Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler (ELAC Miracord 50 H) reinigen

+A -A
Autor
Beitrag
whatthepug
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jun 2012, 14:14
Ein Flohmarkt-Schnäppchen, das jetzt schon seit Wochen auf eine Behandlung wartet. Das Teil funktioniert technisch einwandfrei, ist aber etwas staubig/schmuddelig. Nun möchte ich das gute Stück wieder etwas herrichten, damit ich es ruhigen Gewissens in die Hände meines Vaters geben kann. Insbesondere das Metal des Plattentellers ist vergilbt und die Haube etwas trüb sowie mit Wischspuren versehen.

Wie reinige ich den Dreher optimal? Die Holzzarge mit entsprechendem Öl, das ist klar. An anderer Stelle habe ich schon den Tipp "alle sichtbaren Stellen mit Spüli" bekommen. Aber wie steht es um die Metallteile und die Plastikhaube?

Hier ein paar Fotos:

ELAC Miracord 50 H ELAC Miracord 50 H ELAC Miracord 50 H
Magister_Verbae
Inventar
#2 erstellt: 02. Jun 2012, 14:54
Für die Plastehaube Xerapol und viel Muskelschmalz und Zeit.
Beim Teller eventuell eine sanfte Edelstahl- oder Ceranfeldpolitur. Gab vor nicht allzu langer Zeit mal einen Thread dazu.

Ah, da ist er ja.

LG

Martin
whatthepug
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jun 2012, 15:48
Danke! So hochglanzpolieren möchte ich den allerdings gar nicht. Die gebürstete/matte Optik der Metallteile ist ansich schon schön, nur beim Plattenteller ist es halt so gelblich geworden ...

Xerapol gibt's vermutlich im KFZ-Zubehörhandel?


[Beitrag von whatthepug am 02. Jun 2012, 15:49 bearbeitet]
Magister_Verbae
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2012, 16:20
Kann man in diversen Online-Shops bestellen, im KFZ-Handel habe ich es bis jetzt noch nicht gesehen (ist eine Acrylpolitur), möchte aber nicht ausschließen, dass man dort fündig werden kann.

LG

M.
Bepone
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2012, 16:52
Hallo,

wenn der Teller nicht hochglänzend werden soll: Probiere es mal mit Waschmittellauge (richtiges, pulverförmiges Waschmittel in warmem Wasser aufgelöst).

Ansonsten gibts z.B. noch den Putzstein (eine Art feste Polierpaste, die man mit Wasser angelöst mit einem groben Schwamm verreibt) oder "Abrazzo" (mit Seife versetzte, feine Stahlwolle, mit der man feucht die Metallteile abreibt). Beide hinterlassen einen mehr oder weniger guten Glanz, aber keinen Hochglanz.

Wenn du immer in Tellerdrehrichtung schrubbst, bleibt eine Art Bürstmuster bestehen.

Ansonsten macht sich für andere Metallteile, die nikotingelb sind, auch oft eine milde Autopolitur sehr gut.


Gruß
Benjamin
germi1982
Moderator
#6 erstellt: 02. Jun 2012, 20:55
Also auf den Bildern sieht der doch super aus....dafür das der über 40 Jahre auf dem Buckel hat. Oder du hast ihn von der Schokoladenseite erwischt.

Ich finde diese ELACs haben was, auch besonders die Idee mit diesem Dorn als Justierhilfe für den Tonabnehmer.

http://elac.pytalhost.com/1971/03.jpg

Falls du mal was zerlegen musst:

http://elac.pytalhost.com/Miracord50Hs/

Und noch der Vollständigkeit halber die Gebrauchsanleitung:

http://elac.pytalhost.com/Miracord50H/


[Beitrag von germi1982 am 02. Jun 2012, 21:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Miracord 50 H
2001stardancer am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  14 Beiträge
Frage zu ELAC Miracord 50 H
Wadenkrampf am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  17 Beiträge
Elac 792 E an Miracord 50 H
Thamm am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  4 Beiträge
Elac Miracord 50 h II Probleme
damnit.exe am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  14 Beiträge
Elac Miracord 50 H II
Lucayannik am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  4 Beiträge
Elac Miracord 50 H II
fotoqualle am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  5 Beiträge
Elac Miracord 50 H - Rettungsaktion!
-erdferkel- am 17.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  36 Beiträge
Elac Miracord 50 H II Schleifgeräusche
Andre1957 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  6 Beiträge
Elac Miracord h II
Opium² am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  5 Beiträge
Elac Miracord 50 h funktioniert nur 1 Kanal
Analogliebhaber am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedreiseresi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.484
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.304