Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phono Vorverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
rolandL
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jun 2003, 08:14
Hallo alle zusammen!

Könnt ihr mir einen Phaono Vorverstärker empfehlen?
Hab im Moment ein Pickering XVS 5000 auf meinem TD320 oben,
will es aber gegen ein Denon DL 103 oder gegen ein Goldring oder Shure austauschen.


mfg Roland
Holger
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2003, 10:08
Hallo Roland,

Zuerst aufgepasst : welchen TD 320 hast Du ? Wenn Du einen mit dem Tonarm TP 16 III hast, vergiss das DL 103, das geht nicht gut zusammen. Wenn Dein 320er aber ein Mk. II oder Mk. III ist (sollte eigentlich draufstehen), dann geht's.
Zur Information empfehle ich meine Thorens-Info-Seite : www.Thorens-Info.de
Zum Phonovorverstärker : nachdem der Thorens ja offensichtlich bereits mit dem Pickering läuft, hast Du ja wohl einen funktionierenden MM-Eingang, oder interpretiere ich da was falsch ?
Wenn Du also ein Goldring-MM oder ein Shure wählst, brauchst Du in diesem Fall eigentlich gar kein neues Gerät. Falls Du dann auf MC gehen willst, kannst Du auch einen Übertrager bzw. Vor-Vorverstärker nehmen, der die MC-Signale auf MM-Niveau anhebt. Solche Teile werden öfter auf eBay angeboten, z.B. Ortofon T-10 oder T-20 oder auch ein Thorens PPA-990 (Preisrahmen so um die 75 bis 125 Euro).
Solltest Du bisher über keinen Phonoeingang verfügen, so brauchst Du in der Tat einen Phonoverstärker, der dann an einen Line-Eingang angeschlossen wird. Da gibt's viele Möglichkeiten, angefangen bei NAD und Project bis in allerhöchste Preis-Sphären. Wie hoch wäre denn das Budget ?
rolandL
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jun 2003, 12:16
hallo hoger!

hab einen mkII. mit TP90.
würd so bis ca. 350Euro für tonabnehmer und/oder vorverspärker ausgeben.
hab einen phono eingang bei meinem verstärker.

mfg Roland
Holger
Inventar
#4 erstellt: 20. Jun 2003, 17:45
Dann würde meine persönliche Wahl auf folgende Kombi fallen :

a) Denon DL 103 - Low-Output-MC-System

b) Denon AU-320 - MC-Übertrager zum Anschluß des DL 103 an einen normalen (MM-)Phonoeingang.

Das DL 103 kostet z.B. bei www.Phonophono.de in Berlin etwa 125 Euro, der AU-320 ist z.Zt. bei eBay in der Versteigerung, Artikelnummer 3333489405 (ich bin nicht der Verkäufer und habe auch keine Connections jedweder Art zu der Versteigerung).

Ich fahre übrigens die gleiche Kombination (allerdings andere Laufwerk/Tonarm-Kombination) und bin sehr sehr sehr zufrieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker oder Phono Eingang?
Kippinger am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  11 Beiträge
phono-vorverstärker
boogie67 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  8 Beiträge
phono vorverstärker
theMic am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  48 Beiträge
Entzerrvorverstärker/ Phono Vorverstärker ~150?
Hatschmaster am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  27 Beiträge
Denon DL-110/103 an Dual 1229
stranger2804 am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  53 Beiträge
Was haben nur alle gegen das Denon DL 103?
rrrock am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  16 Beiträge
Denon DL 103 oder DL 110?
DJ-Spacelab am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  17 Beiträge
Phono Vorverstärker
okolytisator am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  24 Beiträge
Phono-Vorverstärker richtig einstellen?
Viper780 am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  9 Beiträge
Vorverstärker oder Mixer?
cpx2002 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.994