Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hitachi HT354 mit ADC Shell + System nähere Infos

+A -A
Autor
Beitrag
burningtiger
Stammgast
#1 erstellt: 28. Sep 2016, 12:10
Mir ist gestern dieser Dreher zugelaufen, nach näherer Untersuchung habe ich festgestellt, das nicht das serienmäßige MT30 drin war sondern ein ADC System.
Dessen Nadeleinschub ist hellblau/helltürkis/mint, wie immer man die Farbe nennen mag und einfach nur mit 30 beschriftet. Ist das ne Ersatznadel?
Kann man das System aufrüsten, der Body soll wohl für fast alle Nadeln passen?
Weiß jemand was über die Tonarmmasse des HT354? Passt das ADC, sei es nun ein P30, Q30 oder XLM30?
Wäre für alle Infos dankbar.
Marsilio
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2016, 12:50
Bitte ein Bild...

LG
Manuel
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 28. Sep 2016, 19:16
Nabend !

M. W. sind die Originalnadeln immer schwarz mit güldener Beschriftung. Qualitätsabstufungen wie bekannt, gelistet und behauptet.

Es macht m. E. keinen Sinn, die elliptische Nadelschliffe in dieser Qualitätsklasse mit 3 - 4 pond Auflagekraft zu fahren. Das ist bei den Ortofon SPU's eine andere Liga .... falls jemand wiedersprechen will oder müßte.

MfG,
Erik
burningtiger
Stammgast
#4 erstellt: 29. Sep 2016, 14:47

Marsilio (Beitrag #2) schrieb:
Bitte ein Bild...

Aber ja, jetzt 3:
adc 30/1
adc 30/2
adc 30/3
Marsilio
Inventar
#5 erstellt: 29. Sep 2016, 15:39
Hallo

Eindeutig ADC-QLM-Body (meiner sieht auch so aus). Da passen QLM- und XLM-Nadeln. Deine Nadel sieht etwas speziell aus, ist wohl eher eine Nachbaunadel.

Beim Thakker gibt's einerseits günstige Nachbaunadeln:
https://www.thakker....mkii-nachbau/a-6232/
... und andererseits noch QLM-36-Originalnadeln, die besser sein sollten:
https://www.thakker....kii-original/a-5732/

Die elliptische 36er-Nadel würde ich mit etwa 1.7 bis 2.0g Auflagekraft betreiben, also deutlich geringer als bei der 30er-Rundnadel.

LG
Manuel


[Beitrag von Marsilio am 29. Sep 2016, 15:42 bearbeitet]
burningtiger
Stammgast
#6 erstellt: 01. Okt 2016, 14:40
danke, Manuel, hat mir geholfen.
Jetzt muss ich nur noch rausfinden, was der Hitachi-Arm für ne Masse hat.
Albus
Inventar
#7 erstellt: 01. Okt 2016, 19:11
Tag,

effektive Masse des Aluminium-Armes 15 g, Kabelkapazität (BDA, nominell) 140 pF.

Freundlich
Albus
burningtiger
Stammgast
#8 erstellt: 03. Okt 2016, 22:08
Danke!
Leute, ihr seid super, hier erfährt man wirklich was.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ADC 2 / kennt Jemand das System?
@drian am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  22 Beiträge
ADC System frage dazu
dufs1961 am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  6 Beiträge
ADC Q30
Wotan_der_Erste am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  12 Beiträge
ADC XLM MK III Kaufempfehlung ?
luckyx02 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  82 Beiträge
ADC Q30
audioslave*** am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  8 Beiträge
ADC und PROJECT-Debut
d-28 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  6 Beiträge
Hitachi System mit Headshell - unbekannt
aileena am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  8 Beiträge
ADC XLM wo zu kaufen
weuneu am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  15 Beiträge
Problem mit ADC Integra XLM I
filthhound am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  4 Beiträge
ADC 30/III (MK3) System für Telefunken TW 250
Andreas_K. am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitglieddanecro
  • Gesamtzahl an Themen1.344.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.918