Benötige Hilfe Endabschaltung Thorens TD 105( Schaltplan)

+A -A
Autor
Beitrag
Bernd_444
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jul 2011, 20:53
Hallo zusammen,

ich hoffe es kann mir jemand helfen. Die Endabschaltung bei meinem Thorens TD 105 funktioniert nicht mehr.
Habe den Fehler vor ca. 25 Jahren schon einmal behoben und dachte ich könnte mich erinnern welches Poti ich damals neu justiert hatte. Nun liegt der gute Plattenspieler hier auseinandergenommen vor mir und es ist doch nichts mit Erinnerung.

Die Elektronik hat 3 Potis R132, R 138 und R 149, weiß jemand von Euch eventuell welches oder welche für die Endabschaltung sind oder hat einen Schaltplan für den TD 105?

Beste Grüße

Bernd (
violette
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jul 2011, 11:40
Hallo Bernd
R 149
Mfg
Joel
Bernd_444
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Jul 2011, 23:15
Hallo Joel,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Habe das Poti jetzt in allen Stellungen ausprobiert, leider ohne Erfolg für die Endabschaltung.
Zudem funktioniert, nach dem ganzen Auseinander und wieder Zusammenbauen die Tonarmrückführung nach dem Betätigen der Stopp-taste nun auch nicht mehr.

Kannst Du mir evtl. weiter helfen?

MfG
Bernd
Bernd_444
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Jul 2011, 12:26
Hallo nochmal miteinander!

Komme alleine nicht weiter mit meinem Thorens TD 105.

Kann mir von Euch eventuell jemand mit einer Service-Anleitung weiter helfen oder sagen wo ich eine solche her bekommen kann?

Kann das mit der Tonarmrückführung daran liegen, dass ich die Kontakte falsch gebogen habe die von dem "Relais" geschaltet werden? (Habe sie so gebogen das alle offen sind)

Wäre schön wenn mir hier jemand weiter helfen könnte!

Beste Grüße

Bernd
luckyx02
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Jul 2011, 19:24
http://www.vinylengine.com/library/thorens/td105.shtml

Hier gibts alles was du brauchst. Formlos anmelden und dann kannst du es runterladen....
Uwe_1965
Stammgast
#6 erstellt: 18. Feb 2017, 20:27
Hallo,
auch wenn der Thread schon älter ist,
ich habe dasselbe Problem und bin mittlerweile bei der Fehlersuche soweit, das der Magnetschalter nicht anzieht. Am Ende der Platte schaltet der Motor ab, und dann soll ja der Magnetschalter anziehen und dann über die Mechanik den Tonarm wieder zurück bringen. Die Mechanik funktioniert, habe ich ausprobiert mit ein wenig nachhelfen.
Ich habe mich jetzt 2 Tage durch das obige ServiceManual durchgelesen und fange Morgen mal mit dem Messen der Testpunkte an.
Wenn jemand noch einen Tip hat, wäre ich sehr Dankbar.

Danke.
Gruß Uwe.


[Beitrag von Uwe_1965 am 18. Feb 2017, 21:23 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 19. Feb 2017, 11:09
Hallo!

Soweit ich mich an den TD-105 erinnere hatte der doch gar keine Tonarmrückführung sondern schaltete am Ende der Schallplatte einfach ab wobei der Tonarm angehoben wurde.

Tonarmrückführung hatten ohnehin nur die wenigsten Geräte von Thorens, so z.B. der TD-115.

MFG Günther
Uwe_1965
Stammgast
#8 erstellt: 19. Feb 2017, 12:40
Moin,
soweit ich es weiß, ist das beim 104er so, der TD 105 MK II hat eine Endabschalung mit Tonarmrückführung:

THManaul1

THManual 2

Bild Magnetschalter und Rückführung

Im Bild oben siht man den Magnetschalter ( lila) wenn er anzieht, dann wird über ein Hebelsystem das rote Rad freigegeben und gleichzeitig der Motor gestartet für die Rückführung.

Gruß Uwe

Nachtrag Schaltplan:

Schaltplan TD 105

und Blick auf die Unterseite:

Unterseite TD 105


[Beitrag von Uwe_1965 am 19. Feb 2017, 14:02 bearbeitet]
Uwe_1965
Stammgast
#9 erstellt: 20. Feb 2017, 22:57
aloha, Dreher läuft wieder, lag wohl am Netzteil und an der Diode 113.
Muss mir aber noch den Tonarm anschauen, da ist ein leichter Brumm auf dem linken Kanal.

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
thorens td 318 endabschaltung, HILFE
vinyladdict am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  3 Beiträge
Thorens TD 145 Endabschaltung, probleme
JosH. am 13.07.2016  –  Letzte Antwort am 20.07.2016  –  13 Beiträge
Thorens TD 318 ? Endabschaltung arbeitet nicht korrekt
PietS am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  9 Beiträge
Motor bei Thorens TD-105 läuft nicht
Kaster am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  17 Beiträge
Thorens TD 147 Endabschaltung
pinkrobot am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  12 Beiträge
Endabschaltung Thorens TD 318
Mikesch_K. am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  2 Beiträge
Endabschaltung Thorens TD 145
rehapool am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2016  –  14 Beiträge
Thorens TD 105
wastelqastel am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  6 Beiträge
Thorens TD 105
schwede72 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  6 Beiträge
Thorens TD 105 Tonabnehmer
ingo&oli am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  19 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliediid
  • Gesamtzahl an Themen1.382.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.452

Hersteller in diesem Thread Widget schließen