Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender PhonoPre für Dual 721

+A -A
Autor
Beitrag
chris3k
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Mai 2013, 19:06
Hallo

Habe mir gerade einen Dual 721 mit Shure V15 III gekauft Wollte fragen, da ich relativ unerfahren bin, was es für gute Pohno Pres für einen solchen gibt?

Rest der Anlage:
Denonv AVR 1713
Klipsch RB 61 Lautsprecher

Soll vor allem für Rock / Metal benutzt werden.

Mit was muss ich da preislich rechnen, damit er zur Anlage passt?

Danke und Grüsse..


[Beitrag von chris3k am 01. Mai 2013, 19:11 bearbeitet]
Jaws1974
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2013, 20:07
Hi Chris,

der Pre muss zum Tonabnehmer passen. Derzeit laufen hier grad zwei Threads, in welchen es ausgiebig um die gleiche Frage geht.
Such hier einfach mal nach Musical Fidelity V-LPS, SUPA, Aikido, Trigon, Lehman Black Cube, Project Phonobox, Graham Slee.
Preislich ist alles drin von 30-400€. Für 150-200 bekommst du aber schon einen sehr ordentlichen.

Gruß Bernd
Pilotcutter
Administrator
#3 erstellt: 01. Mai 2013, 20:23
'n Abend.

In den allerseltensten Fällen und das auch meist nur bei MC passt eine Phono-Pre nicht zum Tonabnehmer. Eine Phono-Pre ist keine Wissenschaft.

Du kannst auch nach einer gebrauchten NAD PP2 suchen, die bekommt man für knapp 50.

Gruß. Olaf
Mario_BS
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mai 2013, 20:39
Ich habe den Musical Fidelity V-LPS an meinem Dual 721 und bin zufrieden.
Einen NAD PP 2 habe ich wieder verkauft. Auch ein Project überzeugte mich nicht.
silberfux
Inventar
#5 erstellt: 02. Mai 2013, 12:49

In den allerseltensten Fällen und das auch meist nur bei MC passt eine Phono-Pre nicht zum Tonabnehmer. Eine Phono-Pre ist keine Wissenschaft.



Hi: Ich unterschreibe nur den zweiten Satz. Dass Phono-Pres auf Anhieb zu MCs aber auch MMs passen ist eher selten. Nach entsprechender Anpassung klingt es meist besser, Außerdem gibt es auch große Unterschiede zwischen verschiedenen Herstellern.

BG Konrad
chris3k
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Mai 2013, 18:33
Erstmal vielen Dank für die Antworten. Habe mir den V-LPS mal ein bisschen angesehen, und werde wohl zu diesem tendieren. Habe viel gutes gelesen.

Jetzt muss ich nur noch einen Shop in der Schweiz finden, der den verkauft. Scheinbar sind die hier nicht so geläufig
Albus
Inventar
#7 erstellt: 02. Mai 2013, 19:03
Tag,

hier war von etwaiger Anpassung als vorteilhaft die Rede - so darf man dann das Folgende sagen. - Das Shure V15III ist mit 450 pF Lastkapazität (und 47 Killohm Widerstand) zu betreiben (BDA, dazu ferner gut so bekannt). Nun hat der Musical Fidelity V-LPS (ohne Suffix) selbst bei MM nur ~70 pF, die Version V-LPS II dann schon ~130 pF (Messresultate der Stereoplay). Der Dual 721 wird sicherlich die - so gesehen - zu ergänzenden 380 pF bzw. 320 pF nicht mitbringen, davon vielleicht 150 oder 200 pF maximal, somit könnte es zu verfärbenden Verbiegungen des Wiedergabefrequenzganges kommen, da das Shure V15III auf 100 pF mehr oder weniger vom Optimum 450 pF abweichend durchaus merklich reagiert (ab ca. 10 kHz).

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 02. Mai 2013, 19:07 bearbeitet]
Jaws1974
Stammgast
#8 erstellt: 02. Mai 2013, 19:39
450 pF?? Wieder was gelernt. Dann wäre eine anpassbare Vorstufe ala SUPA oder Aikido besser.
Oder was günstiges: Dynavox TC 750. Der bringt 220pF mit und für 30€ ist der erstaunlich gut.
Ich hab ihn an meiner Zweitanlage nur ersetzt, weil mein neues Goldring zwischen 150-200 pF verlangt.
Mit nem Ortofon OM hat der Dynavox gute Arbeit abgeliefert.

Grüße Bernd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
passender phonopre
cardroid am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  11 Beiträge
dual 721
Björn_Peng am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  14 Beiträge
Phonopre für Dual 1218
Typhoon_Master am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  5 Beiträge
Welcher neue Tonabnehmer für Dual 721
ernieropolis am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  21 Beiträge
Bedienungsanleitung für DUAL 721
Jens075 am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 721
Amy20 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  45 Beiträge
TA für Dual 721
AnyplaceAnytime am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 31.08.2015  –  3 Beiträge
Abdeckung, Dual 721 ?
meusi am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  3 Beiträge
Dual CS 721 Beratung!
Turan am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  12 Beiträge
Fragen zu Dual 721
AdmiralAckbar am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedListen2TheSound
  • Gesamtzahl an Themen1.345.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.095