Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lenco L 78

+A -A
Autor
Beitrag
fegekatze
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2012, 14:16
Hallo Leute,
habe einen Lenco L 78 geerbt und bin jetzt ein wenig verzweifelt.. Um das Reibrad zu überprüfen habe ich den Teller abgenommen und dabei ist mir sowas wie ein Federchen, bestehend aus einem dünnen Kupferblech, "L"-förmig, der eine Schenkel ca.3,5 cm, der andere ca 2,5cm entgegengesprungen. Das Ding hat was mit der Endabschaltung zu tun aber ich weiß nicht wie ich es wieder einbauen muss. Außerdem habe ich meinen letzten L 78 vor 30 Jahren gehabt und kann mich nicht mehr erinnern wie der Tonarm eingestellt wird. Im Netz habe ich bisher keine brauchbare Bedienungsanleitung gefunden (ich bin da aber auch schlecht!)
Kann mir jemand helfen ??
Gruß
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2012, 16:04
Mach ein Foto vom Laufwerk ohne Plattenteller und das mit dem Tonarm ist wirklich nicht schwer, das kommt dann als nächstes, zuerst das Foto, weiss aber glaub ich schon, was du meinst.

LG Manuel
luckyx02
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2012, 16:51

...weiss aber glaub ich schon, was du meinst


Nicht schlecht für einen Anfänger..... ich habe das nicht gewusst und ich habe zwei L75


[Beitrag von luckyx02 am 09. Okt 2012, 16:52 bearbeitet]
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2012, 16:58
Die haben aber auch keine Endabschaltung, oder?
luckyx02
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Okt 2012, 17:01
Stimmt !
elchupacabre
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2012, 17:06
Na dann haben wir das ja geklärt, ich bin der Meinung, es handelt sich um den Metallbügel, welcher bei der "alten" Version der Endabschaltung eingesetzt wird, sollte das der Fall sein, ist das kein Drama, aber vorher bitte Fotos.

Danke und LG
Manuel
silberfux
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2012, 17:13
http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-15194.html

Schau doch mal hier, ob Dir die Bilder helfen,

BG Konrad
fegekatze
Neuling
#8 erstellt: 13. Okt 2012, 09:30
Hallo,
der Schaden an meinem Lenco L 78 ist doch größer als ursprünglich angenommen. Für die Reparatur brauche ich jetzt einen Satz Tonarmlager. Hat jemand welche, die er mir verkaufen könnte oder weiß wo ich welche bekommen könnte ? Bei ebay sind welche für 20,00 € angeboten - das erschien mir etwas teuer ?!
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lenco L-78 Tonarmlift (Dämpfung)
TechnicsSL-M am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  15 Beiträge
Lenco L 78 - Plattentellerdemontage
wegavision am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge
Wie stelle ich Anti-Skating beim Lenco L 78 ein?
Floto am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  3 Beiträge
Pioneer pl 15 oder lenco l 78?
jasyr am 21.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  8 Beiträge
Lenco L-78 USB zu langsam (ca. 7%)
cryptkeeper am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  3 Beiträge
lenco L-75 Reibrad.
TechnicsSL-M am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  28 Beiträge
lenco L-78 restaurieren
freakmoped am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  8 Beiträge
Lenco L 78
mauerziegel am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  6 Beiträge
Lenco L 78, wie komm ich an die Arm Lager
highfreek am 01.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.08.2015  –  3 Beiträge
Lenco L 84
Dominos am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.517