Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 165 MK II gute Systemcombi?

+A -A
Autor
Beitrag
xAnWi
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2013, 18:36
Hallo, ich habe mal einige Fragen zu dem Thorens TD 165 MK II. In der Standardvariante, denke ich. Thorens TD 165 MK II mit TP 11, TP 63 und Ortofon Tonabnehmer.

Ich bin selber Laie was das Thema angeht, aber ich höre sehr gern Vinly.

Mir ist vorgestern der TP 63 kaputt gegangen, er hatte wohl schon einen leichten Knick und ist nun durch Transport (UMZUG) komplett abgebrochen. Nun frage ich mich ob ich mir irgendwo Gebraucht einen TP 63 kaufen soll oder gleich ein neues System.

Wollte daher mal fragen was man an diesem Plattenspieler noch alles erweitern kann? Also was eine gute Systemcombi für diesen Plattenspieler wäre? Finanziell will ich es am besten auch so unterteilt haben in Low Budget und eben die Extraklasse, wäre super wenn mir da jemand was zusammenstellen würde.

Danke für eure Tipps.

PS: Falls das System an sich schon ok ist und es nix mehr zum verbessern gibt (wovon ich mal nicht ausgehe) ist das auch OK! Kenne mich damit nicht aus, deswegen die Frage!


[Beitrag von xAnWi am 13. Mai 2013, 18:47 bearbeitet]
Holger
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2013, 19:31
TP63 kann man normalerweise ohne Probleme z. B. per eBay bekommen, meist kosten die Armrohre um die 60 bis 80 Euro.
Wichtig ist, dass der metallene Fingerbügel dabei ist (oder vom alten, defekten Armrohr noch da ist), denn darin sind die Gewinde für die Schrauben zur Befestigung des Systems.

Was das Ortofon angeht: da gibt es sehr viele, da müsste man schon genauer wissen, welches verbaut ist. Ist irgendeine Bezeichnung erkennbar? Oder kannst du ein Bild einstellen?
xAnWi
Neuling
#3 erstellt: 13. Mai 2013, 19:44
Danke für die schnelle Antwort! Ich habe momentan einen TP 63 in einer Auktion, momentan bei 59€ ansonsten finde ich da keinen einzigen. Bei der Bucht Kleinanzeigen hab ich einen für 110€ Sofortkauf. Also naja mal schauen, falls der TP 63 nicht über 75€ geht nehm ich ihn.

Ich glaube es ist eine "SGA 12848" ... auf der Nadel selber steht nix, denke mal das es sich da auch um ein Replika handelt!

PS: Ja, die Schrauben und alles sind noch vorhanden, das diese noch wichtig sind war mir klar

Ortofono?


[Beitrag von xAnWi am 13. Mai 2013, 20:01 bearbeitet]
xAnWi
Neuling
#4 erstellt: 13. Mai 2013, 20:03
Was kann man den ansonsten noch wie Tonarme benutzen? Wenn der schon kaputt ist und es bessere gibt für dieses Gerät, dann würde ich mir gleich einen anderen kaufen. Oder ist der TP63 gut genug am 11er?

Und falls diese Nadel der totale MIST ist welche kann man bei dem System empfehlen?


[Beitrag von xAnWi am 13. Mai 2013, 20:05 bearbeitet]
Holger
Inventar
#5 erstellt: 13. Mai 2013, 22:36
An diesen Thorens-Arm passen ausschließlich die speziellen Thorens-Armrohre, da gibt es außer dem sehr guten TP63 noch das TP62 (älter, nicht so gutes Headshell) und das TP64 (etwas schwerer, selten und meist teurer). Alles nur noch gebraucht zu haben.
Und dann gibt es noch das TPO63 (mit integriertem Ortofon-MM-Tonabnehmersystem, dazu gehört ein spezielles, besonders leichtes Gegengewicht) und das TMC63/MCH63 (mit integriertem MC-System von EMT).
Diese beiden ebenfalls nur noch gebraucht zu bekommen und nicht selten recht teuer (aber auch sehr sehr gut).
Zum System: der Nadelbezeichnung nach müsste es sich bei dem System um ein F15 handeln, ist zwar Standard, nix Besonderes, aber mit frischer Nadel trotzdem prima.
Eine neue Originalnadel gibt's hier:
http://www.zum-shop....nnadel_p12370_x2.htm
xAnWi
Neuling
#6 erstellt: 14. Mai 2013, 13:52
Danke für die Tipps! Habe den TP 63 nun für 70€ gekriegt und mir gleich auch noch einmal für 12€ die Anti-Skating Gewichte (2,0g) gekauft.

Danke!
xAnWi
Neuling
#7 erstellt: 14. Mai 2013, 15:21
Bei der Nadel hat es sich beim Original von meinem Vater um ein Ortofon ORT-FF 10 XE und habe die gleiche mit der selben Bezeichnung hier gekauft! Ich wunder mich das dort kein Druck drauf ist mit den Namen, kann es sein das es wirklich ein Replika ist?

http://www.ersatznad...on-ORT-FF-10-XE.html

Ortofon


[Beitrag von xAnWi am 14. Mai 2013, 15:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer und Single Puck für Thorens TD 165 MK II
Siddy1 am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  19 Beiträge
Kaufberatung Tonabnehmer Thorens TD 165 Mk II
Fischers_Fritze am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  48 Beiträge
Thorens TD 165 MK II oder TD 166 MK V
Mister_McIntosh am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  2 Beiträge
System für Thorens TD 165 Mk 2?
SnowyW am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  9 Beiträge
Fragen bzgl. eines Thorens TD 165 MK II
Dominos am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  2 Beiträge
Thorens TD 115 MK II
Finglas am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  12 Beiträge
Thorens TD 320 MK II
zzztwister am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  10 Beiträge
Thorens TD 145 MK II
matipp am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  4 Beiträge
Thorens TD 160 MK II
balance1220 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  11 Beiträge
Thorens TD 318 MK II
msgiant1 am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Deltaco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.274