Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarmhöhe SL 1210 MK5 mit Concorde Pro-S

+A -A
Autor
Beitrag
DOSORDIE
Inventar
#1 erstellt: 07. Feb 2012, 14:45
Endlich ist er gekommen. Mein echter SL 1210. Ich bin nun stolzer Besitzer, dieses Klassikers und es fühlt sich verdammt gut an. Leider hat der Besitzer 2 kleine Kratzer verschwiegen, die mich etwas ärgern, aber das tut dem Spass und der Anfassqualität des Geräts keinen Abbruch.

Voodoomodus an: Man hört sofort die saubere und klar definierte Transparenz. Obwohl am alten Reloop das gleiche System montiert war, ist hier viel mehr Detailtreue zu vernehmen. Tonarm und System spielen wirklich perfekt miteinander und ich habe noch nie zuvor über diese Boxen und diesen Verstärker so eine Bühne und natürliche Wiedergabe ausmachen können. Laufwerk und Tonarm scheinen 90% des Klanges auszumachen. Vielleicht sollte ich auch noch die Kabel tauschen und die Anlage ausphasen ^^. >Vodoomodus aus.... Nee aber mal ehrlich, ich bilde mir ein, dass man den Unterschied zwischen 0,1% und 0,025% Gleichlaufschwankungen deutlich hört. Ansonsten empfinde ich die Wiedergabe jetzt nicht wirklich anders, das Ganze Gerät fühlt sich insgesamt hochwertiger an und es ist toll, dass man die Stoppgeschwindigkeit einstellen kann... Aber jetzt zum Thema:

Nun habe ich mein Pro-S an den Arm geschraubt, die Justierung des Gewichts und das Antiskating waren kein Problem, nur frage ich mich, wie ich die Höhenverstellung des Tonarms einstellen muss, damit die Nadel richtig aufliegt.

In einem Internetthread irgend eines DJ Forums habe ich gelesen, dass das Ortofon 20 mm hoch sein soll, was auf der Skala des Technics der 3 entspricht. Wenn ich die Höhe so einstelle, sieht es für mich so aus, als habe er eine Neigung, ist das richtig so, oder muss ich das Ding auf einen anderen Wert stellen? Im zugehörigen Datenblatt des Concordes ist leider keine empfohlene Angabe der Tonarmhöhe zu finden.

Kann mir Jemand weiterhelfen?

LG, Tobi
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2012, 15:11
Glückwunsch zum Technics!Ich würde als Ausgangsgröße den Tonarm parallel zur Platte einstellen.Von da aus kannst du dann nach Gehör etwas höher schrauben,ob dies besser klingt.Meist ist aber parallel am Besten.Ein besseres TA-System wäre aber auch mal eine Überlegung wert(siehe Technics-12xx-Stammtisch).
DOSORDIE
Inventar
#3 erstellt: 07. Feb 2012, 15:43
Ich finde das Concorde schon echt gut. Ich werde mir vielleicht ne OM 20 Nadel oder ein Concorde Gold System kaufen, aber allein designtechnisch gefällt mir das am SL 1210 schon am Besten.

Bei so nem S-Arm ist es schwer zu schätzen, ob der Tonarm genau gerade ist, man müsste ne Wasserwaage drauf stellen. Aber da muss es doch irgendwo ne Angabe für die Idealeinstellung des Arms bei diesem System geben... Ich mein, ich bin ja nicht der Einzige Mensch, der das System an dem Plattenspieler betreibt...

LG, Tobi
akem
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2012, 16:48
Ein guter Anhaltspunkt ist folgende Regel: bei auf der Platte aufgesetztem Tonabnehmer muß das Rohr des Tonarmes parallel zur Platte sein. Dann stimmt die Höhe für die meisten Systeme. Es gibt ganz wenige Exoten von Tonabnehmern, die von dieser Regel abweichen. Und wenn sie abweichen, dann auch nicht arg viel.

Gruß
Andreas
kölsche_jung
Inventar
#5 erstellt: 07. Feb 2012, 16:59

DOSORDIE schrieb:
...
Bei so nem S-Arm ist es schwer zu schätzen, ob der Tonarm genau gerade ist, man müsste ne Wasserwaage drauf stellen. ...

LG, Tobi

Du könntest auch ein Geodreieck als "Peilhilfe" auf den Plattenteller (Schallplatte nicht vergessen) stellen und schauen ob der Arm in der Waage ist.

Nur aus diesem Grund sind die paralellen Linien drauf ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics 1210 MK5+Tonarmhöhe
schmierfink am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  27 Beiträge
Tonabnehmer für SL-1210 MK2
sinik am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  40 Beiträge
Technics SL 1210 MK5 Pitchfader in den MK2 ?
BronkoGNU am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  5 Beiträge
Welches Ortofon Concorde zum Hören?
DOSORDIE am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  83 Beiträge
Technics SL 1210 MK5 Isolierband-Limited Edition ^^
DOSORDIE am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  3 Beiträge
Hifi Tonabnehmer für Technics SL 1210
phippel am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  2 Beiträge
Mal wieder: Ortofon Concorde für beste Klangqualität pimpen
chris_weinert am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  15 Beiträge
System/Nadel für SL 1210 MK2
levii am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  25 Beiträge
Welche Concorde Nadel zum Technics 1210
Zemo am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  7 Beiträge
Technics 1210 MK2 Tonarmhöhe und L/R-Level
Wasserwaage am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.318
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.137