Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon Valencia oder Rondo Bronze

+A -A
Autor
Beitrag
Tontechnix
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Mai 2013, 21:54
Hallo,

Da mein Rondo Blue defekt ist steht ein Tonabnehmerwechsel an.

Plattenspieler ist ein Transrotor Dark Star. Tonarm Transrotor 800 s.

Rondo Blue war gut, schön im Mittel und Hochtonbereich, unaufdringlich im Bass.

Jetzt will ich aber gleichzeitig mehr Bass. Tiefer und knackiger.

Welches System würdet Ihr vorschlagen? Rondo Bronze oder Valencia?

Venice oder Cadenza blue evtl.? Oder was ganz anderes?

Danke im Voraus.
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2013, 09:39
Hi, ich denke dass sich das Rondo Bronze in den Tiefen nicht so deutlich vom Blue unterscheidet. Zum Valencia kann ich nichts sagen. Hast Du mal ein wenig mit den Einstellungen am Vorverstärker experimentiert?

Übrigens: Als bei meinem Rondo Blue die Nadel abgenutzt war, habe ich es mit einer Shibata-Nadel retippen lassen. Ergebnis sehr positiv bei gegenüber einem Neukauf sehr geringen Kosten (ca. 150 €).

BG Konrad


[Beitrag von silberfux am 02. Mai 2013, 09:42 bearbeitet]
akem
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2013, 10:25
Das Valencia ist ein Biest. Am richtigen Tonarm kann es hervorragend klingen, an den meisten Armen klingt es aber schlecht bis miserabel. An einem 312er SME klingt es z.B. als würdest Du bei einer 3-Wegebox den Baß mit vollem Pegel laufen lassen, den Mitteltöner um 30dB dämpfen und den Hochtöner komplett abklemmen. Ungelogen und ohne Übertreibung...
Das beste Ergebnis habe ich an einem Feickert DFA 110 erzielt. Hier hat nur ein bischen zu viel Nachdruck im Subbass gestört (bei den meisten Hifi-Boxen wahrscheinlich gar nicht mehr hörbar, höchstens an der Membran sichtbar). Ansonsten aber sehr gut mit einer guten Auflösung und der Klang hatte auch (als einziger meiner bisherigen Tonabnehmer, die zu einem großen Teil nicht billiger waren) sowas wie eine Aura.

Jetzt hast Du einen 800S, das ist meines Wissens nach der kleine Bruder des Feickert. Beide Arme sind von Jelco, wobei der Feickert wirklich nach Feickert-Spezifikationen gebaut wird (das merkt man an ein paar Details). Bei der Transrotor-Version wäre ich mir da nicht so sicher. Das könnte der ganz normale Jelco SA250 sein mit einem seehr teuren Transrotor-Aufkleber... Dennoch: es könnte gut sein, daß das Valencia zu diesem Arm noch besser paßt als zum Feickert.
Geh doch mal zum Fachhändler und laß Dir von ihm ein Leihsystem von Ortofon besorgen (es gibt welche, ich hatte mal zu Vergleichszwecken eines da, nachdem ich meines an vielen Armen nicht zum klingen gebracht habe). Das probierst Du dann einfach mal aus...

Und (kleiner TIP): Dein Rondo Blue hat einen Eintauschwert! Wenn Du das beim Kauf des Valencia abgibst, kriegst Du das neue System erheblich billiger. Laut http://www.audiotra....sliste_Ersatz_MC.pdf sind das 175€ - immerhin...

Gruß
Andreas
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 02. Mai 2013, 15:10
In Punkto Bass- / Tiefbasswiedergabe ist das Ortofon M20 FL super immer noch Weltklasse. Bekommt man noch als NOS Ware.
Tontechnix
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Mai 2013, 20:55
Hallo,

Danke erstmal.

Ich war ein paar Tage beruflich unterwegs und konnte mich nicht melden.

Das Valencia werd ich sicher probe hören. Lyra Delos. Da schreien alle nach. Oder doch noch so ein Transrotor Merlo.
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 25. Mai 2013, 19:07
Hi, das Delos war nach meiner Erinnerung hier schon Gegenstand von Meinungsverschiedenheiten. Einfach mal suchen.

BG Konrad
akem
Inventar
#7 erstellt: 25. Mai 2013, 21:30

Fhtagn! (Beitrag #4) schrieb:
In Punkto Bass- / Tiefbasswiedergabe ist das Ortofon M20 FL super immer noch Weltklasse. Bekommt man noch als NOS Ware.


Wo denn? Ich kann dazu nichts finden...

Gruß
Andreas
*mps*
Stammgast
#8 erstellt: 26. Mai 2013, 09:35
Das oben genannte Venice gibt´s glaub ich nicht mehr (wenn nur Restbestände) aber feines System

Gruss
Michael


[Beitrag von *mps* am 29. Mai 2013, 09:15 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#9 erstellt: 29. Mai 2013, 08:18
Das Bronze wird m.E. deinen Anspruch gerecht. Ich jedenfalls kann über zu wenig Bass nicht klagen. Dabei spielt es sehr detailliert und knackig. Ich zumindest bin immer wieder erstaunt über die Bass Performance des Bronze. Ich hatte ebenfalls mal mit einen Valencia oder Lyra Delos geliebäugelt, bin aber letztendlich zum Ergebnis gekommen, dass das Bronze mich sehr glücklich macht. Deswegen wird mein nächstes System wieder das Rondo Bronze.
germi1982
Moderator
#10 erstellt: 30. Mai 2013, 18:53

akem (Beitrag #7) schrieb:

Fhtagn! (Beitrag #4) schrieb:
In Punkto Bass- / Tiefbasswiedergabe ist das Ortofon M20 FL super immer noch Weltklasse. Bekommt man noch als NOS Ware.


Wo denn? Ich kann dazu nichts finden...

Gruß
Andreas


Gabs beim Nadel-Willi (Thakker) mal vor geraumer Zeit zu kaufen. Zwei Mal innerhalb von zwei oder drei Monaten...zum Glück habe ich das beim ersten Mal gekauft...beim zweiten Mal war es nämlich glatt 50€ teurer als vorher...


[Beitrag von germi1982 am 30. Mai 2013, 18:53 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#11 erstellt: 30. Mai 2013, 19:16
Stimmt, M20fl sind wohl "aus". Gut, dass ich noch zwei Nadeln gebunkert habe, als die nur 79€ kosteten.......
germi1982
Moderator
#12 erstellt: 31. Mai 2013, 19:17
Dito, als ich das gekauft habe habe ich auch gleich zwei Nadeln mitbestellt. Zum Glück, mittlerweile kostet eine Ersatznadel 129€ beim Thakker...
Tontechnix
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Jun 2013, 12:46
Hallo,

danke für die Tipps. Hab gerade letzte Woche ein leicht gebrauchtes Merlo Referenz angeboten bekommen. Preis unschlagbar. Eingebaut und siehe da es funktioniert wunderbar. Es klingt so gut, dass ich mir gar nicht vorstellen kann, dass ein Rondo Bronze besser klingt - hatte ja das Blue.

Bass würde immer mehr gehen, klar. Aber das Merlo Referenz spielt alles super detailreich ausgewogen und räumlich, einfach schön wieder. Denke auch gut abgestimmt auf die Transrotor Spieler.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon Rondo Bronze
Launcelot am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  14 Beiträge
Ortofon Rondo Bronze mit Azimutfehler
schwarze_Scheibe am 30.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  2 Beiträge
Klang Benz ACE / Ortofon Rondo Bronze (Gold)
cinefan15 am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  13 Beiträge
Ortofon Rondo Bronze an Denon DP 47F?
skywalker1koenig am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  11 Beiträge
ORTOFON Rondo Blue
Launcelot am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  3 Beiträge
Ortofon Cadenza blue oder cadenza bronze
Ferkel6926 am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  19 Beiträge
benz ace l oder ortofon valencia, vero2, kontrapunkt etc.
mclandy am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  2 Beiträge
sme3009r & ortofon valencia
ocean_zen am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 24.05.2014  –  6 Beiträge
Nachfragen zum Ortofon MC Rondo Bronce
PJonLiner am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  5 Beiträge
Ortofon Vinyl Master Silber vs. 2M Bronze
sailor_100 am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.744