Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PHASE TECH P3 an TP 90

+A -A
Autor
Beitrag
Ferkel6926
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jan 2013, 17:42
Hallo Jungs

würde diese Kombination Tonabnehmer an einen Thorens mit Tp 90 passen??

Oder braucht das phase tech p3 schwerere Arme??

Gruß
akem
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2013, 20:40
Der TP90 hat 17g effektive Masse, ist also für einen 9 Zoll Arm schon ziemlich schwer. Spätere Versionen des TP90 waren etwas leichter, hatten dann aber soweit ich weiß kein Wechselheadshell mehr.
Frag doch mal beim Phase-Tech Vertrieb, was das System an Masse braucht, um gut zu laufen.

Gruß
Andreas
Ferkel6926
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jan 2013, 22:49
Ja werd ich wohl machen müssen...
Das Phase Tech ist wohl auch nicht so bekannt und so verbreitet...

Ich gehe auch davon aus das der Tonarm mittelschwer bis schwer ist aber andere sagen wieder weil er so dünn und flunzelig ist das er eher zu den Leichtarmen gehört.
boozeman1001
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2013, 09:06
Welcher TP 90 ist es denn? Der TP 90 "ohne alles" ist mit 17g definitiv "schwer".
Dann gab es noch den "SF", der ist mit 14g eher mittelschwer und dann noch den langen "L", der hat volle 20g, ist also auch schwer.
Da sollte es ein System niedriger Comliance sein. Das Phase Tech kenne ich nicht. Gibt es denn darüber keine Compliance Angaben?

Gruß,
Kai


[Beitrag von boozeman1001 am 29. Jan 2013, 09:10 bearbeitet]
akem
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2013, 09:46
Phasetech ist jetzt Phase Mation, daher findest Du vielleicht nix dazu.
Die Compliance ist mit 8µm/mN angegeben. Das sollte mit dem TP90 schon gut gehen. Aber Achtung: das System wiegt 10,9g (plus Schrauben) und hat für so nen harten Knüppel mit 18mN eine eher niedrige Auflagekraft. Schau lieber mal nach, ob das Dein Tonarm ausbalancieren kann! Ohne Tonarmwaage wird es wohl nicht gehen.

Gruß
Andreas
Ferkel6926
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jan 2013, 16:54
Hab es gestern noch bekommen und raufmontiert.

Werde demnächst mal einen Klangbericht schreiben, falls Interesse?
akem
Inventar
#7 erstellt: 30. Jan 2013, 19:12

Ferkel6926 (Beitrag #6) schrieb:
falls Interesse? :prost


Aber klar doch!! Das Phasetech interessiert mich auch ziemlich als potentiellen Kaufkandidaten.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Tonabnehmer für TP 90
allegro124 am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  20 Beiträge
Ortofon 2m Blue an Thorens TP - 90 ?
will^^ am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  10 Beiträge
BENZ ACE H an TP 90
Ferkel6926 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  11 Beiträge
Frage zu Tonabnehmer für TP 90
AFX114 am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  7 Beiträge
TP 90 Tonarm an Thorens TD 320 Mk. II einstellen
blackO)))witch am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  6 Beiträge
TP 90 Tonarm kaputt
FunkySam am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  3 Beiträge
Thorens TP 90 Antiskating
thorens160 am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  11 Beiträge
Thorens TP 90 Tonarm
Silvan5000 am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  23 Beiträge
Tonarmverriegelung TP 90
sigma6 am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  10 Beiträge
Magnetschalter TP 90 defekt
Mfugo am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 174 )
  • Neuestes Mitgliedsereksim
  • Gesamtzahl an Themen1.344.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.786