Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Adapter für TKS-Abnehmersystem???

+A -A
Autor
Beitrag
pachi
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2004, 16:46
Hallihallo!

Ich hab vor kurzem nen Dual CS 505 bei meinem Vater auf dem Speicher gefunden und will den jetzt wieder fit machen.
Hab mich jetzt bei phonophono nach nem neuen Tonabnehmersystem erkundigt - da wurd mir erzählt, ich bräuchte zunächst einen Adapter für ein neues Tonabnehmersystem, da die modernen Systeme nicht auf meinen Tonarm passen würden.Bei dem Gerät hätte beim Kauf allerdings ein Adapter beiliegen müssen.
Ursprünglich war ein Dual TKS 237 - System eingebaut. Weiß nicht, ob es je einen gab, auf jeden Fall weiß mein Vater nix von nem Adapter, er meinte es könnte aber auch sein, dass der Tonabnehmer schon einmal von ihm ausgetauscht wurde, er kan sich nicht mehr erinnern.
Das mit dem austausch ist nicht soo unwahrscheinlich - der Tonabnehmer am Plattenspieler sieht schon ein wenig anders aus, als der auf der Gebrauchsanleitung ( Auf dem jetzigen Abnhemer ist vorne ein weißes Dreieck auf rotem hintergrund mit der Spitze nach oben, in dem rechts unten wieder ein kleineres Dreieck ist - darum ist ein kreis - kennt jemand das symbol?)

Woran seh ich jetzt, ob ich einen Adapter brauch und wenn ja, ob er nicht vielleicht schon mit einem neuen System eingebaut ist (wie sieht so ein Adapter aus?)?
Das ich ein neues System brauche, halte ich auf jeden Fall für wahrscheinlich, da der Sound doch ziemlich knackt und knirscht - oder könnte das an was anderem liegen?

Da ein neuer Adapter 40 euro kostet, habe ich wenig Lust, einen zu kaufen - da käme ich mit den Kosten für nen neuen Abnehmer und Riemen schon über 100 Euro - da könnte ich mir doch fast schon ein neues Einsteigermodell holen, oder??
Wie schätzt ihr den Dual cs 505 so ein?

Viele Grüße, Matthias
Holger
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2004, 20:32
Das Symbol auf dem System, das eingebaut ist, deutet ziemlich eindeutig auf Audio Technica hin - ein Hersteller, der niemals Systeme für ULM-Tonarme von Dual gebaut hat.



Es dürfte sich deshalb um ein "normales" Halbzoll-System handeln.
Du kannst es überprüfen : wenn das System mit zwei von eben sichtbaren Schrauben im Tonkopf (= Headshell) befestigt ist, dann kannst Du im Prinzip jedes andere "normale" System verwenden und brauchst somit auch keinen Adapter.


[Beitrag von Holger am 21. Apr 2004, 20:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 505-1 behalten oder nicht?
dslr-fan am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  6 Beiträge
Welches Tonabnehmersystem für Dual CS 455
klabauterbehn am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  9 Beiträge
Tonabnehmersystem für Dual 604
smartmind23 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  11 Beiträge
Ersatzsystem für Dual CS 650 RC
Mikam am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  13 Beiträge
Tonabnehmersystem für TD 2001
Onward am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  36 Beiträge
Neues Tonabnehmersystem für Technics
Den_nis am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  13 Beiträge
Dual CS 1256
Jan## am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  2 Beiträge
Neue nadel für Dual CS 505-4. Ein paar fragen
stuntman__mike am 15.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  11 Beiträge
Dual CS 505-3 Tonarm ölen
lagu1 am 09.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  29 Beiträge
Dual TKS MCC120
vampula am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedAphotografie
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.309