Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
ShadowSascha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Okt 2014, 11:38
Hi Leute.

ich bin aktuell am überlegen, ob ich mir nen Plattenspieler zulegen soll, um einfach hin und wieder mal bewusster und "aktiv" musik zu hören...

Nun habe ich aber wirklich absolut keine Ahnung, was es zu beachten gäbe, wieviel Geld man in die Hand nehmen sollte, welches Zubehör sinnvoll wäre etc.

ich habe einen Pioneer VSX920 Verstärker und ein Teufel Ultima 40 5.1 System.

Vll könnt Ihr mir ja ein paar Tipps geben.

Budget sollte natürlich möglichst geschont werden. Preis/Leistung muss einfach passen.

MfG
Sascha
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2014, 12:18
Hallo,

hast Du denn überhaupt Schallplatten? Wenn nein, lass es sein. Versenkste nur ne Menge Kohle mit.

Da Dein Pio keinen Phono-Eingang hat wäre ein Dual DTJ 301 ein Gerät was man für den Anfang empfehlen könnte, da ist ein Phono-Vorverstärker eingebaut und kann direkt betrieben werden.

Alternativ wäre ein http://www.conrad.de...LER?ref=searchDetail
eine Alternative, der hat eine bessere Tonarmlagerung.

Dazu (passt bei Beiden) eine elliptische Nadel http://www.ebay.de/i...&hash=item5acf26a2f6

Peter
ShadowSascha
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Okt 2014, 12:54
Vielen Dank für die Antwort!

... versenkt man mit Hobbies nicht im Grunde immer nur Geld?

den Dual DTJ 301 hatte ich auch schon im Auge.

MfG
Sascha
Marsilio
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2014, 14:14


... versenkt man mit Hobbies nicht im Grunde immer nur Geld?


Doch. Nur beim gehobeneren Vinylgenuss halt u.U. noch ziemlich viel mehr als man anfänglich meint. So wie es meine Vorposter festgehalten haben kann man sicher Platten hören.

Wenn man dann aber etwas ambitionierter, d.h. auf klanglich höherem Niveau der Schallplatte frönen will wird's deutlich teurer. Z.B. so:
Plattenspieler Dual 704, gebraucht, in gutem Zustand, aber ohne gutem Tonabnehmer: 150.-
Neuer Tonabnehmer für den 704, z.B. Ortofon Vinylmaster Silver (gehobene Mittelklasse): 300.-
Vorverstärker, z.B: Musical Fidelity V-90: 160.-
Plattenwaschmaschine Knosti: 40.-
Kabel, Kleinzeugs: 50.-

Das sind jetzt alles keine Hochpreis-Stücke für Sammler sondern vielmehr Teile, welche hier von den Experten punkto Preis-/Leistung als attraktiv weiterempfohlen werden. Klanglich erreichst Du damit ein Niveau, das sicher Spass macht. Preislich allerdings wäre man nun auch bereits auf 700.- . Und noch ist keine Platte gekauft...

LG
Manuel


[Beitrag von Marsilio am 27. Okt 2014, 14:18 bearbeitet]
zastafari
Stammgast
#5 erstellt: 27. Okt 2014, 19:49
Wenn man Musikinterressiert ist, gehört ein funktionierender Dreher in den Haushalt, und da kann man sich durchaus an vertrauenswürdige Modelle um 50-150€ halten...
Da dein Verstärker viel kann, aber kein Phono, brauchst du noch einen Vorverstärker - oder einen Dreher mit integriertem Pre. Egal, zu günstigen Vorverstärkern ließ dir die Threads durch, in deiner Situation würd ich zw. 15-80€ investieren, selbst die billigen Dinger sind keine Totalausfälle, sondern hören sich durchaus gut an, bis man das Bessere hört (aber sooo viel ist dann auch nicht).

Die Ausstattung taugt voll, um auf Flohmärkten zu stöbern und sein eigenenes Kuriositätenkabinett zusammenzustellen, und wenn daraus doch dir 3000-10000 Platten große Sammlung werden soll, wird man eh etwas ändern...

Flohmarktsuche ist um Längen spannender, als sich was von Youtube vorschlagen zu lassen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler?
Norderstädter am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  10 Beiträge
Plattenspieler kaufen - was muss ich beachten?
Fabse84 am 03.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  13 Beiträge
Plattenspieler ??
Lionell am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  30 Beiträge
Plattenspieler + Zubehör für Neuling
c00per99 am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  3 Beiträge
Plattenspieler + Teufel System?
thomasschacht am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  4 Beiträge
Ich habe keine Ahnung, will aber einen Plattenspieler
myi am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  48 Beiträge
Plattenspieler
Ordoron am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  10 Beiträge
Plattenspieler kaufen - Welchen und für wieviel?
WillScarlett am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  14 Beiträge
Plattenspieler Empfehlung
Dark_Helmet am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  41 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedkairogalski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.518