Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac ESG 796 HSp

+A -A
Autor
Beitrag
RealHendrik
Inventar
#1 erstellt: 12. Mai 2004, 10:36
Hallo @all!

Habe noch zwei schöne Plattenspieler (Revox B795 und Telefunken S600, beide ein wenig umgebaut...) und in beiden werkeln Elac Systeme, einmal das 796HSp und einmal das 796H/24. Beide Systeme sind mit Bedacht ausgewählt, und sie gefallen mir heute noch ausgezeichnet: Schön analytisch, sauber usw...

Leider baut Elac seit ein paar Jahren keine Ersatznudeln mehr, und die einzigen "Ersatz"-Nadeln sind Nachbauten für das ESG 792 bzw. ESG 793, leider eben metallgefasste Diamanten, elliptisch (und nicht VdH I bzw. II)... Mechanisch würden sie ja passen, aber der Klang wird wohl nicht mehr derselbe sein...

Zum Glück sind beide Nadeln noch so halbwegs in Ordnung, aber sobald Ersatzbedarf ins Haus steht, möchte ich zum einen nicht auf meinen geliebten Elac-Klang verzichten und zum anderen nicht gleich die beiden Systeme wechseln müssen.

Kurz: Hat jemand eine Idee, wo man noch Elac-Nadeln bekommt? Oder zumindest den originalen Nadeln gleichwertige Nachbauten?

Gruss,

Hendrik
Braintime
Stammgast
#2 erstellt: 12. Mai 2004, 17:01
Hi,

schau mal, ob Du hier was findest. http://stores.ebay.d...QsspagenameZl2QQtZkm oder hier http://shopping.nets...c.2/category.-102/.f
Ansonsten vielleicht mal im http://www.analog-forum.de/ posten.
Viel Glück!

Grüße

Klaus
RealHendrik
Inventar
#3 erstellt: 12. Mai 2004, 17:10
Jou, danke!

Williams habe ich schon geguckt, der ist sogar bei mir "um die Ecke" (Nachbarort). Hat leider nur den elliptischen Nachbau... Und der andere hat gar nichts...

Hoffe also noch auf den Elac-Ersatznadel-Geheimtip!

Gruss,

Hendrik
Braintime
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mai 2004, 17:52
Ok, noch einen Tipp hab´ ich aus dem o.g. Forum. http://www.johannes-krings.com/verschiedenes_gebrauchtes hat wohl seinerzeit so ziemlich alles aufgekauft, was sich Elac nannte, vielleicht versuchst Du es da mal...

Grüße

Klaus
vinylrules
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mai 2004, 06:21
Hallo,
einen guten Ruf beim Beschaffen alten Equipments hat www.mrstylus.com. Das Angebot im Shop ist zwar sehr begrenzt, auf Anfrage sollen die aber sogar alte AKG-Nadeln (Gerücht!) besorgen können und vielleicht die eine oder andere Elac-Nadel. Einen Versuch ist es sicher Wert.
Gruß
Matthias
RealHendrik
Inventar
#6 erstellt: 15. Mai 2004, 23:37
Danke für den Tip! Habe mal recherchiert, haben leider nur einen elliptischen Nachbau (den aber relativ preiswert). Werde sie mal direkt kontaktieren...

Gruss,

Hendrik
jedischo
Neuling
#7 erstellt: 28. Mai 2004, 14:53
Hallo Hendrik,

da ich gleichfalls an meinem Thorens ein ELAC 796 HSp montiert habe, würde mich doch brennend interessieren, ob Du zwischenzeitlich eine Ersatznadel mit VdH-Schliff gefunden hast.
Falls ja, wäre ich für eine kurze Antwort dankbar.

Gruss
Jens
RealHendrik
Inventar
#8 erstellt: 29. Mai 2004, 12:19
Nee, Jedischo, leider noch nicht. Aber ich suche weiter. Für den Fall, dass ich fündig werde, kann ich Dich gerne benachrichtigen. Mail mich einfach mal direkt an, dann habe ich Deine Email-Adresse und melde mich bei Dir, wenn ich erfolgreich war...

Gruss,

Hendrik
silberfux
Inventar
#9 erstellt: 01. Jun 2004, 13:16
Hi: Ich habe vor 9 Mon. einen Thorens 160 S MK IV ersteigert, da war ein Elac 896 HSP dran. Meine intensiven Nachforschungen haben ergeben, dass es neue Originalnadeln im Handel nicht mehr gibt. Obwohl die Nadel vom Elac noch gut ist, habe ich mittlerweile ein AT 120 eingebaut. Das intakte 896 liegt jetzt herum, eigentlich schade für so ein Spitzenteil, das neu mal 400 DM gekostet hat. Aber irgendwie nervt es mich zu wissen, dass man keine Nadel mehr kriegt, wenn die vorhandene durch ist.
RealHendrik
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2004, 21:49
Die Antwort mit den nicht mehr erhältlichen Originalnadeln liegt mir schon seit Jahren (unterschrieben vom Elac-Geschäftsführer persönlich) vor.

Ich suche daher eher nach irgendeinem Händler, der noch einen Restposten davon hat, oder zumindest einen ausgezeichneten Nachbau mit VdH-Nadel, nicht die - nicht immer - billigen elliptischen oder gar sphärischen Nachbauten. (Wow... was für eine Degradierung für diese Systeme!)

Gruss,

Hendrik
JayK.
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jun 2004, 21:29
Hallo,
habe mal in 1995 gebunkert und nach Funktions-Test weggelegt und vergessen:

1x ELAC 796 H Sp Jubilaeum ( Herstell.-Datum: 1993)
1x ELAC 896 H24Sp (Herstell.-Datum: 1994)

Da ich an meinem Revox B291 ein AudioTechnica AT-ML180 benutze (Ersatz-Nadel in '98 aus England-Urlaub mitgebracht!), und das 896 für den leichten Revox-Arm eine zu "niedrige" Compliance (24) hat, gebe ich beide Systeme gerne gegen entsprechende Euronen ab. Habe aber in diesem Moment wirklich keine Preisvorstellungen...

Bei Bedarf bitte per e-mail anfragen.

Mit analogen Revox-Grüssen

Jonny


Nachtrag am 13.06. 20:50

Hallo an alle:
die Systeme sind nicht weg, hat jetzt nur ein Anderer...
Bitte deshalb nicht mehr nachfragen...

Jonny


[Beitrag von JayK. am 13. Jun 2004, 18:48 bearbeitet]
Satin
Stammgast
#12 erstellt: 13. Jun 2004, 12:25

Hallo @all!
Kurz: Hat jemand eine Idee, wo man noch Elac-Nadeln bekommt? Oder zumindest den originalen Nadeln gleichwertige Nachbauten?

Gruss,
Hendrik


Hy Hendrik, habe vor kurzem ein Micro Seiki BL21 gekauft. Von dem ist ein Elac ESG793 mit D796H30 Jubiläum Nadel über, die eine v.d.Hul II Diamantform hat.
baumeier
Neuling
#13 erstellt: 16. Jun 2007, 14:27
Hallo @all,
ich habe einen ATR mit Formular IV Arm ersteigert. An diesem ist auch ein ELAC ESG 796 HSP montiert.
Nun habe ich leider keine Infos/techn. Daten zu diesem System

Kann mir jemand weiter helfen???

Compliance, empf. Auflagekraft, Ausgangsspg,/Impedanz, etc.

In welchem Zeitraum wurde es hergestellt, und was hat es ungefähr neu gekostet?

Habe es erstmal mit 2.4p. eingestellt, scheint mir aber zu viel zu sein, da die Nadel stark einsinkt...!

Soviel kann ich aber schon sagen, es ist wirklich ein herausragendes System, was wieder aufgelegt werden sollte!!!

Dynamik, Tiefen, räumliche Abbildung und Feinzeichnung sind echt beispielhaft. Zumindest im Vgl. zu Ortofon Vinyl Master red und Goldring 1006, die ich sonst noch kenne.

Würe mich sehr über Eure Hilfe freuen.

Gruß
Andreas
anderl1962
Stammgast
#14 erstellt: 16. Jun 2007, 14:41


[Beitrag von anderl1962 am 16. Jun 2007, 14:43 bearbeitet]
baumeier
Neuling
#15 erstellt: 18. Jun 2007, 15:06
Prima, vielen Dank Andreas!
Damit war mir sehr geholfen!

Mit musikalischem Gruß
Immergrün
Stammgast
#16 erstellt: 07. Jul 2007, 19:52
Ich hab jetzt auch so`n Teil. Klingt an dem Revox 291 für meine Ohren deutlich besser als das Shure V15VxMR. Klarer, präziser, durchsichtiger, glatt und sauber. Wenn ich noch eine Ersatznadel kriegen könnte, ginge das Shure sofort über den Jordan.


[Beitrag von Immergrün am 07. Jul 2007, 19:53 bearbeitet]
Thilolinger
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Mrz 2009, 21:48
hallo,
ich habe ein elac ESG 796 HSp zu verkaufen.
das systeme ist original verpackt und unbespielt.
preis 270,-€
Wolffen
Neuling
#18 erstellt: 25. Mrz 2009, 11:37
Hallo Thilolinger,
hab' ich da richtig gelesen? Du hast noch einen unbenutzten Elac 796 HSp? Hast du eine e-mail Adresse? Geht das nicht etwas billiger?
Viele Grüsse
Thilolinger
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 14. Apr 2009, 18:47
hallo wollfen,
ja du hast richtig gelesen.ich habe noch ein neues unbespieltes original verpacktes Elac ESG 796 HSp.
gruß thilo
bouler1
Stammgast
#20 erstellt: 20. Apr 2009, 20:29
Hi,Gruß aus dem Norden! Ist das System noch zu haben?MfG,Helmut
RUBBERWOLFI
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 28. Aug 2011, 20:04
schreib mal an Van den Hul,der macht Dir eine neue Nadel rein,kostenpunkt 350.-Euro,is nicht ganz billig,wirst es aber nicht bereuen,ich hab ne neue von ihm einbauen lassen,warte nicht zu lange,musst mal die Nadel unterm Microsk.anschauen,wenn sie noch auf beiden Seiten schön glatt ist,ist es ok.wenn aber irgend welche Spuren zu sehen sind sofort austauschen,sonst machst deine Platten hin,kannst sie wegwerfen.
gruss Wolfgang aus Mannheim
RUBBERWOLFI
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 28. Aug 2011, 20:09
Kann dir Daten geben für das elac,wenn du sie noch brauchst
PS.2,4p ist viel zu hoch,normal 1,2-1,5 p,1,25 p optimal
RUBBERWOLFI
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 25. Okt 2011, 16:51
kann für das elac 796 eine original shibata nackter diamant besorgen,shibata is- van den hul - r 2/95µm zum sonder preis für 240.-euro ,ist komplett mit gummilager ,also der komplette einschub.
PS. nach 10 Jahren ist der GUMMI hart,sollte ausgetauscht werden.
bouler1
Stammgast
#24 erstellt: 25. Okt 2011, 18:32
Was nu?
Shibata oder van den Hul??
unterberg
Stammgast
#25 erstellt: 25. Okt 2011, 18:35
Shibata-Retipped gibt es deutlich günstiger...

Gruß Frank
bouler1
Stammgast
#26 erstellt: 25. Okt 2011, 18:38
Das ist wohl wahr,nadelspezialist.de!!
unterberg
Stammgast
#27 erstellt: 25. Okt 2011, 18:58
Exakt!

Gruß Frank
pimaccess
Neuling
#28 erstellt: 22. Jan 2013, 14:30
hallo leute. ich habe einen tonabnehmer gefunden:

ELAC ESG D 796 H Sp

originale verpackung und dieses testbild für die frequenzen. quittung auch dabei--
nun ich bin mir nicht sicher ob der noch läuft. nadel is noch dran. muss ich mal irgendwo einbauen und testen. der scheint ja wertvoll zu sein. was meint ihr was ich dafür bekommen könnte. bei ebay reinsetzen?

mal sehen. ich freu mich über eine antwort.

MFG ihr gourmet-hörer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Esg 796 Hsp Jubi
bouler1 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  12 Beiträge
Nadelkunde ELAC ESG 796
wewap am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  10 Beiträge
Ersatznadel für Elac ESG 796
hebama am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Elac ESG 796
SR2245 am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  4 Beiträge
ELAC ESG 796 Nadeltausch
klingt_wie_kaput am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  64 Beiträge
Elac ESG 796 H/SP
bouler1 am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  30 Beiträge
Original Datenblatt zum Elac 796 Hsp Jubilee?
lunatic303 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  19 Beiträge
ELAC ESG 796. und welchen Phono-Pre?
klingt_wie_kaput am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  6 Beiträge
ELAC ESG 796 mag keine Gesangsstimmen...
Elmar2014 am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  19 Beiträge
Ersatznadel für Shure V15 IV und Elac 796 HSp ?
Zwusel_26 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedOlli_Fox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.177