Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Telefunken RS 100 schaltet nicht automatisch ab/aus

+A -A
Autor
Beitrag
Jack_A.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Feb 2014, 12:30
Hallo,

beim Durchstöbern des Dachbodens habe ich unseren alten Telefunken RS 100 ausgegraben und ihm einen Platz in meinem Zimmer zugewiesen. Leider war altersbedingt der Antriebsriemen gerissen, aber ich habe gestern einen neuen bekommen und eingebaut. Jetzt läufter Plattenspieler wieder - allerdings nicht ganz perfekt.

Wenn eine Platte zu Ende ist, bewegt sich der Tonarm automatisch zurück auf seine Ausgangsposition, kurz darauf hört man ein Klicken und der Plattenspieler schaltet sich aus. Zumindest geht dieses rote Licht, welches den Plattenteller seitlich bestrahlt, aus. Allerdings dauert es nur etwa eine Sekunde, dann geht das Licht wieder an und der Plattenteller wird weiter angedreht. Das geht dann immer so weiter. Nach etwa 7 Sekunden hört man wieder ein Klicken, das Licht geht aus, eine Sekunde später wieder an. Und immer so weiter. Der Plattenteller kommt in der Zeit nie zum Stehen. Wenn man ihn in der einen Sekunde, wo das Licht aus ist, etwas per Hand ausbremst, bleibt er kurz darauf stehen und das Licht bleibt auch aus. Dreht man dann wieder etwas an dem Teller, geht das Licht wieder an und der Teller dreht sich von alleine weiter.

Endgültig stoppen lässt sich der Plattenspieler nur durch Drücken der Stop-Taste. Allerdings auch nicht auf Anhieb. Man muss die Taste mehrfach drücken, damit er wirklich stehen bleibt. Dabei variiert die Druckempfindlichkeit des Stop-Knopfes. Teilweise hat man gar keinen Widerstand, teilweise einen recht großen. Er bleibt aber erst dann Stehen, wenn man beim Drücken des Knopfes fast keinen Widerstand hat und ein Geräusch wie von einer "springenden Feder" hört. Ehe man ihn nicht auf diese Weise gestoppt hat, lässt sich der Tonarm auch nicht wieder über die Platten bewegen.

Ich bin (leider) nicht mit Plattenspielern groß geworden und kenne mich daher auch nicht damit aus, also entschuldigt bitte meine laienhafte Ausdrucksweise.

Dennoch hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Woran könnte o.g. Problem liegen? Was kann man machen, damit er wieder richtig läuft?

LG

Edit am 27.02.14 um 19:54:

Wenn ich während die Platte noch spielt auf Stop drücke, passiert das selbe wie oben beschrieben. Man muss mehrfach drücken, bis der Spieler endgültig anhält. Bei einmaligen Drücken bewegt sich ebenfalls der Arm auf seine Ablage, das Licht geht für eine Sekunde aus und dann wieder an, der Teller dreht immer weiter. Wenn ich aber manuell den Tonarm zurück auf seine Ablage bewege, während der Plattenspieler noch läuft, geht er aus und bleibt auch aus.


[Beitrag von Jack_A. am 27. Feb 2014, 19:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken TS-950 schaltet nicht ab !
Fritz1901 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  3 Beiträge
Telefunken CS 10 schaltet nicht ab
Grunjah am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  4 Beiträge
Tonabnehmer für Telefunken RS 100 gesucht, Original oder Alternative
tidiroi am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  4 Beiträge
Telefunken rs 200 Elektroschaden
D!@!nger am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  6 Beiträge
Telefunken RS 200 dreht nicht
Stuckalf am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  7 Beiträge
Telefunken RS 200 / RS 220 CX
boneshaker335 am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  9 Beiträge
1218 schaltet nicht ab
rupi701 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  5 Beiträge
Technics RS 1500 US
harty am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  2 Beiträge
Telefunken R200, mal wieder
dreimer am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  2 Beiträge
Kassettendeck schaltet immer ab
ulli-u am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.025