Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler "Pioneer PL-30L II"

+A -A
Autor
Beitrag
dkunze312
Neuling
#1 erstellt: 03. Jul 2016, 20:50
Hallo Zusammen,

mir ist ein Pioneer PL-30L II angeboten worden. Optisch finde ich den Dreher traumhaft schön. Allerdings konnte ich bisher kaum Infos zu diesem Dreher finden. Was ist von diesem Dreher zu halten? Gilt hier mehr Schein als Sein, oder kann er auch mit inneren Werten punkten? Wie ist der Tonarm einzuschätzen (leicht, schwer, ...)? Ist die Zarge foliert oder furniert (ich kenne ihn bisher nur von Photos)? Ist bei einem etwaigen Kauf auf irgendetwas besonders zu achten?

Vielen Dank, DKunze
MAG63
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jul 2016, 23:06
Hallo,

Der Pio ist ein schönes Laufwerk, ein paar Infos findest du hier

Vielleicht kan dir "Siamac" hier in Forum noch ein paar Informationen zum Pio geben.
Siamac
Inventar
#3 erstellt: 09. Jul 2016, 20:59
Der Pioneer PL-30LII ist der kleinste der Serie neben PL-50LII und PL-70LII.
Sehr schöne solide Plattenspieler, die es nur in Japan zu kaufen gab.
Daher reine 100 Volt Geräte und es gab auch keine Manuals in English, Deutsch oder anderen Sprachen, warum auch?

Die Zarge besteht zwar aus furnierten Holz. Die Oberfläche ist aber eine durchsichtige Vinylfolie mit Palisander Muster.
Bei Beschädigungen kann da nichts repariert werden. Sieht optisch auch "protziger" aus, als ein schöner echtholzfurnierter PL-61 oder SONY PS-2250 aus den 70ern. Aber in den 80ern stand man auf "Glanz".

L ist die Abkürzung für Lift. Die L Modelle haben am Ende der Platte eine Auto-Lift-Up Funktion.
Daher wurden in den 2er Modellen Motoren in den Tonarmen eingebaut, die vom Laufwerkrand bedient werden.
PL-30. PL-50 & PL-70 hatten manuelle Lifte.

Die MK-II Modelle hatten austauschbare Armrohre - MK.I fest verbaute.

Die Tonarme konnten mittels Silikonöl gedämpft werden.

Nur der PL-70 ist als Laufwerk ausgelegt - Tonarm PA-70 ist ohne elektronische Verbindung zum Laufwerk.

10

12


[Beitrag von Siamac am 09. Jul 2016, 21:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
plattenspieler pioneer pl-z94 ?
kelux am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  3 Beiträge
Plattenspieler Pioneer PL-3F?
DaLinza am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  32 Beiträge
Einstellung Denon DP-30L
begobibo am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  3 Beiträge
PIONEER PLATTENSPIELER PL-990/6
dj_ddt am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler Pioneer PL-445 Kaufberatung
schwarzkeith am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  23 Beiträge
Wiederbelebung Plattenspieler Pioneer PL-600
alijaimz am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  5 Beiträge
Defekter Plattenspieler Pioneer Pl 12D
Tungee am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  35 Beiträge
Pioneer PL 16 - Infos?
Philler286 am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  3 Beiträge
Gegengewicht PIONEER PL-L1000
UBV am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  3 Beiträge
Pioneer pl-516
kleine_muh am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SoundMagic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 117 )
  • Neuestes MitgliedKooro
  • Gesamtzahl an Themen1.346.022
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.611