Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Siemens RW 330 + Yamaha RX-V377 (kein Vorverstärker?)

+A -A
Autor
Beitrag
gestaltermedien
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Okt 2014, 11:26
Hallo liebe Community,

Ich habe einen Plattenspieler geschenkt bekommen der Folgendes Modell ist: Siemens RW 330. Nachdem die Nadel sichtlich verbogen und kaputt war, habe ich kurzerhand eine ST 66 D besorgt und drangeschnallt. Tonarm wieder von der Höhe ausgerichtet und Plattenspieler angemacht. Ich habe ihn über Cinch Stecker ohne Vorverzerrer angeschlossen, da ich dachte er müsste ein Phono Ausgang haben um einen Vorverstärker zu brauchen. Jetzt kommt allerdings nur ganz wenig Ton raus, zwar deutlich, aber noch ein bisschen ein Verzerrton. Auf dem Plattenspieler kann ich zumindest nichts von eingebautem Verstärker lesen. Habe sicherheitshalber auch noch einmal die eingesetzte Nadel und weiteres fotografiert, vielleicht kann es ja helfen.

Hier: https://www.dropbox....2H1WraSvkKUwEaa?dl=0

Freundliche Grüße

Jan
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2014, 11:29
wenn ich das richtig sehe hat der Yamaha keinen Phono Eingang
das heißt Du brauchst einen Phono Vorverstärker, sonst wird das nix
gestaltermedien
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Okt 2014, 11:35

Cogan_bc (Beitrag #2) schrieb:
wenn ich das richtig sehe hat der Yamaha keinen Phono Eingang
das heißt Du brauchst einen Phono Vorverstärker, sonst wird das nix


Das habe ich vermutet. Der Yamaha hat keinen Phono Eingang, Phono ist ja der große Runde einzelne Anschluss. Aber mein Plattenspieler hat ein Cinch Kabel. Da hängt kein Phono Stecker dran. Deswegen meinte ich ja ob ein Cinch Vorverstärker möglich ist.

Vielen Dank.
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2014, 11:50
Phono Eingang ist auch Cinch
was Du meinst sind die alten Din Stecker
das Format des Steckers spielt aber eh keine Rolle sondern die Technik die hinter dem Phono Eingang steckt
Plattenspieler liefern ein viel schwächeres Signal als zB. ein CDP
Ein "Cinch" Vorverstärker hilft
gestaltermedien
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Okt 2014, 12:01

Cogan_bc (Beitrag #4) schrieb:
Phono Eingang ist auch Cinch
was Du meinst sind die alten Din Stecker
das Format des Steckers spielt aber eh keine Rolle sondern die Technik die hinter dem Phono Eingang steckt
Plattenspieler liefern ein viel schwächeres Signal als zB. ein CDP
Ein "Cinch" Vorverstärker hilft


Ich nehme an so einen hier: http://www.amazon.de...562822&robot_redir=1
Brauch man für sowas dann noch ein Netzteil? Das steht nämlich nicht dran.
Magister_Verbae
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2014, 12:17
Genau, der Dynavox sollte passen. Etwas besser bei nur geringem Aufrpeis dürfte dieser hier sein.
Der Yamaha hat selbst keinen eigenen Phonoverstärker integriert. Das Signal vom Ausgang des externen Vorverstärkers musst du dann bei einem der Analog Audio Inputs (Lineeingänge) anschließen.
Bei dir liegt - glaube ich - eine Verwechslung des PhonO und PhonE Eingangs vor. Der Phonoeingang ist - unabhängig von der Steckernorm (meist entweder Cinch/RCA oder DIN - für die Entzerrung und Verstärkung des Signals der Plattenabtastung zuständig. Hier wird dann noch unterschieden zwischen MM/MI und MC, sowie ein paar seltenen Kuriositäten, die dich aber vorerst nicht zu kümmern brauchen. Der Phoneeingang hingegen ist für Kopfhöreranschluss gedacht, und meist in einer Klinkenform ausgeführt.

Viele Grüße

Martin
gestaltermedien
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Okt 2014, 12:47
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, dann weiß ich was zu tun ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Siemens RW 666 , kein Massekabel, Brumm
loewe_1010 am 15.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  13 Beiträge
Siemens RW330
StephanCOH am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  2 Beiträge
Siemens RW 300 anschließen
crabat am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  3 Beiträge
Siemens RW 555 - Massekabel?
dual_cs_520 am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  15 Beiträge
Siemens RW 777 Plattenspieler
731q am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  4 Beiträge
Wer kennt Siemens RW 612
RaSu am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  10 Beiträge
Siemens RW 337 richtig anschließen
schnurli1988 am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  2 Beiträge
Platten Spieler Siemens RW 777
Catwysel8223 am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  3 Beiträge
Siemens Plattenspieler RW 222- Lift
731q am 14.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  12 Beiträge
Einsteigsplattenspieler an Yamaha rx v373
piratezero am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.817