Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer ADC PS - X40

+A -A
Autor
Beitrag
ralf027
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2013, 17:47
Hallo,

kennt jemand diesen Tonabnehmer? den habe ich beim aufräumen gefunden
ich konnte nicht im WWW finden.

Gruß Ralf
Modulor
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jan 2013, 18:29
http://www.adelcom.net/ADC-psx-40-Page.htm

Ist ja krass, scheinbar hat google extra für´s Hifi Forum einen Robot abgestellt: Thread erstellt um 17:47 und jetzt schon in der google Suche auffindbar...


[Beitrag von Modulor am 14. Jan 2013, 18:32 bearbeitet]
lini
Inventar
#3 erstellt: 15. Jan 2013, 16:42
Modulor: Das ist aber ein komisches PSX-40, was BluzBroz da offeriert. Denn ich kenn das PSX-40 nur als T4P/P-Mount-System - mit grau-transparentem Nadeleinschub, der vorn ein scharzes Schildchen mit goldener Aufschrift "ADC PSX-40" trägt. Das abgebildete Ding scheint hingegen der übliche, unter vielen Bezeichungen bekannte Halbzoll-Billigheimer (Goldring Elan/Elektra, Red Ed/Red Ed, Tonar Birdie...).

Ralf: Wenn's das PSX-40 ist, wie ich es oben beschrieben habe, dann ist das ein sehr ordentliches T4P/P-Mount-System. Allerdings wie üblich halt recht hochnachgiebig, sodass der Tonarm eher von der leichten Sorte sein sollte - gerade wenn man's via Halbzoll-Adapter an einem nicht-T4P/P-Mount-Arm betreiben möchte, denn der Adapter macht das System ja nochmal um etwa 1,7 g schwerer...

Grüße aus München!

Manfred / lini
akem
Inventar
#4 erstellt: 15. Jan 2013, 20:27
Ich vermute, daß alle T4P-Tonarme von der leichteren Sorte sind. Erstens kenne ich keine anderen (was nichts heißen muß) und zweitens ist die Auflagekraft ja auf 1,25g genormt. Und letzteres spricht doch eher für leichtere Arme.

Gruß
Andreas
lini
Inventar
#5 erstellt: 15. Jan 2013, 22:29
Andreas: Ich wüsst jetzt auf Anhieb auch keinen so richtig mittelschweren oder gar schweren T4P/P-Mount-Arm, kenne also auch nur leichte oder gar sehr leichte. Aber der Hinweis bezog sich auch eher auf eine Montage an nicht-T4P/P-Mount-Armen via Halbzoll-Adapter. Da kann's schnell mal zuviel werden, denn die Systeme sind mit 6 g ja eh schon nicht allzu leicht - und dann kommen eben nochmal knapp 2 g für den Adapter obendrauf. Und was man dabei eigentlich auch noch bedenken sollte, ist die nicht eben geringe Bauhöhe, denn normalerweise kommen T4P/P-Mount-Systeme im Halbzoll-Adapter schon so auf rund 20 mm...

Grüße aus München!

Manfred / lini
ralf027
Neuling
#6 erstellt: 18. Jan 2013, 16:45
P1030951P1030952Hallo,

Danke für die Antworten.
Ich habe mir den Tonabnehmer noch mal angesehen, das gute Stück ist schwarz mit Goldener Schrift.
Werde morgen mal ein Foto machen. Kann ich den ADC PS - X40 am Denon DP 30 montieren? alternativ habe ich noch ein Ortophon OMP 10 hier liegen. Was ist besser?

Danke

Gruß Ralf


[Beitrag von ralf027 am 21. Jan 2013, 13:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ADC-Tonabnehmer
Marsilio am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  18 Beiträge
Sony PS-X40 Plattenspieler defekt
pfeiffensiggi am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  14 Beiträge
AKG P8ES gegen ADC XLM 3 improved
cptfrank am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  26 Beiträge
Tonabnehmer ADC 550 XE kompatibel mit ADC 550 E?
rd350ypvs am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  18 Beiträge
ADC System frage dazu
dufs1961 am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  6 Beiträge
Ersatznadel: ADC XLM MKII Nadel auf ADC QLM 32 MKIII Tonabnehmer?
maus3r am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  20 Beiträge
Tonabnehmer für Dual-PS
Finglas am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  2 Beiträge
Tonabnehmer für PS-X70
HP-UX am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  14 Beiträge
Tonabnehmer ADC Audio Dynamics K8 kennt ihn wer?
Stereoteufel am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  3 Beiträge
Welcher Tonabnehmer ist besser? Audio Technica AT13E aV oder ADC.
tv-newbie06 am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.770