Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


plattenspieler cs 522

+A -A
Autor
Beitrag
fakeplastictrees
Neuling
#1 erstellt: 14. Sep 2012, 21:08
Halllöchen,
also ich hab die möglichkeit an nen dual plattenspieler cs 522 für ungefähr 60 euro zu kommen.
ich will mir auf jeden fall nen plattenspieler zulegen. lohnt sich das? soll ich das angebot annehmen? und was brauch ich da noch an equipment?
ich freu mich über jede antwort!
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2012, 09:44
Hallo,

bei 60 Euro sollten aber folgende Punkte passen:

1. Riemen neu
2. Technik ok (Automatik und Lift ohne Probleme, Pitch funktioniert, Strobo leuchtet, Geschwindigkeit wird sauber gehalten)
3. Nadel und system OK
4. Gerät, vor allen Dingen die Haube, im guten Zustand

sonst ist das zuviel

Weiterhin: wenn Dein Verstärker keinen "Phono"-Eingang (Entzerrer-Vorverstärker) hat brauchst Du noch einen Phono-Pre. Sind noch DIN-Kabel dran müsste auf Cinch umgelötet werden.

Peter


[Beitrag von 8erberg am 15. Sep 2012, 09:45 bearbeitet]
lini
Inventar
#3 erstellt: 15. Sep 2012, 13:03
fpt: Mei, Du musst Dir halt bewusst sein, dass so ein 522er zwar ein guter Plattenspieler ist, aber leider schon eines der Modelle mit proprietärer Dual-ULM-Systemhalterung, das zur Montage eines normalen Halbzoll-Tonabnehmers einen speziellen Adaptersatz benötigt, der heutzutage recht rar und im Verhältnis zum Gerätepreis auch nicht eben billig ist. Sprich: Falls nicht eh schon ein normales Halbzoll-System via Adapter installiert ist, ist die Systemauswahl sehr eingeschränkt - oder Du müsstest Dich, wenn Du was Besseres monieren möchtest, entweder auf die Jagd nach dem Adaptersatz machen oder zur Not den Arm auf eine andere Headshell umbauen. Die dazu nötige Headshell vom 505-3 kostet aber auch schon ein bisschen was, und etwas Basteltalent wäre da auch gefragt... Insofern wärst Du also eigentlich mit dem direkten Vorgänger, dem 521er, besser beraten. Dessen Arm ist zudem auch etwas schwerer, was im Grunde auch besser zur heutigen Auswahl an Tonabnehmern passt.

Grüße aus München!

Manfred / lini
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL CS 522 vorverstärker benötigt?
Cullinan am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  5 Beiträge
Neu Tonarm für Dual 522 CS ?
Friedhelm am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  3 Beiträge
Dual 601 oder 522?
Junior-Dualist am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  18 Beiträge
Dual CS 522 schaltet nicht ab!
Henning81 am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  4 Beiträge
Dual CS 430 Plattenspieler
Pioneer_Freak am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  6 Beiträge
Dual CS 522 Automatik defekt, Pömpel gesucht
schaefchenblau am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  10 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 630Q instandsetzen
moejoejojo am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  17 Beiträge
Was brauch ich alles noch ausser Plattenspieler
splashfin am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  11 Beiträge
Dual 1228 oder Dual 522
Moalt am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  10 Beiträge
Plattenspieler?!
RocknRoller am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.531