Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ADC Q30

+A -A
Autor
Beitrag
Wotan_der_Erste
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Jun 2007, 15:52
Salut,

Habe eben auf einem PE W 250 (Telefunken Acusta) das Shure M75 rausgenommen und ein mintfarbenes ADC Q30 installiert, welches mich klanglich übrigens geradezu umgehauen hat!

Ich finde im Netz aber leider nirgends Infos zur Auflagekraft.
Kennt jemand zufällig dieses TA-System und hat die Daten zur Hand?

Lieben Dank und Gruß,
na isch, der Onkel Ludwisch
doppelkopf0_1
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jun 2007, 16:21
Hi .

Auflage 1 - 2 gr. , 30er co. , konisch , sagt meine Quelle.

Gruß , Dirk.
pet2
Inventar
#3 erstellt: 17. Jun 2007, 16:22
Hallo,

findet man doch eigentlich an sehr prominenter Stelle :

http://www.cartridge...turer=ADC&model=Q-30

Gruß

pet
wastelqastel
Inventar
#4 erstellt: 17. Jun 2007, 16:25
Hallo dir kann geholfen werden
Ein gutes System hast du dir da an Land gezogen
Ist besonders für Leichte Arme geeignet wegen der hohen Compliance

Ich finde im Netz aber leider nirgends Infos zur Auflagekraft.


1 - 2 gr Auflagegewicht

Edit (Na Toll wieder mal Letzter )


[Beitrag von wastelqastel am 17. Jun 2007, 16:26 bearbeitet]
Archibald
Inventar
#5 erstellt: 17. Jun 2007, 16:50
Hallo Ludwig,

fahre auch ein ADC mit Begeisterung. Ein Tipp von Richi in meinem ADC-Link
ADC XLM Die Systeme dieser Serie kann man wohl leicht upgraden.

Gruß Archibald
Wotan_der_Erste
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Jun 2007, 18:26
Hi-di-ho!

Dank Euch allen für die werten Infos!

Nur noch eine Verwirrung: Der Arm meines W 250 ist eher auf der schwereren Seite - wäre das etwas, was gegen die Verwendung des ADC Q30 spricht? Oder lieber auf die eigenen Ohren verlassen?

Jedenfalls klingt es echt klasse. Habe an einem Dual 721 das viel gesuchte Shure V15 III zum Vergleich und es klingt mindestens so lebendig.


Keep on Keepin' On!
Onkel Ludwisch
Archibald
Inventar
#7 erstellt: 18. Jun 2007, 19:16
Hallo Ludwig,

das einzig Entscheidende für Dich sollten Deine Ohren sein. Du musst damit Musik hören und sowohl Musikstil als auch der Klang Deiner Anlage muss nur Dir gefallen.
Ich halte das genauso; frei nach dem rheinischen Motto : "Jeder Jeck es anders (und määt wat he will!)".

In diesem Sinne : Viel Spaß mit Deinem "neuen" (mindestens zwanzig Jahre alten) Tonabnehmer.

Gruß Archibald
franx1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jun 2007, 14:54
Hallo Leute,

Hab mit Interesse die sehr positiven Aussagen über ADC gelesen, da ich selber noch eins voen einem Lenco L75 habe. Nur welches ADC ist das? Es steht nix drauf. Ich versuchs mal mit einem Foto. Ich hoffe das taucht jetzt auf, ist das erste Mal, das ich hier ein Foto hochlade.
Grüsse und Danke, Franx
franx1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jun 2007, 14:56
...na das war denn ja nix mit Foto. Was solls, das Ding ist blau und es steht die Patentnummer 3294405 drauf. Vielleicht kennts jemand.
Danke, F.
wastelqastel
Inventar
#10 erstellt: 20. Jun 2007, 15:22
<Da gibt es glaube ich nur 2
ADC - K7E und K8E
Du kannst aber auch andere Nadeln verwenden
so wie Wotan
Grüsse Peter
Und auch du kannst hierschauen
franx1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Jun 2007, 15:42
Wenn ich mir die Nadeln auf Schallplattennadel.de anschaue tendiere ich eher zu den Nadeln für R20 oder so. Die sind zwar nicht blau , sehen aber der Originalen am ähnlichsten. Blöde, dass da nichts draufsteht.
Thanx, f
Ludger
Inventar
#12 erstellt: 21. Jun 2007, 17:38
Hallo Franx,
möchtest du das ADC auf dem Lenco benutzen? Falls ja, solltest du dir das vielleicht noch mal überlegen. Die ADCs sind meist sehr weich aufgehängt, sprich haben eine hohe Compliance und sind damit für den schweren Lenco-Arm nicht gerade gut geeignet.
Gruß
Ludger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ADC Q30
audioslave*** am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  8 Beiträge
ADC 2 / kennt Jemand das System?
@drian am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  22 Beiträge
ADC 30/III (MK3) System für Telefunken TW 250
Andreas_K. am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  3 Beiträge
Fragen zu Tonabnehmern ADC Q301 und AT 120E
Janek am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  5 Beiträge
Tonabnehmerfrage ADC Shure Ortofon
Eifelbastler am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  38 Beiträge
Auflagekraft Telefunken w 230
bananibw am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  3 Beiträge
Ersatznadel ADC VLM Mk. I
S_4 am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  33 Beiträge
System ADC QR30, taugt was ?
MiWi am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  10 Beiträge
ADC und PROJECT-Debut
d-28 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  6 Beiträge
ADC-Tonabnehmer
Marsilio am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedTimo1234x
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.700