Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens td125 mkii mit 3009 mk2

+A -A
Autor
Beitrag
hifi*7373*
Stammgast
#1 erstellt: 04. Okt 2013, 05:44
Hallo,

Kann mir jemand bitte sagen ob es sinnvoll ist auf einen 125kmii mit sme 3009 mkii arm ein Platten Beschwerer drauf zu stellen ?
Wen ja welchen und wie viel soll der wiegen ?

Grazie

M.
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 04. Okt 2013, 07:18
Hallo!

Platten-Pucks sind mehr etwas für´s Auge, sinnvolle Wirkung bei verwellten Scheiben hast du eigentlich nur beim gleichzeitigen Einsatz eines Klemmringes. Leider gibt es nur wenige Klemmring-Ausführungen und die passen halt nicht auf jeden Plattenteller.

Wenn es dir nur um die Optik geht suche dir einen möglichst schicken Puck aus der ruhig zwischen 250 und 350 Gramm wiegen darf.

MFG Günther
Holger
Inventar
#3 erstellt: 04. Okt 2013, 09:24
Ich habe einen nicht allzu schweren Alu-Puck, siehe eBay-Art.-Nr. 270846891599 oder 181125092323.

Sehr gut verarbeitet, sieht prima aus, erfüllt seinen Zweck bestens...
hifi*7373*
Stammgast
#4 erstellt: 05. Okt 2013, 05:41
Vielen Dank ich wurde Bestens Beraten .

MfG

M.
hifi*7373*
Stammgast
#5 erstellt: 05. Okt 2013, 05:44
Ah Ja ich wollte noch Fragen :

Mus ich bei so einem Lp Puck die Federung meines Td125 neu Einstellen ?

Danke

M.
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 05. Okt 2013, 06:58
Hallo!

Eigentlich ja, aber hier kommt es auf einen Versuch an, ich denke bis 250 Gramm dürfte eine Neujustage nicht in jedem Fall notwendig sein. Möglicherweise willst du ja nicht immer mit dem Puck arbeiten sonderen auch mal auf die Schnelle einige Passagen auf unterschiedlichen Platten anhören.

MFG Günther
Holger
Inventar
#7 erstellt: 05. Okt 2013, 13:28
Mit dem Alupuck, den ich genannt habe: nein.
hifi*7373*
Stammgast
#8 erstellt: 06. Okt 2013, 05:21
Danke werde es mit einem Puck bis zu 250gr probieren !

Den Klemmring konnte ich leider nicht ausfindig machen .

Nochmals vielen Dank

M.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD125 Restauration
bebo1000 am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  10 Beiträge
Thorens TD125 MKII + Shure SME 3012 + Nadel?
Micha85 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  6 Beiträge
System für Thorens TD125 MKII
greenday47 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  12 Beiträge
TD125 mit TPN2000?
Klausek am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  2 Beiträge
Masseanschluß am Thorens TD125
bebo1000 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  8 Beiträge
Thorens TD125 Probleme mit Stroboskop
bebo1000 am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  21 Beiträge
Trauriger TD125
sigma6 am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  27 Beiträge
Thorens TD 124 MKII
renton1 am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  4 Beiträge
Thorens 160B MK2 vs. Phonosophie No. 2
Soulific am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  14 Beiträge
Thorens TD125 m SME Arm Fragen
Asus7 am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.344