Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer Plattenspieler PL15

+A -A
Autor
Beitrag
mariopioneer
Neuling
#1 erstellt: 30. Jun 2004, 10:54
Hallo,
kann mir jemand was zu dem Pioneer Plattenspieler PL 15 sagen? Habe das Gerät bei Ebay ersteigert.
In welchem Zeitraum wurde es verkauft, Neupreis usw. ?
Michael-Otto
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jun 2004, 17:52
Hallo mario,

Es gab da verschiedene Modelle:15-C, 15-D, 15-R und ich glaube noch einen 15-AC.
Hier die Daten vom 15-C.

Quelle: Pioneer Prospekt und Preisliste (Schweiz) um die 1970.

PL-15 C
Hi-Fi-Laufwerk in Studio Qualitätualität
Kompromißlos ausgerüstet mit allen technischen Details, die der echte Hi-Fi-Liebhaber erwartet: Riemenantrieb, Gußplattenteller, federmontiertes Chassis, kräftiger 4-Pol-Synchronmotor, statisch voll ausbalancierter Rohrtonarm, Antiskating, einstellbare Auflage über geeichtes Drehgewicht, hydraulischer Tonarmlift mit Rastbogen, Endabschaltung mit Tonarmrückführung, geringe Chassishöhe, automatischer Stop der Abdeckhaube in jeder Lage (abnehmbar).
Motor: 4-Pol-Hysteris-Synchronmotor
Plattenteller: 30 cm Aluguß
Geschwindigkeit: 45 und 33 1/3
Rumpel-/ Geräuschabstand: 62 dB
Gleichlaufschwankungen: kleiner als 0,1 %
Stromversorgung: 110-130 V, 220-240 V, 50 Hz
Abmessungen: B 430, T 340, H 163
Gewicht: 7,3 kg

Preis: 550.- sfr, für 100.- DM bekam man damals so um die 120.-sfr. Verkauft wurden die PL bis 1976.

Gruß

Michael-Otto
mariopioneer
Neuling
#3 erstellt: 01. Jul 2004, 11:07
Danke für die Info. Ich kenne zwar die allgemeinen Preise aus dieser Zeit nicht, aber ein teures Highend Gerät dürfte auch damals mehr gekostet haben.
Röhrender_Hirsch
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2005, 11:39
Ich habe den Pioneer PL-15 von '72 hier stehen und würde ihn gerne in Betrieb nehmen. Nun hat sich über die Jahre der Antriebsriemen aufgelöst. Es sind nur noch einzelne klebrige Fragmente vorhanden.

- Bekomme ich für den Spieler einen neuen Riemen? Wenn ja, wo?
- Das System (Pioneer PC-11) ist vermutl. noch mit der ersten Nadel (PN-11) ausgestattet. Gibt es Ersatz für die Nadel oder sollte ich das komplette System erneuern?



[Beitrag von Röhrender_Hirsch am 29. Mrz 2005, 12:19 bearbeitet]
directdrive
Inventar
#5 erstellt: 29. Mrz 2005, 13:39
Hallo Hirsch,

sowohl als auch - such' einfach 'mal im WWW per "google" nach Pioneer PL-15, wenn Du Deine Suche auf deutsche Seiten beschränkst, hast Du schon ein paar Anbieter für Ersatznadeleinschübe. Einen passenden Riemen findest Du z.B. bei phonophono.de oder bei "Die Nadel" in Dormagen.

Alternative eBay: Hier gibt's regelmäßig Angebote von 20er Packs Ersatzriemen für kleines Geld - ein passender ist dabei. Ebenso kommt man hier gelegentlich an Original-Nadeleinschübe, meist ebenfalls zu niedrigen Preisen - wer will schon alte Pioneers.....

Klar kannst du den Pioneer auch mit einem neuen System ausstatten, ich würde das "Beipack"-System aber nicht unterschätzen. Wie der gesamte Plattenspieler, ist auch das PC-11 durchaus korrekt.

In jedem Fall lohnt sich in meinen Augen die Wiederinbetriebnahme - ich mag die alten Pioneers sehr - homogen, warm und direkt - mir fällt da nichts ein, was ein kleiner Rega oder ein neuer Dual wirklich besser können.

Beachte bitte, daß in der Regel die Schaumstoffteile in den Subchassisfedern zersetzt sind und ersetzt werden müssen, der Motor freut sich sicher auch über eine neue Ölung.

Viele Spaß mit dem Oldie wünscht

Brent
Röhrender_Hirsch
Inventar
#6 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:00
Hallo directdrive,

danke für die vielen Tips. Ich habe mir erstmal ein 20er Riemenset über das Auktionshaus bestellt, was vermutl. die beste Lösung ist, da ich die genaue Grösse nicht ermitteln kann.
Eine Ersatznadel habe ich auch gesichtet, aber vorerst werde ich die Mechanik in Betrieb nehmen und wenn alles läuft, mich um das System kümmern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Pioneer PL-3F?
DaLinza am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  32 Beiträge
Defekter Plattenspieler Pioneer Pl 12D
Tungee am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  35 Beiträge
plattenspieler pioneer pl-z94 ?
kelux am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  3 Beiträge
Pioneer (PL-12) oder Dual (1219) Plattenspieler?
sammille am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  5 Beiträge
Pioneer Plattenspieler!!
bollerman12 am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  14 Beiträge
PIONEER PL-10
axel001 am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  3 Beiträge
HILFE! gesucht . [Anfänger] zu Pioneer PL-760 -
♪♫♪ am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  6 Beiträge
Gegengewicht PIONEER PL-L1000
UBV am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  3 Beiträge
PIONEER PLATTENSPIELER PL-990/6
dj_ddt am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler "Pioneer PL-30L II"
dkunze312 am 03.07.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Sennheiser
  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394