Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Technics 1210 MK II, worauf achten?

+A -A
Autor
Beitrag
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2011, 22:18
Hallo HiFi Com,

ich habe von einem engländer ein angebot bekommen---> 2 x Technics MK II und nen Mixer ( ist egal welcher, der kommt ehh weg) für 600 €. Und ich fahre extra nach berlin ( wohne in bayern) um mir die teile abzuholen. deswegen würde ich gerne wissen worauf ich achten muss( tonarm, motor ...). der engländer sagt die tt's sind um die 15 jahre alt, wurden aber nie geöffnet, live benutzt und die geschätzet nutzung liegen bei ca 100 stunden.

bin neu hier, das sind meine ersten tt's aber ich kenne mich trotzdem mit elektronik und hifi aus also sachlich bleiben

grüße

________
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2011, 22:25
Wenn die Geräte nicht Zweckentfremdet wurden, keine Gewalt oder sonst was an den Tonarmen und so weiter angewand wurde kann bei den 1210ern nict viel passieren. Es gibt exemplare die über 20 Jahre schon gleichauf gut ihren Dienst antreten.

Der preis ist jedoch viel zu hoch!

Ich habe vor 3 Jahren 2 1210er für 630€ gekauft die gerade mal 3 Jahre alt waren. (habe ich aber durch mein Tinnitusleiden nach 2 Jahren wieder abgeben müssen).
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Sep 2011, 22:28
echt? warum sind denn 600€ zu viel??? Mixer ist ja auch dabei, und auf den bildern sahen die echt top aus. naja, der neupreis liegt bei ca 700€
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Sep 2011, 22:29
ahh, und 2 transport cases mit gummifüse sind auch dabei
gammelohr
Inventar
#5 erstellt: 10. Sep 2011, 22:30
Wenn du schon sagst das der Mixer eh wegkommt dann frage ich mich gerade warum du nicht nach 2 1210ern "solo" ausschau hälst also ohne Mixer. Was ist das denn für nen Mixer der da mit angeboten wird? wenn es ein hochwertiger ist dann kann man den sicher gut verkaufen, dann lohnt der preis auch. Aber wenn der Mixer so ne 0815 tröte ist kannste das haken.
gammelohr
Inventar
#6 erstellt: 10. Sep 2011, 22:31
Gut okay, die Cases werten auf, das macht es schon Interessant!
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Sep 2011, 22:33
hmmm, der mixer ist ein Gemini ( man merkt schon, nicht hochwertig) PMX 2000. Fürn anfang muss ich den benutzen. habe ja kaum geld, aber für nen 15 jährigen zu viel
gammelohr
Inventar
#8 erstellt: 10. Sep 2011, 22:37
Oh wei, der Mixer ist net gerade zum Auflegen gemacht... Der hat keine Klangregelung pro Kanal... Ich habe auch mit so ner tröte damals angefangen.

Wie auch immer, die Turntables sind echt geil ist eben Technics 1210er, obwohl die schon so lange auf dem Markt sind werden die immer noch als Maßstab genommen, weil die eben so präzise arbeiten.

Ich hoffe du hast vor Ort ne Möglichkeit die zu testen.

Achte darauf das der Tonarm nicht ausgeleiert wirkt, der Pitch Regler in Ordnung ist und das der Gleichlauf stimmt. (Am besten mal testmixen).

Die Dinger sind bei entsprechender behandlung eig unkaputtbar.
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Sep 2011, 22:41
Ok, danke für die Anhaltspunkte. Gibt es sonst noch Teile die ich Checken könnte? Wie checke ich den Gleichlauf? einfach anmachen und dann eben den Quarz Antrieb ausreitzen ( also an der Seite der Platte mitm Finger versuchen zu stopen?)

Grüße

PS: Kannste noch Mixer empfehlen? Bitte nicht zuuuu teuer
gammelohr
Inventar
#10 erstellt: 10. Sep 2011, 22:49
Den gleichlauf, damit meine ich wie gleichmäßig die Platte läuft. Das kann man gut testen indem du 2 platten synchronisierst und dann beobachtest ob die übermäßig schnell auseinander laufen.

Mit Platte Finger stoppen kannste auf jeden testen ob der Motor noch seine Kraft hat die er haben sollte.
Der motor von den Dingern gilt aber echt als unkaputtbar.


[Beitrag von gammelohr am 10. Sep 2011, 22:56 bearbeitet]
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Sep 2011, 22:53
Vielen dank. Viele haben mir schon diesen Mixer empfohlen, aber den gibts eben kaum noch neu zu kaufen.

Neee, lass mal, ich will die Originalen MK II keine Erweiterung, am liebsten hätte ich ja die MK I aber die sind nicht zum auflegen

Grüße
gammelohr
Inventar
#12 erstellt: 10. Sep 2011, 22:56
Dann kauf ihn eben gebraucht.

Ich habe meinen besten Mixer den ich je hatte, (dafür habe ich sogar mein neuwertiges Pioneer DJM 600 weggegeben) ein Ecler Smac Pro 40 auch gebraucht gekauft. Was für ein geiles Teil!!!!!!!!!!!!!! Der Sound und die Klangregelung zum Mixen war echt nur Fett.

Beobachte den Numark einfach mal... Wenn du Glück hast kannste den für kleines Geld schiessen.

iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Sep 2011, 22:59
Werde ich machen, aber ich will ja Hip Hop und Dubstep auflegen. Und eigentlich nur Scratchen
gammelohr
Inventar
#14 erstellt: 10. Sep 2011, 23:01
Dafür ist der Numark doch gut, klein. kompakt, kurze Wege und so weiter.

Ich habe damals Techno, Schranz und House aufgelegt. Wenn es mir in den Sinn kam auch mal Drum´n´Bass.

Aber ich finde Dubstep echt geil, ich hör das heutzutage überwiegend. Geiler Stoff..

iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Sep 2011, 23:03
Jep, bin voll der Dubstep und Drum and Bass Freak geworden. Aber höre trotzdem immernoch Old School ( kein 2Pac, sonder noch älteren Rap).

Dubstep ist echt ne feine Sachen, vorallem wenn man weiß, wer gute Mukke macht.
gammelohr
Inventar
#16 erstellt: 10. Sep 2011, 23:06
Mit Hip Hop kenne ich mich net so aus...

Was für Dubstep-Interpreten bevorzugst du denn?
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 10. Sep 2011, 23:09
Hmm, kommt auf meine Laune an, aber meine Favs sind: Datsik, Flux Pavillion, DJ Fresh, 16 Bit, Eptic, 50 Carrots, D-2, Porta, 12th Planet, Benga, Skream, Curifex.

Und deine ?
gammelohr
Inventar
#18 erstellt: 10. Sep 2011, 23:13
Skream, 16Bit, Kryptic Minds, Mind, Prodee, Breakage (macht auch zum teil Dub obwohl der eher d`n`B macht), Tommy Lexxus, Dazid, Twisted, Forensics, Robyn, Gunjack und so weiter^^
gammelohr
Inventar
#19 erstellt: 10. Sep 2011, 23:14
Ich habe XI vergessen, der macht echt schönen Dubstep!
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Sep 2011, 23:16
Die meisten kannte ich sogar, aber sind mir nicht auf die Schnelle eingefallen. Legst du per Serato/ Traktor auf oder mit echten Platten?
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 10. Sep 2011, 23:20
Aber im Moment höre ich nur DnB, eher Liquid DnB
gammelohr
Inventar
#22 erstellt: 10. Sep 2011, 23:21
Man kann net alles im Kopf haben^^

Ich habe nur mit Platten aufgelegt und mit CD.

Mein Setup zum Mixen war eben 2 1210er, nen Denon DN 2100F Doppel-CD Player, das benannte Ecler am schluss, Kopfhörer HD 25 von Sennheisser und ein Alesis Air FX effektgerät.

Heute lege ich net mehr auf weil ich einen Unfall ahtte und mein Hörnerv dadurch gelitten hat. Ergo, ich kann das nicht mehr machen weil ich dauernd ohrensausen und schmerzen habe wenn es laut wird.

Und glaub mir eins, ich komme nicht klar damit das ich das aufgeben musste...

Ist als wenn ein guter Fussballspieler auf einmal sein Bein verliert...
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 10. Sep 2011, 23:23
Deswegen der Name gammelohr? Wie ist das passiert? Haste dein Zeugs immernoch? Kann ich mir vorstellen das es schlimm war das DJ sein aufzuhören.
gammelohr
Inventar
#24 erstellt: 10. Sep 2011, 23:27
Richtig, deswegen der Nick. Das ist schon 9 jahre her, ich habe nix mehr von den geräten.

Ich bin heute 31.... da kannste rechnen wann ich aufhören musste... ich habe mit 15 angefangen.

Ich hatte das Pech das ich neben einer Art explosion stand, das hat meinen Hörnerv stark geschädigt. Was genau da passierte weiss ich net, ich war auf ner Drum´n´ Bass Fete ubd auf einmal nen klall... danach weiss ich nix mehr... (Gut ich war auch total besoffen damals)

Wie dem auch sei, ich muss nun mit leben.

Wir sind schon voll OT gerade
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 10. Sep 2011, 23:32
Krass, schade das du keine Geräte mehr hast ;P

Hmm komischer Zufall, bin auch 15 ( seit dem 06.09 ) und kriege die Decks am 27.12. Es fehlen ja noch 300€. Also hören kannst du noch, aber eben nicht mehr gescheit, oder?
gammelohr
Inventar
#26 erstellt: 10. Sep 2011, 23:36
Das problem ist das ich erst nicht hören konnte, nun aber "zu gut" höre.

Mein gehör ist dadurch so empfindlich geworden das es immer gleich vollkommen überlastet ist. und dann kann ich erst nict mehr klar hören. das ist schwer zu beschreiben, man kann sagen das mein gehör zu schnell clippt, also zu schnell verzehrt und dann dicht macht.
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 10. Sep 2011, 23:40
Ahh, ist ja krass, ich habe ein sehr sehr Audiophiles Gehör. Ich arbeite auch zwischendurch in nem HiFi Laden

Kann man eigentlich jeden Fehler der Zwölfzehner beheben? Also auch einen Fehlerhaften Gleichlauf?
gammelohr
Inventar
#28 erstellt: 10. Sep 2011, 23:43
Ich hatte auch so ein Gehör, ich rate dir, pass gut darauf auf, auf deine Ohren, die sind echt viel wert.

man sagt das es zu den technics jedes Teil einzeln gibt.

Mach dir net zu viele gedanken, wenn der eierig läuft hörst du das sofort wel die Tonhöhe dann am rumeiern ist.
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 10. Sep 2011, 23:47
Ok danke.

Glaub mir, mein Gehör ist mir heilig, ich höre nieee laut mit Kopfhörern, mache meine Anlage auch nie laut. (naja außer den Bass )

Ist dein Gehör nicht mehr so gut? Also hörst du keinen Unterschied zwischen guter und schlechter Anlage? Hörst du keine Fehler, die die Produzenten im Studio gemacht haben?
gammelohr
Inventar
#30 erstellt: 10. Sep 2011, 23:56
Naja, was soll ich sagen, ich hör wie jeder mensch nur eben übertreieben laut alles nun. Und ich habe immer schmerzen im Ohr wenn es zu laut wird. Meine schmerzgrenze ist echt früh... die beginnt schon so ab 85DB.

Das ist echt schwer zu erklären, ich kann es ja selbst kaum beschreiben wie das ist.

Stell dir vor du kannst gut gucken, du siehst bestimmte bilder und auf einmal siehst du nur verschwommen... von jetzt auf hier... nur weil ein bild zu extrem war...
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 10. Sep 2011, 23:58
Ouh, ich wüsste nicht was ich machen würde wenn ich nicht mehr normal hören könnte.

Warum kannst du eig nimmer auflegen? Ich meine, als Hobby, und dann eben leise?
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 11. Sep 2011, 00:02
gammelohr
Inventar
#33 erstellt: 11. Sep 2011, 00:03
Ist ja schon nett wie du dich meiner sache annimmst...


Das ding ist das ich zu schnell überfordert bin mit den geräuschen.... ich kann noch net mal das klappern von geschirr ab und so... es gibt töne die kann mein gehör in kener lautstärke ab. kommen solche töne dreht mein hörsinn einfach ab.

ich habe schon high tech gehörschutz probiert der lienar dämpft, nen haufen geld ausgegeben und es hilft einfach nicht.

man muss sagen das bei mir ein sinnesorgan, nämlich mein ohr teilweise einfach versagt.

und dagegen kann man nix tun in meinem fall.

ich bin eine seltenheit darin. das roblem was ich habe, haben nur ganz wenig so ausgeprägt wie ich es habe.
gammelohr
Inventar
#34 erstellt: 11. Sep 2011, 00:10
Cooler Track^^
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 11. Sep 2011, 00:17
Falls der erste Satz ironie war, dann sorry.

Also gibt es auch keine Möglichkeit dein Ohr zu operieren.

Der Track ist echt cool, Netsky ist mein lieblings Drum and Bass Dj
gammelohr
Inventar
#36 erstellt: 11. Sep 2011, 00:23
Ironie? du hast nix falsch gemacht oder geschrieben.

Es wär schön wenn man das operativ gerade biegen könnte.

Die Gefäße, Nerven und so weiter sind so klein das man die noch nicht mal in Bildgebenden Geräten wie zb CT, MRT und sonst was sichtbar machen kann.

OP ist nicht möglich.

Ich habe von Logistics nen D&B Set hier, das ist echt zum dahindriften schön...
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 11. Sep 2011, 00:25
Echt schade/ krass/ unglaublich das mit deinen Ohren. :/

Ok, ich dachte schon das ich was falsches geschrieben habe (:.

Kannst du das Set von Logistics evtl hochladen? Oder ist es schon im Internet verfügbar?
gammelohr
Inventar
#38 erstellt: 11. Sep 2011, 00:28
ich lade es mal hoch... mom...
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 11. Sep 2011, 00:30
Ok, danke (:
gammelohr
Inventar
#40 erstellt: 11. Sep 2011, 00:31
Ist in 10 min fertig. link gebe ich dir dann.
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 11. Sep 2011, 00:32
Vielen dank.

Ne Frage, wo lädst du es hoch???
gammelohr
Inventar
#42 erstellt: 11. Sep 2011, 00:41
Hier der download:

http://www.file-uplo...un_in_04-19.mp3.html

Ich empfehle dort nicht hochzuladen, die seite scheint net der brüller zu sein.. Habe eben das erste mal gemacht da.

Der Mix ist von 2004. Aber echt geil. Der ist schwebend aber auch manchmal recht naja nicht hart aber hängt gut am Gas.
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 11. Sep 2011, 00:45
Danke für den Upload! Ich habe hier noch ein Mix von mir ( habe ein Album von Mix Master Mike gemixt) und würde den gerne hochladen. Ist Dubstep, wenn du ihn willst sag bescheid, aber er ist eher härter und hat seeeehr seeeehr viele Scratches mit drin.
gammelohr
Inventar
#44 erstellt: 11. Sep 2011, 00:47
den kannst du mir die tage geben wenn du magst...

ich gehe nun nämlich in die heier...

wenn du willst dann sende mir deine icq nummer per PN, dann können wir öfter mal musik hin und her tauschen, ich habe echt noch ganz nette sachen aufm rechner die man net immer und überall haben kann^^
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 11. Sep 2011, 00:49
Ok, ich schick dir dann ne PN wenn ich meine ICQ Nummer wieder finde

Bis die Tage.
gammelohr
Inventar
#46 erstellt: 11. Sep 2011, 00:50
okay.

Bis dann.

breakbeats rulez!!!!
Nausea
Stammgast
#47 erstellt: 11. Sep 2011, 10:52
Entschuldigt wenn ich eure nette Runde störe

600 würde ich auch nicht zahlen. Außer da ist ein Rane Mixer oder was vergleichbares dran ;-) Ich hatte mal einen MK II, der war auch in etwa so alt. Kaputt bekommt man die Dinger nicht. Den habe ich dann gegen einen neuen MK5 getauscht und als Hifi Player benutzt. Der kommt nun bald weg und ich schätze das ich so 350 bis 400 dafür bekomme. Rechnest du das mal 2, siehst du, dass 600 relativ viel sind. An 100 Stunden kommt meiner nicht ran, hat etwas mehr Extras und wurde nie gescratcht.

Gucke lieber nach neueren 1210ern oder ruhig einen alten, dann aber günstiger. Ab und an gehen die für 250 Euro weg.

Wenn du einen ersteigerst, bestehe auf jeden Fall auf einen sicheren Transport oder hole sie selber ab.

Viele Grüße
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 11. Sep 2011, 11:54
Hmm, also es ist ja so, dasss ich den engländer gut kenne ( über Xbox Live) Und er geht am 27.12 nach Berlin zu nem sehr guten Kumpel von mir. Dann würde ich auch eben bei meinem Kumpel pennen und kann die Decks auch testen. Also er sagt 500 Britische Pfund ( sind ca 570€). Und ich habe die Decks ja auch schon live gesehn ( vor ca nem Jahr) und die haben echt keine Kratzer! Die Haube ist auch noch da. 2 Stanton 500 Mk II gibt der mir auch mit. Und er hat eben nur Drum and Bass damit gemixt, sie NIE im Club benutzt und dann eben nur 100 Stunden benutzt. Also ich habe nicht ganz verstanden was du meinst, verkaufst du im Moment 2 Technics?

Grüße
Nausea
Stammgast
#49 erstellt: 11. Sep 2011, 12:03
Ich möchte dir das Angebot nicht madig reden :-) Wenn du ihn kennst und sie abholen kannst, ist das schon was anderes. Mit meinem Post wollte ich dir nur sagen, dass du für den Preis deutlich neuere bekommst. Ob das notwendig ist, mag bezweifelt werden. Ein gut erhaltener 15 Jähriger dürfte auch noch sehr gut laufen. Vielleicht die Lager mal checken.

Nein, ich habe hier nur einen MK5. Habe den wie gesagt nur zum normalen hören benutzt und nun wird er gegen was bequemeres getauscht :-) Mit meinem 1210er MK II hatte ich ab und an mal gescratcht und gemixt. Aber die sind weg. Wollte für den uneingeschränkten Musikgenuss einen noch nicht so runtergelutschten nehmen
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 11. Sep 2011, 12:17
Ah ok

Danke für die Antwort
iTz_AlVaRo
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 26. Aug 2012, 23:43
1210nern geht es nun seit 9 Monaten gut, sind top die Teile
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Justierung Technics 1210 MK II
chromechildren am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  21 Beiträge
Technics 1210 MK II entkoppeln
CharliBrwn am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  32 Beiträge
Technics SL-1210 MK II Ersatzteilname
BdN3504 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  4 Beiträge
Technics 1210 MK II läuft rückwärts
slaytalix am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  8 Beiträge
Anfängerfragen 1210 MK System, Headshell.
van_houten22 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
Worauf bei Kauf eines gebrauchten Technics 1210 achten?
Shiraz82 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  16 Beiträge
Technics 1210 in gutem Zustand finden worauf muss man achten?
marty.wap am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  6 Beiträge
Technics 1210 MK II zu leise (korrekt am Phono Eingang)
Cornholio0815 am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  13 Beiträge
Ausbrechen des Tonarmes beim Technics SL-1210 MK II
provincial_t am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  23 Beiträge
Technics SL-1200/1210 Mk. II Tonarm effektive Masse?
volumeknob am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Skullcandy

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.171