Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Telefunken S500 gehimmelt

+A -A
Autor
Beitrag
scotland
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2011, 21:19
Hallo zusammen,
erster Beitrag und schon Fragen.
Nachdem ich meinen S500 (Telefunken, nicht Mercedes) gehimmelt habe (roch elektrisch nach gründlicher Reinigung) brauche ich einen neuen Dreher.
Habe da einen Sansui SR-717 in Aussicht. Leider weiss ich nicht viel über den Sansui, habe aber gehört, dass er ganz brauchbar sein soll.
Frage 1:
Wie ist der Sansui ?
Frage 2:
Kann ich mein Shure M91 ED problemlos darauf nutzen ?

Jetzt noch was zu mir:
Ich heisse Karl und lebe seit etlichen Jahren hier im wunderschönen Norden Schottlands in Nairn (bei Inverness). Mein erstes Hobby ist die Photographie
und die alten Vinyl Scheiben sollen nun wieder aktiviert werden und die Abende (sind im Winter verdammt lang hier oben) verschönern.
thom53281
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2011, 21:27
Zum Sansui kann ich nichts weiter sagen, das Shure M91 kannst Du aber problemlos dranschrauben. Beide Tonarme haben eine SME-Aufnahme und vermutlich die selbe Geometrie und ähnliche effektive Masse. Wenn's vorher gut funktioniert hat, wird es das jetzt auch wieder tun.

Aber was ganz anderes:
Wonach genau roch es? Funktioniert der Telefunken noch irgendwie bzw. welche Symptome treten auf?
Ich weiß jetzt nicht, welcher Entstörkondensator im Telefunken verbaut ist, aber evtl. hat es diesen nur zerlegt (Altersschwäche). Das ist ein Centartikel, der in ein paar Minuten getauscht ist. Oder einfach abknipsen und weglassen.

Grüße
Thomas
scotland
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Sep 2011, 21:41
Hallo Thomas,

da die Glimmlampe kaputt war habe ich diese ersetzen wollen.
Da die Leuchtkraft zu gering war habe ich den Vorwiderstand ausgelötet, eingeschaltet und danach war alles tot.
Es roch wie ein abgerauchter Kondensator.
Da ich elektronischer Analphabet bin ist es sinnvoller etwas gebrauchsfertiges zu holen.
thom53281
Stammgast
#4 erstellt: 25. Sep 2011, 06:48
Je nach Schaltung und Gerät ist auch bei der Glimmlampe ein Entstörkondensator mit dabei (zumindest bei den Geräten von Dual weiß ich's sicher). Wenn Du schon einmal im Gerät warst, kannst Du ja noch einmal kurz schauen. Kostet ja nichts und vielleicht ist der Fehler ja ganz einfach (Kondensator abgeraucht und vermutlich eine Sicherung mitgenommen).

Recht viel mehr kann bei den einfacher aufgebauten Riementrieblern sowieso schon nicht mehr kaputt gehen (außer evtl. die opto-elektr. Endabschaltung), von daher hast Du jetzt schon alles kaputt gemacht und es kann nur noch besser werden.

Edit: Lese gerade, dass im Gerät schon ein tachogeregelter Gleichstrommotor verbaut ist. Also doch schon mehr Elektronik als erwartet - bei der Qualität des Geräts lohnt sich's aber trotzdem.


Grüße
Thomas


[Beitrag von thom53281 am 25. Sep 2011, 06:51 bearbeitet]
scotland
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Sep 2011, 06:37
Hallo Thomas,

danke für Deine Tips.
Habe in der Bucht den Sansui SR717 für 41 Pfund + Versand ersteigert. Denke der Preis ist nicht schlecht.

Werde mich demnächst mal mit unserem Elektroniker zusammen über den Telefunken hermachen.
Mal sehen was da noch zu machen ist.
germi1982
Moderator
#6 erstellt: 28. Sep 2011, 18:29
Dann dürfte das für ihn hilfreich sein:

http://telefunken.pytalhost.eu/S600s/

Ist zwar für den S600, sind aber bis auf die beim 500er fehlende optische Aufsetzhilfe identisch.
scotland
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Okt 2011, 07:41
Hallo Marcel,

danke für den Link. Das hilft mir sehr.
Dann werd ich mich mal mit unserem Firmenelektroniker dran geben das Teil wieder ans laufen zu bringen.


[Beitrag von scotland am 01. Okt 2011, 07:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken S500 Reparatur
xilefbs92li am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  21 Beiträge
Sansui SR-717
Hifideldei am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  5 Beiträge
Telefunken S500 Ortofon Tonarm
Khayman1972 am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  12 Beiträge
Telefunken S500 vs Technics SL-Q3
DerLex am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  17 Beiträge
Fehler an Laufwerkssteuerung Telefunken S500
Platten-Spieler am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  8 Beiträge
Telefunken S500 - Reparatur Tonarmlift
alfonds am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  11 Beiträge
Telefunken S500 Reparatur
Michael220863 am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  14 Beiträge
Telefunken S500-HIFI
Herr_Mustermann am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  2 Beiträge
Plattenspieler Sansui
replacebody am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  5 Beiträge
Sansui SR-222 - Störgeräusch
bob_wiley am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.09.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSnickers___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.884