Kaufberatung Dual Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Robert.S
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2013, 08:49
Guten Morgen,


ich stecke in einer echten Zwickmühle.

Ich möchte mir meinen ersten eigenen Plattenspieler anschaffen und nach längeren Überlegungen hab ich mich für die Marke Dual entschieden. Nach dieser folgenschweren Entscheidung und einiger Recherchen muss ich mich jetzt zwischen zwei Geräten entscheiden.

Gerät 1:
Dual Cs 621 für 80€-100€

Gerät 2:
Dual Cs 731q für 100€-150€


Beide Spieler sind laut Verkäufer angaben voll funktionsfähig und noch im Originalzustand, also original System, original Nadel usw. bei beiden habe ich Fotos gesehen und es sehen beide optisch gepflegt aus. Der einzige Makel ist, dass bei dem Cs 621 ein kleiner Sprung in der Haube ist, dieser ist jedoch nur kosmetisch und hat keinerlei Auswirkung auf die Funktion.


Hier sind die Links zu den Playern:
- Ebay
- Ebay Kleinanzeigen
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2013, 09:12
Hallo,

bei Abholung find ich das Angebot für den 621 für OK, Versand würd ich nicht empfehlen.

Immer daran denken, auch bei Abholung von Direct-Drive-Drehern IMMER den Teller abnehmen, die Transportsicherungsschrauben lösen, hochziehen und in oberer Position wieder festdrehen, Gegengewicht und System abnehmen!!!!

Der 731 ist ein feiner Dreher, jedoch mit ULM-System wofür es nur noch recht schwer Originalnadeln gibt (und für andere 1/2-Zoll-Systeme braucht man den Umbausatz, frag mal nach ob der dabei ist).

Wieder das Problem: Versand und die nötige Vorbereitung! Wenn der Verkäufer dazu nur ein "Jaja" übrighat - dann vergiss es, es gibt genug andere schöne Plattenspieler.

http://dual-board.de/index.php?page=Thread&threadID=1730


Peter
Robert.S
Neuling
#3 erstellt: 23. Sep 2013, 09:21
Super!!
Vielen Dank Peter
Dann kauf ich mir den 621
AnthonyP
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2013, 10:10
Hallo,

da halte ich jetzt mal dagegen, da ich beide Geräte habe (den 731 als 714 ohne Automatik).
Der 621 ist sicher ein superwertiger toller Dreher für den Einstieg. Hab den seit 1978 und ist wie geschrieben bzgl. der Systeme durch den 1/2 Zoll Systemträger wesentlich flexibler.

Beide sind Direct Drive Laufwerke mit schweren Vollmetalltellern.

Wenn Du dir aber den 731 Q anschaust, dann ist dies das wesentlich High-endigere Gerät.

Er hat den stabileren Quartz-Antrieb, Tuning-Antiresonator und das bessere System (falls Original)
Drauf achten muss das ULM60 sein. Nadeln lassen sich durch aus auftreiben und das ganze ist stimmung mit dem Low Mass Tonarm.
Beim 621 müssen aich die Werte zum Arm passen beim Tausch.

Schau dir beide an und du wirst den 731 nehmen

Gruß
Jo
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2013, 11:14
Hallo,

ganz ehrlich: der Unterschied im Antrieb fällt im normalen Betrieb nicht einen Moment auf.

Bei den konkreten Angebot halte ich den 731 einfach für zu teuer, daher würde ich wirklich den 621 vorziehen. Ortofon-Original-Nadeln DN160E sind sehr schwer zu bekommen, die Nachbauten sind lausig.

Peter
Robert.S
Neuling
#6 erstellt: 23. Sep 2013, 11:22
Ich hab mich jetzt für den 621 entschieden.
Da günstiger und vor allem bei mir in der Nähe, bedeutet ich kann in ankucken.

Jetzt habe ich ein neues Problem. Verstärker!!

Habe wieder zwei zur Auswahl.

1. Technics SU-V90D

2.Pioneer Verstärker A 717 MK II

beide für den gleichen Preis von ca. 150€

Was tun, sprach der Hase?
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 23. Sep 2013, 12:13
Hallo,

persönlich als alter "Technics-Freund" würd ich eher dazu greifen, auch weil er eine recht gute MC-Phono-Stufe hat.
Obwohl der Pioneer ist wenn in gutem Zustand auch ne Sünde wert.

Das bessere Gerät ist in dem Fall das im besseren Zustand.

Peter
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 24. Sep 2013, 04:52
Moin !

Da alles irgendwann reparaturanfällig wird, würde ich heutzutage bei dem Preisverfall und den " Notverkäufen " von Vollverstärkern eher ein NEUgerät für ca. 230 - 250 Euro kaufen oder mich auf dem Gebrauchtmarkt umschauen.

Die abgelaufene IFA 2013 wird etliche Ladenhüter zutage fördern. Bin auch schon am suchen

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual Cs 621 für 100??
kevco am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  6 Beiträge
Anfängerfrage zu Dual Tonabnehmer und CS-731Q
schmoove am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  32 Beiträge
Dual CS 455 für Anfänger?
kingofcarrotflowers am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  17 Beiträge
Dual CS 714 Q und Dual 1239
Pogotoifel31 am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  10 Beiträge
System Upgrade für Dual CS 628
kixi am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  6 Beiträge
Plattenspieler Einsteiger Dual CS 150 Q
ntwk am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  7 Beiträge
Dual CS 621 - Fachmann gesucht
Masta_D am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  6 Beiträge
Dual CS-455 vs. Dual CS-731Q
PoloPower am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  17 Beiträge
Dual Plattenspieler
hanssenk am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  26 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 505-3
Franjo311 am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedabs_123
  • Gesamtzahl an Themen1.380.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen