Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ATN 95 E passt auf K5

+A -A
Autor
Beitrag
Slanderscree
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jul 2011, 12:55
Hallo

Eine Information, kein Diskussionsthema. Ich will es nur klären, da es dazu immer unterschiedliche Aussagen gibt:

Die Nadel des AT 95 passt auf das Linn K5. Der Nadelträger sieht zwar völlig anders aus und sitzt nicht wie die Originalnadel komplett bündig auf dem Tonabnehmerkorpus, die Verbindung zwischen Nadelträger und Tonabnehmer ist aber mechanisch an den entscheidenden Stellen absolut stabil und bündig. Das Ergebnis entspricht klanglich dem K5.
Ich habe nach Tausch die Tonabnehmerjustage geprüft und konnte keine Änderungen feststellen. Überhang, Azimuth, VTA, alles soweit im Lot.
Ob das K5 gut und den Nadeltausch wert ist, ist hier nicht die Frage, es geht nur darum, ob die mögliche Wiederbelebung des alten Schotten mit neuer AT-Nadel möglich ist. Antwort: Ja.
luckyx02
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jul 2011, 13:13
War das K5 eh nicht ein AT95 Clone ? Bisschen gemoddet iss klar, aber sonst ?
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 08. Jul 2011, 15:46
Welche Wunder!

Das Linn K5 ist ein hübscheres AT-95. Für einen Hersteller wie Linn eigentlich peinlich, war es ihnen aber nicht.
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 08. Jul 2011, 16:09
Hallo!

Linn hat noch nie eigene Systeme hergestellt, das sind alles nett verpackte OEM´s

Nur kommen sie jetzt von Goldring und Lyra anstatt von Audio-Technica.

MFG Günther
Slanderscree
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jul 2011, 19:35
Weiß ich doch alles. Aber manchen ist das wegen der etwas anderen Bauform beider Nadelträgers gelegentlich nicht so klar und behaupten das Gegenteil. Und genau denen wollte ich eben sagen: Sie passen zueinander. Aus eigener Erfahrung heraus und nicht von anderen gelesen. Mehr nicht. Also diskutiert nicht mehr soviel, die beiden Dinger wurden schon oft genug durchgekaut.
Searge69
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mrz 2013, 11:51
Hallo Slanderscree,

vielen Dank für deinen Bericht vom Nadeltausch am Linn K5.
Ich denke auch darüber nach bei meinem Linn K5 die Nadel gegen die des AT95E zu tauschen.
Könntest du noch beschreiben wie man das durchführt, also wie man die alte Nadel entfernt und die neue aufschiebt?
raphael.t
Inventar
#7 erstellt: 19. Mrz 2013, 14:56
Hallo Leute!

Ich fand die 95er- Nadel sah komisch aus auf dem K 5- Körper, der Sound war auch schlechter als mit der K-5 -Nadel. Gleich geklungen haben die beiden Nadel auf keinen Fall, meiner Meinung nach.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
akem
Inventar
#8 erstellt: 19. Mrz 2013, 17:30
Es gibt auch noch andere Nadeln für das AT95:
http://www.zum-shop....13-573_p13674_x2.htm
http://www.zum-shop....13-573_p13675_x2.htm
LPGear hat auch noch ne Palette "eigener" Nadeln.

Gruß
Andreas
Fhtagn!
Inventar
#9 erstellt: 19. Mrz 2013, 19:27
Hat die HE Nadel eigentlich einen nude Stein?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ATN 140 ML auf AT 120 E
sandy666 am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  6 Beiträge
Fragen zu ATN 95 EX, EPO E für AT 91, AT 95 E vs AT 100 E vs AT110 E
luckypunk am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  113 Beiträge
Audio Technica ATN 30 E kompatibel Dual MCC 110
Zehnergelenk am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  8 Beiträge
AT 95 E vs. Ortofon VM silver
Ecki05 am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  7 Beiträge
AT 120 E Ersatznadel auf AT 95 E Tonabnehmer?
MBM1982 am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  8 Beiträge
schwarzes ATN ? Und: System Empfehlung für ProJect I
Delta8 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  12 Beiträge
ATN 120E/II Ersatz
Isimoro am 31.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.11.2015  –  3 Beiträge
Linn K5 anschliessen
Hugole am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  8 Beiträge
audio technica AT 12 durch AT 95 e ersetzen?
sonicsymphony am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  7 Beiträge
AT 95 E am Thorens TD 280 MkII
tomfritz am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.537