Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Akai AP-D2: Welcher Tonabnehmer?

+A -A
Autor
Beitrag
axxlaxxl
Neuling
#1 erstellt: 12. Mrz 2013, 21:21
Hallo.

Ich habe einen Akai AP-D2 D.D. Plattenspieler hier. Welcher Tonabnehmer passt da drauf? Ich habe hier noch ein Ortofon 5 oder 10. Würde das passen?

Leider habe ich wenig Informationen zu dem Plattenspieler gefunden. Auch hier im Forum gibt es nichts dazu. Dafür könnt ihr euch ein paar Fotos anschauen, die ich gemacht habe. Ein paar Detailfotos von der jetzigen angerosteten Nadel auch, wenn ihr wollt. ;-)

Plattenspieler: http://my.opera.com/...02&picture=180158072

Mit der Lupe rechts oben kann man die volle Größe vom Bild sehen und damit auch mehr vom Tonarm.

Nadeldetails:
http://my.opera.com/...02&picture=180393112
http://my.opera.com/...02&picture=180393122
http://my.opera.com/...02&picture=180393132
http://my.opera.com/...02&picture=180393142

Wäre toll, wenn hier jemand helfen könnte. Danke im Voraus.
Axel
Albus
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2013, 22:02
Tag,

der Tonabnehmer ist wohl ein originales Akai PC-85, dahinter verbirgt sich ein Audio Technica Tonabnehmer der Einstiegsansprüche, wofür es in Ordnung ist (AT 3400; neue Nadel zu sehen, hier: http://www.zum-shop....-13-86_p11387_x2.htm) - So ein Ortofon OM 10 machte sich ordentlich am Akai AP-D2, sicherlich, dem gegebenen Tonabnehmer schon überlegen.

Freundlich
Albus

Nachsatz: In der Library der Vinylengine gibt es eine umfangreiche vielsprachige BDA (45 Seiten) zu dem Plattenspieler. Man muss sich für einen Download dort registrieren (problemlos). Den Link muss ich eben noch einmal suchen, also: http://www.vinylengine.com/library/akai/ap-d2.shtml


[Beitrag von Albus am 12. Mrz 2013, 22:04 bearbeitet]
axxlaxxl
Neuling
#3 erstellt: 12. Mrz 2013, 22:28
Danke für die schnelle Antwort und die Links.

Ich schraub' schon rum und hoffe, das Ding heute noch wenigstens mal zum klingen zu bringen.
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2013, 02:02
Das ATN 3400 ist sowas wie der Papi des AT95E nur mit Rundnadel. Dürfte sich ähnlich dem ATN 3600 um ne recht dumpfe Geschichte handeln..

Lässt sich hiermit aufrüsten.

http://www.ebay.de/i...&hash=item1c2989d66f

Kommt dann ca auf OM 10 Niveau, hochtonbereich bissel Näselnd vielleicht. Noch feiner ist die Nadel hier.

http://www.zum-shop....-AT-95_p13674_x2.htm

Ist das OM 10 noch neu oder wo kommt das her? Falls ja kannst es montieren. Falls es abgerockt ist oder nur 5er würd ich die 3451-E Nadel erwerben (oder besser die HE Nadel) erwerben und mir die Justage sparen.

OM10 und AT95 gibts regelrechte Glaubenskriege -
Der AT95 Generator findet sich in manchen Tonabnehmer für Hunderte von Euro, und auch als Linn K9 wurde das Teil schon irre oft in den Himmel gelobt als "High-Endig" und sonstwas. Dann gibts die "Hater"-Fraktion die Dinge von "Abfall" Grünes Gift und sonstwas schreiben etc. da das Ding zwischendrin auch mit Billignadel für Kleinstgeld zu haben war gabs/gibts da wohl ne irre Serienstreuung.
akem
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2013, 22:38
Ich glaube, die große Schwachstelle des AT95 ist auch die Nadel. Hat nur 0,4x0,7mil und das auch noch mit erheblichen Qualitätsstreuungen, wie man immer wieder hört/liest.

Ich würde auch erst mal das vorhandene OM10 draufmachen und wenn das grundsätzlich paßt, kann man später auch noch eine bessere Nadel dafür kaufen.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akai AP-003 ::: Welcher Tonabnehmer ist das? ::: Erledigt!
celindir am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  3 Beiträge
Akai AP-100C
blackjack2002 am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  3 Beiträge
AKAI AP-206C neue Nadel? Neuer Tonabnehmer?
axxlaxxl am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  4 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für AKAI AP-206C
Kid_A am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung für Tonabnehmer Akai AP 003
Moorkind am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  18 Beiträge
Anschaffung als Neueinsteiger AKAI AP-007 + Tonabnehmer Tips
terrence88 am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 24.07.2016  –  10 Beiträge
Dual 1214 oder Akai AP-Q55???
Mellops am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  6 Beiträge
Akai AP 8110
sammlergerrit am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  5 Beiträge
Plattenspieler AKAI AP 307
One_Wing_Angel am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  11 Beiträge
Akai AP-003 Plattenspieler
bonnybonnybonny am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMasterWayne
  • Gesamtzahl an Themen1.345.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.765