Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Exhorder
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2011, 14:00
Hallo Zusammen

Ich habe mal eine Frage, und zwar habe ich einen Pro Ject P 15, ich glaube das erste Modell mit einem Sumiko Oyster Tonabnehmer. Ich würde mich gerne verbessern und so ca. 150€ dafür ausgeben wollen. Was könnt ihr mir empfehlen?? Zudem habe ich einen Onkyo A 65 und LS Supersound 400 ( habe ich mal vor jahren bei Westfalia gekauft, neue stehen auch an). Was haltet Ihr von dem Onkyo?
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2011, 17:38
Der Onkyo ist absolut brauchbar.

Deine Lautsprecher allerdings nicht, die gehören entsorgt!

Für 150€ würde ich zuerst da ansetzen und mir ein paar gute gebrauchte LS besorgen.

MfG
Haakon
Exhorder
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Sep 2011, 18:18
Hallo

welche könntest du mir empfehlen? hatte mal welche von Teufel ins Auge gefasst und zwar die Ultima 60 oder 40. Bin aber auch für andere offen
schlagerbummel
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2011, 06:54
Hallo
Die Bucht ist voll mit guten namhaften Boxen (Quadral, Canton, Heco, Elac usw.)
Da wirst du sicher was finden ... Oft sogar für unter 100 €

LG, Armin
Exhorder
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Sep 2011, 13:56
vielen dank für die Antworten.

Ich habe übrigens noch an anderes Anliegen und zwar ist der Netzschalter von meinem Onkyo A-65 kaputt bzw. ich muss diesen schalter mehrmals betätigen damit der überhaupt angeht. Habe diesen auch schon aufgemacht und gereinigt, aber das Problem taucht nach einiger Zeit wieder auf. Hat jemand eine Idee wo ich solche Netztschalter für den genannten Verstärker bekomme??
schlagerbummel
Stammgast
#6 erstellt: 30. Sep 2011, 12:22
Hallo

Für die Beantwortung der Verstärkerfrage solltest du vielleicht besser einen neuen Thread aufmachen, hier unter dem Thema Kaufberatung wirst du vermutlich keine Antwort bekommen ...

Was wurde eigentlich aus der Suche nach LS?

LG, Armin
Exhorder
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Sep 2011, 14:02
Ja stimmt ein neuer Thread wäre besser!

Was die LS betrifft, habe ich bisher noch nichts finden können!
Fhtagn!
Inventar
#8 erstellt: 02. Okt 2011, 08:34
Noch keine LS gefunden?

Dann gebe ich mal meinen Standardtip: Kauf dir ein Paar Canton Karat. Die LS werden sehr günstig gehandelt, sind toll verarbeitet und haben sehr gute Chassis. Klingen natürlich auch klasse.
Da wären: Canton Karat 20 / 30 / 40 / 60

Wenn das in deiner Region ist: Diese Karat 60 gibts quasi geschenkt:
http://cgi.ebay.de/w...top:de#ht_500wt_1413

MfG
Haakon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sumiko Oyster MM Tonabnehmer
axel001 am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  8 Beiträge
Was haltet Ihr von Tangentialplattenspielern?
Cosimo_Wien am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  6 Beiträge
kaufberatung: pro-ject studie
hans_kokos am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  3 Beiträge
Tonabnehmer Pro-Ject
tele_mattes am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  9 Beiträge
Tonabnehmer?
Ampeer am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  6 Beiträge
Pro-ject one
sebb1980 am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  10 Beiträge
SUMIKO Oyster blue
chromlazi am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  2 Beiträge
Eure Geräte-/ Plattenspielerbasen....und warum habe ich eine
am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  29 Beiträge
Umstiegs-Tips? (Ausgangspunkt: Pro-Ject 1.2 Comfort mit Sumiko Blue Oyster)
Radolfo am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  5 Beiträge
Pro-Ject so mal ganz allgemein
houma22 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.010