Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Optimaler Tonabnehmer für Wega P700

+A -A
Autor
Beitrag
hawky1
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2011, 08:50
Hallo
Ich habe einen wunderschönen Wega P700 mit Orginal Tonabnehmer
System Ortofon SG 1
Der hört sich schon Klasse an.
Verstärker Marantz PM 7004
Boxen Canton Vento 890 DC
Coctail audio X10
und eben den Wega P700
Wenn ich über den Coctail x10 zb ELP Tarkus laufen laß und parallel die LP auf dem Wega.Hört sich die MP3 lauter,klarer und direkter an.
Liegt das eventuell am 30 Jahre alten Tonabnehmer ?
Ich will aber keine 100 € ausgeben und dann feststellen
das sich nichts geändert hat.
In Frage käme ein Ortofon Concorde Pro,hat den Vorteil das ich nix einstellen muß.
Danke
unterberg
Stammgast
#2 erstellt: 22. Aug 2011, 09:20
Das Ortofon Concorde Pro würde ich nicht nehmen, es ist ein hart aufgehängtes Discosystem zum Scratchen. Klanglich kein Feingeist.

Eine andere Möglichkeit besteht, sich für Dein System eine Nadel 20 zu besorgen. Nadel 30 wäre noch besser, sprengt aber deinen Preisrahmen.

Die andere Frage ist, von welcher Aufnahme das MP3 stammt. ELP sind mehrfach remastert worden und da wurde ordentlich "verbessert", sprich eine gute Portion an Höhen hinzugegeben.

Gruß Frank


[Beitrag von unterberg am 22. Aug 2011, 09:21 bearbeitet]
hawky1
Neuling
#3 erstellt: 22. Aug 2011, 10:20
Was halte ihr von der 10 Nadel für mein altes system.
Da sind nur 30 Euro fällig
oder ein Nachbau 20 er 30 er
gruß
Frank
Archibald
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2011, 10:41
Hallo Frank,

meine Erfahrungen mit Nachbauten waren die, dass ich das Geld genausogut hätte wegschmeißen können. Es gibt einige gute Nachbauten (hier im Forum sind Jico SAS-Nadeln gut angesehen), allerdings kosten diese dann auch Geld. An Stelle der Nadel 10 würde ich überprüfen, ob nicht möglicherweise eine 20er "drin ist". Die 10er hat, soweit ich weiß, eine gefaßte elliptische Nadel, wohingegen die 20er eine nackte elliptische Nadel ist, d.h. sie ist haltbarer, leichter und kann exakter im Nadelträger justiert werden.

Gruß Archibald
unterberg
Stammgast
#5 erstellt: 22. Aug 2011, 10:50
Kann mich dem nur anschließen: Keine Nachbauten für angeblich kleines Geld!

Ob die 10er Nadel bereits eine Verbesserung darstellt - wohl nur wenn die von Deinem System verschlissen ist. Sonst eine 20er, liegt doch in deinem Budget.

Ich selbst bin nicht so der Ortofon-Fan, aber das sollte für deine Überlegungen keine Rolle spielen.

Gruß Frank
hawky1
Neuling
#6 erstellt: 22. Aug 2011, 12:27
Hallo
Ihr habt Recht.
Nur leider kauft man ja die Katze im Sack.
Egal ob Nachbau (Qualität) oder Orginal (Verbesserung)
Da hilft nur ein direkter Vergleich bei mir.
Meine Platten hören sich jetzt schon gut an,nur ein 30 Jahre
alter Plattenspieler brauch evt. ein Update.
Ich hatte schon mal für einen Technics ein Tonar 611 geholt.
War Blödsinn ,hörte sich auch nicht besser an als das Orginalsystem.
Bei Williamsthakker gibts die 20er orginal Nude für 85 €
Ein Nachbau ist für 17 € zu haben.
Ich weiß es nicht
unterberg
Stammgast
#7 erstellt: 22. Aug 2011, 12:44
Hallo Frank,

die 17 Euro für den Nachbau sind herausgeworfenes Geld!

Bedenke, dass die Nachbauten für 10/20/30/40 geeignet sind, also bekommst Du eine qualitativ schlechtere Nadel als die originale 10er!

Für ein anderes System brauchst Du ein Headshell (und ein System). Damit bist Du sicherlich bei mehr als 85 Euro angelangt, wenn es klingen soll...

Gruß Frank
hawky1
Neuling
#8 erstellt: 22. Aug 2011, 14:43
Hallo
Ich habe gerade was entdeckt
fono.de
20er Nadel 55,86 € plus Porto
30er/40er 74 €
ich hab angefragt ob das orginale sind
ich vermute mal Nachbauten
ach so passen die Teile eigentlich auf mein SG System,
wird nirgens mit angegeben .Nur Nadel 1 kompatibel.
Nadel 1 hab ich wird ja dann passen.
unterberg
Stammgast
#9 erstellt: 22. Aug 2011, 14:54
Das sind Nachbauten.

Originale findest Du weiter unten...

Nadel 20 für über 120 Euro!


Gruß Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wega P700
sandmann319 am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  3 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Wega P550SH
jeremya am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Wega JPS 350p
NDakota79 am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  16 Beiträge
Tonabnehmer.
Catwysel8223 am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  2 Beiträge
Yamaha P700, MC 9 Kabel verlängern
Schlachtbulle am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  2 Beiträge
Tonabnehmer?
Ampeer am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  6 Beiträge
Tonabnehmer
Andre_Dü am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  9 Beiträge
Tonabnehmer
HiFiMan am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  3 Beiträge
Wega JPS351P
gamereaktor am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  5 Beiträge
Wega 550P
Leiche1 am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038