also wenn Du ihn abholen kannst, biete 700-750€ und freu Dich über einen wunderbaren Dreher.
Beim Transport unbedingt den Teller abnehmen und um das Subchassis herum, am besten Teppichbodenreste in den Schlitz stecken, damit da nix kaputt geht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 520
Arminschen am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  8 Beiträge
Thorens TD 520
hififreak1204 am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  16 Beiträge
Thorens TD 520
xenokles am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  30 Beiträge
Thorens TD 520 Justage
Jackopp am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  7 Beiträge
Thorens TD 520 Tonarmverkabelung
Bünde am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  2 Beiträge
Akkubetrieb Thorens TD 520
hipipipi am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  5 Beiträge
Thorens TD 520 oder TD 126
hipipipi am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  25 Beiträge
Ölwechsel TD 520
xenokles am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  4 Beiträge
Thorens TD 520 -Arme, Boards, Systeme
cidercyber am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  3 Beiträge
Suche Netzteil für Thorens TD 520
phil_gabriel am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.933
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.968