Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-V377 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 5-Kanal AV-Receiver, 100 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 4x HDMI-In, 1x HDMI-Out, USB

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-V377

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-V377

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von 19SMEE84 5 Yamaha RX-V377 + Magnat Quantum 677
    Frohes Neues Jahr euch allen. -Wie viel Geld kann ausgegeben werden? max. 800€ -Wie groß ist der Raum? 29qm -Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich) 514286 Fußboden Laminat -Sollen es Standlautsprecher,... weiterlesen → 19SMEE84 am 02.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2015
  • Avatar von Steve1991 38 Stereo Regallautsprecher 2.0 für TV und Musik
    Aufgrund eines Umzugs kann ich meine Standlautsprecher (Mangat Vector 207) nicht weiter einsetzten. In der neuen Wohnung möchte ich auf einem massiven Lowboard (2m breit) links und rechts neben dem TV zwei Regallautsprecher einsetzten. Wandabstand nach hinten ca. 20-30 cm. Das Wohnzimmer ist... weiterlesen → Steve1991 am 16.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.11.2016
  • Avatar von woods1996 6 Verstärker für Dali Zensor 7
    Da ich totaler Neuling bin was Verstärker angeht dachte ich, ich frage mal die HiFi Experten. Bisher höre ich mit einem Denon DRA-300 Verstärker über 2 Beovox S40 eigentlich nur Musik aber es ist an der Zeit das System ein wenig zu erneuern. Deshalb suche ich jetzt einen passenden Verstärker... weiterlesen → woods1996 am 18.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.01.2015
  • Avatar von elia77 46 Beratung LS - Raum - Verstärker Kombination
    Ich stelle mir seit kurzem die frage was bei meinen räumlichen gegebenheiten (20qm, 4x5m mit dachschräge welche bei einem m beginnt und bis 2/3 des raumes ansteigt), mehr sinn macht; kompakt LS ( z.b. dynavoice dm6 / jbl studio 230) oder stand LS ( auch dynavoice df 8) ? die sitzposition befindet... weiterlesen → elia77 am 15.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.09.2014
  • Avatar von velosolexdriver 28 Anlage für 16m2 Raum
    Foren-Gemeinde Wieder ein neuer mit Fragen im Kopf und jetzt raus damit. Fragebogen: -Wie viel Geld kann ausgegeben werden? 400-600 Euro für AVR - BlueRay-DVD-CD - Lautsprecher -Wie groß ist der Raum? 16m2 - 4x4 Meter -Wie können... weiterlesen → velosolexdriver am 27.11.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.12.2014
  • Avatar von Sandonho 4 Kaufempfehlung Einsteiger-Set 2.0 (AV-Receiver + Lautsprecher)
    Experten, Ich würde mir gerne einen AV-Receiver und 2 Lautsprecher zulegen, um den Sound von Fernseher und Musik etwas zu verbessern. Folgende Komponenten besitze ich schon: Fernseher 47LG650V Playstation4 Sky-Receiver I-Phone Dockingstation Als AV-Receiver habe ich im Moment den Yamaha RX-V377... weiterlesen → Sandonho am 03.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.11.2015
  • Avatar von MrGranda 47 Neue komplette Anlage
    Liebes Forum! Ich bin ziemlich neu auf diesem Gebiet, darum fehlt mir natürlich jegliche Erfahrung. Jedoch denke ich mal, dass ich bei euch genau richtig bin Ich bin momentan bei der Suche nach einer kompletten Hifi Anlage für mein Schlafzimmer (Teppichboden, Circa 10qm) und bräuchte hierfür... weiterlesen → MrGranda am 26.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.05.2015
  • Avatar von Bedaa 9 Suche "kleine" 2.1 Anlage bis ca. 400€
    Erstmal.. Bin ganz neu hier und bräuchte eure Hilfe, da ich mir gern eine Anlage zulegen möchte. Budget: ~ 400€ Was will ich: Möchte die Anlage gern mit Fernseher (Toshiba 32XV743), PS4 und dem PC verbinden. Natürlich soll die Anlage für mich einen guten Sound haben.. Musik geht mehr so in... weiterlesen → Bedaa am 14.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.11.2014
  • Avatar von b-sound 17 Erfahrungen? AMP/AVR und Sub gesucht
    Wie im Titel beschrieben, was ich bereits habe sind: ASUS Xonar U7 Externe 7.1 Soundkarte Dali Zensor 1 da soll jetzt noch ein Verstärker/Receiver dazwischen dachte an ca. 200- 300 € (ausreichend? ) und ich bräuchte noch einen Subwoofer der zu den Kompontenten passt, hab hier mal an Canton... weiterlesen → b-sound am 13.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.05.2015
  • Avatar von Sandonho 1 Kaufberatung AV-Receiver + 2 Lautsprecher
    Experten, ich brauche eure Hilfe: Ich würde mir gerne einen AV-Receiver und 2 Lautsprecher zulegen, um den Sound von meinem neuen Fernseher und Bluray-Player etwas zu verbessern. Ich würde damit aber auch sehr gerne Musik (Radio und CD\'s über Bluray-Player) hören. Folgende Komponenten besitze... weiterlesen → Sandonho am 27.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.12.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Passat 288 Yamaha Lineup 2014 Teil 1 (RX-V377/477/577/677/777)
    In Japan sind Infos zum kleinsten 2014er Modell aufgetaucht, dem RX-V377: http://akihabaranews...-playback-1271524457 Hier die Info auf der japanischen Yamaha-Homepage: http://jp.Yamaha.com/news_release/2014/14022501.html Ich gehe einmal davon aus, das die übrigen Geräte dem üblichen Namensschema... weiterlesen → Passat am 27.02.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 17.02.2015
  • Avatar von Badewannenfrequenz-Hörer 10 RX-V377 USB-Stick Musikwiedergabe stockt immer wieder mal
    Und Frage: habe auf nen nagelneuen 16GB-USB 3.0-Stick von Transcend verschiedene klassische Stücke zwischen jweils 10 Minuten bis 20 Minuten Länge als WAV-Dateien draufgespielt. Auf nem Yamaha R-N500 angeschlossen läuft der USB-Stick mit dieser Musik einwandfrei. Bei nem Yamaha RX-V377 jedoch... weiterlesen → Badewannenfrequenz-Hörer am 13.02.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 15.02.2015
  • Avatar von ludi1 13 Yamaha RX-V377: ARC an und TV-Link aus möglich?
    Ich möchte mir einen kleinen Receiver (eigentlich wird 2.0 oder 2.1. auch reichen) für den Fernseher (Samsung UE48J6250) anschaffen mit dem folgendes möglich ist: Wenn die Kinder den Fernseher einschalten, soll der Receiver ausgeschaltet bleiben, und der Ton soll ohne die Toneinstellungen... weiterlesen → ludi1 am 28.06.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 29.06.2015
  • Avatar von phenomx 3 Yamaha rx v377 Lautsprecher konfig
    Ich bin mir nicht so ganz sicher was die richtige Konfiguration für mein 5.1 System ist. Ich habe wie oben erwähnt einen Yamaha 377 Receiver an dem Magnat Monitor Supreme 200 front, 100 rear, 250 center sowie ein Betasub 20a hängen. Wenn ich nun die Lautsprecher auf Klein und die Crossover... weiterlesen → phenomx am 01.12.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 01.12.2015
  • Avatar von Afclogic 1 Yamaha RX-V377 von passiv auf aktiv umschalten
    Ich habe seit einer Woche einen Yamaha RX-V377 AV-Receiver. da mein Sony leider den Geist aufgegeben hat. Eigentlich funktioniert alles wunderbar. Aber: Schalte ich ein angeschlossenes Gerät an, schaltet sich der Receiver zu und schleift im Passiv-Modus alle Signale durch. Ich suche jetzt verzweifelt... weiterlesen → Afclogic am 03.01.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 03.01.2015
  • Avatar von FlaXxo 1 Yamaha RX-V377 TV Bild dunkel.
    Habe seit 3 Tagen den Yamaha RX-V377 AV Receiver und bin auch sehr zufrieden damit. Allerdings gibt es ab und zu das Problem, dass beim Einschalten der TV Bildschirm extrem dunkel ist. Nach wiederholtem aus und einschalten der beiden Geräte funktioniert es dann. Es ist verdammt nervig jedes... weiterlesen → FlaXxo am 14.12.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 14.12.2014
  • Avatar von Reiniman 4 Yamaha RX-V377
    Bevor ich mir den obigen Receiver kaufe, habe ich eine Frage: Kann man am Receiver die Einstellungen so vornehmen, das er sich beim einschalten mit dem TV über HDMI nicht selbststänig einschaltet/ausschaltet? Wäre Dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. weiterlesen → Reiniman am 14.09.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 14.09.2014
  • Avatar von CHausK 2,3k Presence-Speaker - nutzt das jemand?
    Nutzt jemand von euch die Yamaha-typischen Presence-Speaker (vorne/hinten oben) und kann dazu ein paar Erfahrungswerte posten? Ich überlege nämlich derzeit mein Setup von einem "klassischen" 5.1 auf ein 9.1 zu erweitern, also mit entsprechenden Presence-Speakern vorne/hinten oben. Bevor ich... weiterlesen → CHausK am 24.04.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 04.12.2016
  • Avatar von Passat 1,5k Yamaha Lineup 2014 Teil 2 (RX-A740, RX-A840, RX-A1040, RX-A2040, RX-A3040)
    Die neuen x40/xx40 sind jetzt auf der Yamaha-Homepage drauf! Auf den ersten Blick aufgefallene Neuerungen gegenüber den x30/xx30: - 1040 mit ESS ES9006-Wandlern - gapless bei wav, flac und alac - HTC Connect - HDMI 2.0 - YPAO Volume - Virtual Cinema Front - HDMI Zone beim 1040 - WiFi eingebaut... weiterlesen → Passat am 24.06.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 22.08.2016
  • Avatar von Passat 131 Yamaha Lineup 2015 Teil 1 (RX-Vx79)
    Es sind jetzt erste Infos zu den 2015er Yamahas aufgetaucht. Die kleinen Geräte heißen RX-V379, RX-V479, RX-V579, RX-V679 und RX-V779. Neu beim RX-V379 sind: - HDCP 2.2 (nur 1 Eingang) - Bluetooth eingebaut - Entfall USB vorne und hinten - Entfall Komponentenanschluß - Entfall analoger AV-Out... weiterlesen → Passat am 09.04.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 15.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-V377

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 100
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 5
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 7.4
  • Tiefe in mm: 315
  • Höhe in mm: 151
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 1
  • Anzahl Ethernet Ports: nicht vorhanden
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.29
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein