Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Plattenspieler :

+A -A
Autor
Beitrag
hifi*7373*
Stammgast
#1 erstellt: 31. Mai 2013, 05:38
Hallo Liebe Audio’s ,
Ich habe da ein Dilemma (nein nicht ein Lama) und zwar soll ich mich zw. Den Plattenspieler entscheiden:

-Rega Planar 3 mit SME 3009 Serie II I ebay-gebraucht- 699€ ohne Nadel
-PRO-JECT 2 XPERIENCE 2MRED , Neu mit Garantie und Nadel 850€
-project RPM 9.1-+ Extras Privat- gebraucht -ohne Nadel-800€
-TD125 MKII avec SME 3009-Revision-mit Nadel-Privat-550€
Bitte, bitte Hilft mir
Danke
Ciao
raindancer
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2013, 08:00
Eindeutig: TD125.
Ich würde nur wanken, wenn der SME die feste headshell hat, aber von den Anderen würde ich trotzdem Abstand halten.

aloa raindancer
hifi*7373*
Stammgast
#3 erstellt: 31. Mai 2013, 08:34
Vielen Dank,

Und ein :
Platine TD Thorens 321+Bras S.M.E III+ ADT 33 COC
fur 800€
raindancer
Inventar
#4 erstellt: 31. Mai 2013, 09:09

hifi*7373* (Beitrag #3) schrieb:
Platine TD Thorens 321+Bras S.M.E III+ ADT 33 COC

Laufwerk prima, Tonarm ist sehr leicht und schränkt dich ein bzgl Abtastsystem, zudem potthäßlich...
Preis/Leistung grenzwertig

aloa raindancer
Archivo
Inventar
#5 erstellt: 31. Mai 2013, 10:46
Da sucht jemand offenbar auch gezielt in der französischen Bucht...
hifi*7373*
Stammgast
#6 erstellt: 31. Mai 2013, 12:53
Danke,
Ja ich lebe in Frankreich Stamm aber aus der Schweiz .

Gruss
M.
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 31. Mai 2013, 15:18
Nabend !

Der NEUE Pro-Ject Experience ist überteuert, auch wenn man ihn originalverpackt nach F schicken würde.

Siehe Tagesangebote der deutschen Händler !

MfG,
Erik
hifi*7373*
Stammgast
#8 erstellt: 31. Mai 2013, 17:55
Vielen Dank für Eure Antworten doch leider weiß ich immer noch nicht in was ich 800€ investieren soll den ich kenne mich leider viel zu wenig mit den Plattens. aus , ja der Thorens td125 hat mich ebenfalls sofort mehr angezogen als die anderen meiner Liste das Problem ist das all dies Plt. Per Post verschickt werden müssen , der einzige den ich hier in meiner Umgebung kriegen wurde ist ein 2 Monate alter Thorens TD 295 MKIV .
Hat sonst noch jemand einen Typ oder soll ich es riskieren mit dem Td125 per Post?
Danke
M.
raindancer
Inventar
#9 erstellt: 31. Mai 2013, 19:36
Das Thema "Plattenspieler versenden" hatten wir zigmal, bitte Suchfunktion bemühen, dem Verkäufer die ordnungsgemäße Verpackung klarmachen und Prügel androhen, wenn er sich nicht daran hält, und gut ist.

aloa raindancer
8erberg
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2013, 11:57
Hallo,

Post sprich DHL ist am ehesten der Schaden vorprogrammiet. Nach meiner Erfahrung gehen die am Gröbsten mit den Dingen um. Recht gut ist Hermes, obwohl ohne sach- und fachgerechte Vorbereitung und Versandverpackung nix geht!

Versand ist sehr aufwändig und für einen Laien kaum vorzunehmen.

Von daher würd ich es mir nochmals überlegen oder den Versender GENAU anweisen!

Ich habe für verschiedene Leute aus dem Dual-Board schon Geräte abgeholt und vorbereitet und verschickt. Das ist über eine Stunde Arbeit und man braucht entsprechendes Verpackungsmaterial!!

Was mir die Leute schon für Geschichten erzählt haben wie sie unbedarft "einfach so" den Plattenspieler verschicken wollten!! uiuiuiui

Peter
david_della_rocco
Stammgast
#11 erstellt: 01. Jun 2013, 12:58
Lass dir zeit.
Ich habe vor 6 Wochen einen Transportschaden gehabt, da nicht richtig verpackt.
Vor einer Woche habe ich einen neuen Dreher ( td320) gekauft und bin 300km gefahren um es abzuholen. 300km ein Weg

Dafür steht das Gerät nach jetzt 29 Jahren wie neu da
Gruß Samuel
volvo740tius
Inventar
#12 erstellt: 01. Jun 2013, 13:40
Hallo,


8erberg (Beitrag #10) schrieb:


Post sprich DHL ist am ehesten der Schaden vorprogrammiet. Nach meiner Erfahrung gehen die am Gröbsten mit den Dingen um. Recht gut ist Hermes, obwohl ohne sach- und fachgerechte Vorbereitung und Versandverpackung nix geht!


das klingt, als ob die bei DHL nichts anderes zu tun hätten, als Pakete zu zerstören. Ich denke, es gibt keinen "besten" Versender, das ist sicher von Region und speziell den vorherrschenden Arbeitsbedingungen abhängig. Also gleicht die Wahl des Versenders einer Lotterie.
Entweder ein gewisses Risiko eingehen oder einen Ausflug machen und auf Sicherheit gehen.

Gruß Thomas
8erberg
Inventar
#13 erstellt: 01. Jun 2013, 17:07
Hallo,

nein, so war das auch nicht gemeint.

Es ist nur so, dass DHL zwar sehr schnell ist (fast immer am nächsten Tag beim Empfänger), allerdings die Sortieranlagen auch wirklich die Verpackung auf Qualität "testen".

Ich kenn die Vorschriften der Paketdienste, diese unterscheiden sich kaum, fast überall gilt als Grundlage ein Rundum-Fallabwurftest aus 1,50 mtr. Höhe!

Wenn eine Verpackung den Inhalt bei so einem Aufprall nicht schützt riskiert der Versender auch bei Hermes, UPS oder DPD einen Schadensfall der natürlich nicht übernommen wird - weil die Verpackung nicht ausreicht!

Peter
hifi*7373*
Stammgast
#14 erstellt: 01. Jun 2013, 20:46
Vielen Dank fur eure Antworten , doch eins habt Ihr vergessen (oder) es gibt ja auch Versicherungen dh. da ich ja den td 125 mit Sme 3900 fur 550€ kaufen will , es sich aber nicht Lohnt 800km dafür zu fahren (800km zurück) habe ich um eine Versicherung von 1000€ beim Versand dazu gerechnet .
Vielleicht wird man so beim Transport nicht Fußball damit Spielen .
MfG

M.
8erberg
Inventar
#15 erstellt: 01. Jun 2013, 20:55
Hallo,

was soll die Versicherung bezahlen, wenn der Dreher falsch präpariert und nicht korrekt verpackt wurde?

OK, dann bekommst Du es nur vom Sachverständigen schriftlich welchen Murx der Versender gemacht hat...

Ein "normales" Paket ist bei DHL/DPD/UPS/Hermes mit 500 Euro versichert. Allerdings nur bei sach- und fachgerechter Verpackung....

Peter


[Beitrag von 8erberg am 01. Jun 2013, 20:55 bearbeitet]
hifi*7373*
Stammgast
#16 erstellt: 02. Jun 2013, 05:42
Ja Sie habe sicher recht doch so eine Gelegenheit !?!?

Gut da wehre noch in meiner nahe eine REGA p3 -24
Was könnt ihr mir dazu sagen ?

Danke

M.
woofer-66
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 02. Jun 2013, 08:29
Einen Plattenspieler kann man wenn überhaupt nur in der OVP verschicken, selbst das birgt noch Risiken.

@hifi*7373*:
Wo kommst du denn her, hätte noch einen Transrotor Insigne anzugeben?
hifi*7373*
Stammgast
#18 erstellt: 02. Jun 2013, 17:23
Vielen Dank fur das Angebot doch ich lebe in Frankreich .

MfG
M.
hifi*7373*
Stammgast
#19 erstellt: 03. Jun 2013, 06:00
Hallo kennt jemand dieses DIY Model :

http://www.leboncoin.fr/image_son/486068060.htm

Danke

MfG

M.
Wuhduh
Inventar
#20 erstellt: 04. Jun 2013, 18:07
Nein, aber allein der Tonarm Mayware Formula 4 ist als spitzengelagerter Einpunkter ein Leckerli, sofern mechanisch fehlerlos.

Links ein Mitlauf-Reinigungsbesen von DECCA ?!

Das eigentliche DIY-Laufwerk könnte ggfs. weitergereicht werden.

Insgesamt ein hochinteressantes Angebot, sofern der Verkäufer das Gerät sachgerecht versenden kann.

Nicht viele sind so kompetent wie ich mittem Verpacken.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SME 3009 korrekt eingestellt?
kempi am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  4 Beiträge
Thorens TD125 MKII + Shure SME 3012 + Nadel?
Micha85 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  6 Beiträge
Tonabnehmer für SME 3009 II ( Totaler Neuling)
Der-Kleine-87 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  2 Beiträge
Gebraucht+Nadel oder Neu?
JLW7 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  16 Beiträge
Tonabnehmer für SME 3009 II improved ?
bukolla am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  5 Beiträge
Headshell fur Sme 3009 mk II
hifi*7373* am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  11 Beiträge
Versand von SME 3009/II
crapdetector am 15.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Thorens td125 mkii mit 3009 mk2
hifi*7373* am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  8 Beiträge
SME 3009 S2 improved Systemgewicht
Jochen_3009 am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  15 Beiträge
Tonarm SME 3009 / 3 Tonabnehmereinbau
Analog-Freak am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.530